Chaostage am Hamburger Hauptbahnhof 584
Drama um älteste Mutter (74) der Welt: Sie und ihr Mann liegen auf Intensivstationen Top
Autonomer Bus auf Sylt: Projekt wird ausgeweitet Neu
Verkaufsoffener Sonntag bei MediaMarkt Weinheim: Nur heute spart Ihr bis zu 46% 7.088 Anzeige
Klare Worte! Bayern-Keeper Manuel Neuer watscht ter Stegen ab Neu
584

Chaostage am Hamburger Hauptbahnhof

Zwei Baustellen bringen Pendler zum Verzweifeln

Am Hamburger Hauptbahnhof herrscht das Chaos! Zwei Baustellen machen Pendlern in Richtung Harburg das Leben schwer.

Von Oliver Wunder

Hamburg - Am Hamburger Hauptbahnhof herrscht das Chaos! Wer nach Süden in Richtung Harburg muss, kann leicht die Nerven verlieren.

Am Hamburger Hauptbahnhof herrscht besonders im Feierabendverkehr dichtes Gedränge (Archivbild).
Am Hamburger Hauptbahnhof herrscht besonders im Feierabendverkehr dichtes Gedränge (Archivbild).

Dienstagnachmittag mitten im Feierabendverkehr greift die Bahn zu einem drastischen Mittel: Der Hauptbahnhof wird teilweise gesperrt.

Bei über 35 Grad drängen sich die Menschen dicht an dicht auf Gleis 13 und 14. Auf dem Bahnsteig ist kein Zentimeter mehr frei.

Der Sicherheitsabstand zu einfahrenden Zügen kann nicht eingehalten werden. Eine gefährliche Situation.

Es kommt zu tumultartigen Szenen, berichtet das Onlineportal Nahverkehrhamburg.de. In der Folge sperrt die Bahn die Zugänge zu Gleis 13 und 14. Reisende erhalten dort vom Sicherheitspersonal nur bei genug Platz Zutritt.

Damit erreichen die Chaostage am Hauptbahnhof ihren traurigen Höhepunkt. Bereits seit Tagen nimmt die Belastung für Pendler und Reisende zu.

Der Hamburger Hauptbahnhof ist am Limit. Mehr Fahrgäste zur Hauptverkehrszeit sind kaum zu verkraften (Archivbild).
Der Hamburger Hauptbahnhof ist am Limit. Mehr Fahrgäste zur Hauptverkehrszeit sind kaum zu verkraften (Archivbild).

Schuld daran sind zwei Baustellen. Die Bahn erneuert einerseits seit 30. Juli bis 15. August zwischen Wilhelmsburg und Harburg Rathaus die Gleise der S-Bahn-Linien S3 und S31.

Zwischen beiden Stationen ist daher ein Ersatzverkehr mit Bussen über Harburg eingerichtet. Vermeintlich clevere Pendler wollen sich die vollen Busse ersparen und stattdessen in den Metronom nach Bremen nehmen, der auch in Harburg hält.

Doch hier kommt Baustelle Nummer zwei ins Spiel: Im Hauptbahnhof saniert die Bahn den Bahnsteig an Gleis 11 und hat ihn deswegen gesperrt. Dort fahren normalerweise die Züge des Metronom ab. Folglich müssen sie auf anderen Gleisen fahren.

Zu den Baustellen kommen ausfallende und verspätete Metronom-Verbindungen, dokumentiert auf dem Twitter-Account des Betreibers.

Die Situation wäre womöglich entspannter gewesen, wenn die Bahn auf Bedenken gehört hätte, die die Metronom-Gesellschaft geäußert hatte.

Die Metronom-Züge dienen vielen Pendlern als Ausweichverbindung für die gesperrte S-Bahn nach Harburg (Archivbild).
Die Metronom-Züge dienen vielen Pendlern als Ausweichverbindung für die gesperrte S-Bahn nach Harburg (Archivbild).

Doch die Bahn sei nicht darauf eingegangen und alles alleine geplant, berichtet die Hamburger Morgenpost. Die Bahn reagiert auf die Vorwürfe, sie verspricht das Chaos aufzuarbeiten.

Pendler können immerhin auf Besserung hoffen. Bereits ab Mittwoch soll sich die Lage am Hauptbahnhof dadurch entspannen, dass die Baustelle an Gleis 11 beendet sein soll. Die Menschenmassen an den Bahnsteigen sollten sich etwas entzerren, auch wenn die S-Bahnen weiterhin nicht nach Harburg fahren.

Die Chaostage haben inzwischen auch eine politische Dimension erreicht. Dirk Kienscherf, SPD-Fraktionsvorsitzender in der Bürgerschaft, schreibt auf Twitter über den Busersatzverkehr: "Wünsche jedem hoch bezahlten HVV- oder S-Bahn-Manager das mal persönlich zu erleben 🙄 Das wird aufgearbeitet, und zwar konsequent. Das verspreche ich."

Die Deutsche Bahn stuft den Hamburger Hauptbahnhof bereits seit sieben Jahren in der Zeit zwischen 6 und 20 Uhr als am Rande der Belastungsgrenze ein.

Abhilfe soll eigentlich ein Ausbau schaffen, doch der verzögert sich deutlich. Wichtige Untersuchungen sind seit teilweise zwei Jahren überfällig, berichtet Nahverkehrhamburg.de.

So ist derzeit völlig offen, wie und wann es weitergeht, während die Fahrgastzahlen seit Jahren wachsen und weiter gesteigert werden sollen.

Update, 15.03 Uhr: Die Bauarbeiten am Hamburger Hauptbahnhof sind inzwischen abgeschlossen worden. Der Bahnsteigbelag und die Kanten von Gleis 11 seien erneuert worden, sagte eine Bahnsprecherin.

Am kommenden Wochenende wird es nach Angaben der Bahn auch zwischen Hammerbrook und Rathaus-Harburg einen Schienenersatzverkehr geben, weil die S-Bahnen zwischen Hammerbrook und Wilhelmsburg nur eingleisig fahren können.

Pünktlich zum Schulanfang am Donnerstag nächster Woche sollen die Gleisbauarbeiten beendet sein und die S-Bahnen wieder normal verkehren.

Fotos: dpa/Bodo Marks

Heute wird dieser Markt in Varel gestürmt! Wir sagen, was dahinter steckt 8.114 Anzeige
Thomas Gottschalk genervt: "Die Öffentlich-Rechtlichen machen einen Fehler!" Neu
Extrembergsteiger Reinhold Messner hat eine wichtige Botschaft Neu
Großer Abverkauf! In diesem Zelt gibt's ab Montag Technik so günstig wie nie 1.798 Anzeige
Horror-Unfall: BMW knallt gegen drei Betonpfeiler, Fahrer schwebt in Lebensgefahr Neu
Vater tötet Katze seiner Kinder, was er dann macht, schockiert noch mehr Neu
Wegen Umbau muss dieses Möbelhaus räumen! Die Folge: Krasse Rabatte 2.605 Anzeige
Countdown zum Oktoberfest: Prominente Gäste, teure Hotels und Plastik-Dirndl Neu
Frau wird von Freund jahrelang vergewaltigt: Acht Jahre später macht sie nun das! Neu
Alles muss raus! Wegen Umbau gibt's hier Technik so günstig wie noch nie! 5.446 Anzeige
Lena, wo ist Dein Oberteil? Model zeigt sich oben ohne Neu
"Riegel-Rudi" ist tot: Kult-Coach Rudi Gutendorf gestorben Neu
VW nimmt Vorfahrt: Motorradfahrer (25) stirbt, Kleinkind (2) wird schwer verletzt 5.674
Für kurze Zeit: Hier könnt Ihr viele Fahrzeuge super günstig leasen! Anzeige
Online-Banking wird für alle neu: Das solltet Ihr jetzt wissen 1.324
Aktivurlaub entlang der Elbe: Stadt, Land, Fluss und das alles per Rad 654
ROCK ANTENNE Hamburg schickt Euch zum Alice Cooper-Konzert 3.051 Anzeige
Festnahme in der Nacht! Mann bedroht mehrere Menschen mit Messer 576
App verrät genauen Todeszeitpunkt: Erster Trailer zum Horror-Hit "Countdown" 844
Mit diesem Auto ist eine coole Geschäftsidee im Raum Nürnberg unterwegs 6.201 Anzeige
Ach du Sch... ! Diebesbande klaut dieses goldene Klo aus Palast 1.154
Mann läuft vor Auto und wird dann auch noch von einem Hund bloßgestellt 38.647
Wer gute Kinder-Sachen sucht, sollte hier vorbeischauen 21.614 Anzeige
"Langsames Sterben": Frau bittet verzweifelt um Organspende 5.507
Von hinten wie von vorne: Welches Playboy-Model gibt hier wieder alles? 1.353
Wer einen Job sucht, sollte nächsten Donnerstag ins Dynamo-Stadion gehen! 8.300 Anzeige
Auf die Plätze, fertig, Treppen rauf! Heute steigt der Lauf im Thyssenkrupp-Turm 175
Blinder Passagier: Autofahrer kann nicht fassen, was sich im Motorraum versteckt 2.811
Ex-GNTM-Model Enisa ist stundenlang mit unheimlichem Typ im Flugzeug gefangen 17.601
Oh La La: So habt Ihr Sabrina Setlur noch nie gesehen! 2.246
Aus gegebenem Anlass: Lena Meyer-Landrut zeigt ihre Unterwäsche 2.022
Richtig heizen, besser shoppen: So trotzt Ihr dem Klimawandel 747
Cruise Days von Schiffs-Kollision auf der Elbe überschattet 47.889 Update
RB Leipzig trotzt dem FC Bayern München! Remis im Kracherspiel 4.322
Brexit-Kunstwerk übermalt: Künstler Banksy meldet sich zu Wort! 4.017
Weißes Haus bestätigt Tod von Osama bin Ladens Sohn 3.512
BVB begeistert: Dortmund triumphiert im Spitzenspiel gegen Leverkusen 1.188
Kylie Jenner zieht für den Playboy blank: Erstes Foto aufgetaucht! 5.417
Was ist denn da los? Menschen in Schutzanzügen am Ostsee-Strand 32.694
Unwetter in Spanien fordern mehrere Tote 1.703
Kurz nach dessen Tod macht seine Familie Schock-Fund in Haus von Abtreibungsarzt 37.004
Frau wird von Männergruppe stundenlang vergewaltigt! Unfassbar, wozu Polizisten sie danach zwingen 69.782
Fliegt dieses Ding bald überall in Deutschland herum? 1.534
Brautpaar heiratet am Freitag, den 13.: Dann nimmt das Unglück seinen Lauf 40.811
Stuntfrau verliert Arm bei "Resident Evil"-Dreharbeiten: Nun verklagt sie die Produzenten 4.495
Dicke Überraschung in der Kreisliga: Pannewitz hat einen neuen Verein 2.628
Dramatische Suchaktion in der Nacht: Auto in Fluss gestürzt 2.196
Verschütteter Kaffee im Cockpit bringt Condor-Ferienflieger in Gefahr 3.252
Systemabsturz führt zu massiven Problemen bei Ryanair 10.728
Bayerns AfD-Chef mit üblen Attacken gegen Söder & Co.: "Hure der bayerischen Politik" 385
Heftiger Kreuzungscrash! Lkw und Tesla krachen frontal zusammen 1.326
Stinkbombe vor Kölner Stadion, Pyro der Gladbacher zu Spielbeginn 554 Update
Horror-Crash! Laster kracht in Kleinbus: Sieben Tote 7.936
Frau ist fassunglos über die Ehering-Gravur ihres Mannes 9.423