"Hochzeit auf den ersten Blick": Melissa und Philipp wagen nächsten Schritt

Hamburg – Bei "Hochzeit auf den ersten Blick" gaben sich Melissa (26) und Philipp (32) das Ja-Wort. Seitdem sind die beiden Hamburger unzertrennlich und haben nun bereits den nächsten Schritt gewagt.

Melissa und Philipp wohnen zusammen in Hamburg.
Melissa und Philipp wohnen zusammen in Hamburg.  © Screenshot Instagram/melissa_aufdenerstenblick

In der Kuppel-Sendung wurden Melissa und Philipp von den Experten als "Perfect Match" ausgewählt und entschieden sich im großen Finale tatsächlich für die Ehe (TAG24 berichtete).

Nun hat das TV-Paar den nächsten Schritt gewagt und ist zusammengezogen. In ihrer Heimatstadt Hamburg haben die beiden eine Wohnung gefunden, in der sie nun abseits der Fernsehkameras ihr Liebesglück genießen können.

Die Zuschauer haben Melissa und Philipp bei "Hochzeit auf den ersten Blick" als ein sehr harmonisches Pärchen erlebt - die Chemie zwischen den beiden Fitness-Fans schien von Anfang anzustimmen.

Doch wie läuft es jetzt zwischen den beiden Hamburgern, wo sie zusammen wohnen? Diese Frage beschäftigt natürlich auch die Zuschauer. Aus diesem Grund hat Philipp sie auf den neusten Stand gebracht.

"Wir wohnen seit letztem Samstag zusammen", verrät der 32-Jährige in einer Instagram-Story. "Es ist auch schön, wenn jemand da ist, wenn man nach Hause kommt oder man auf jemanden wartet", erklärt er im Special von "Hochzeit auf den ersten Blick". Für seine Liebste habe er sogar seine erste Wohnung aufgegeben.

Philipp macht Melissa erneut einen Antrag

Dass sich auch Melissa mit ihrem Ehemann rundum wohlfühlt, hat sie ebenfalls mit ein paar süßen Zeilen auf Instagram bewiesen.

"Auch 5,8 Monate später bin ich immer noch glücklich mit dir! Zusammen in unseren eigenen vier Wänden mit einem noch spannenden 2020 im Gepäck", schreibt die 26-Jährige unter einem Foto der beiden.

Einige Möbel für das gemeinsame Liebesnest hat das Paar bereits gekauft. Auch wenn die Zuschauer es kaum noch abwarten können, wie die Wohnung der beiden letztendlich aussieht - ein wenig gedulden müssen sie sich noch.

Doch schon bald will das Paar einen ersten Einblick geben: "Wenn wir das nächste Mal ein Live-Video machen", verspricht Philipp.

Welcher Name an der Klingel steht, ist jedenfalls schon klar. Denn kurz vor Weihnachten hat der 32-Jährige seiner Liebsten erneut einen Antrag gemacht und gefragt, ob sie seinen Nachnamen annehmen will - Melissa hat natürlich "Ja" gesagt.

Titelfoto: Screenshot Instagram/melissa_aufdenerstenblick

Mehr zum Thema TV & Shows:


WhatsApp Wir bei WhatsApp: 0160 - 24 24 24 0