HSV: Bitter! Dauer-Patient Ewerton fällt erneut wochenlang aus

Hamburg – Der HSV muss erneut auf Pechvogel Ewerton verzichten. Der 30 Jahre alte Innenverteidiger hat sich eine Teilruptur des Innenbandes im linken Knie zugezogen.

Mit schmerzverzerrtem Gesicht liegt Ewerton auf dem Rasen.
Mit schmerzverzerrtem Gesicht liegt Ewerton auf dem Rasen.  © Imago Images / Jan Huebner

Wie der HSV am Montag mitteilte, wird der Profi "eine längere Zeit" fehlen.

Das Malheur passierte beim Auswärtsspiel gegen Erzgebirge Aue (0:3) am vergangenen Samstag.

Ewerton kommt beim HSV nicht in Fahrt. Der Brasilianer, der im vergangenen Sommer vom 1. FC Nürnberg für eine festgeschriebene Ablösesumme von zwei Millionen Euro geholt wurde, kam in dieser Saison erst in vier Spielen zum Einsatz.

Nach seiner Verpflichtung hatte er wegen eines Syndesmoseband-Anrisses bis November gefehlt.

Mehr zum Thema HSV:


WhatsApp Wir bei WhatsApp: 0160 - 24 24 24 0