Krasser Shit-Storm! So heftig giftet das Netz nach Lügen-Enthüllung über Domenico Top Er saß am Steuer! Queen-Gemahl Prinz Philip (97) in Unfall verwickelt Top Yotta im Knast: "Das f*ckt Dich richtig!" Neu Mega-Datenleck: So findet Ihr heraus, ob Eure Daten auch gestohlen wurden! 1.316 Dieser Top-Arbeitgeber in Deutschland sucht ab sofort neue Mitarbeiter 4.597 Anzeige
262

Der Dino lebt! Holtby schießt Hamburg gegen Freiburg zum Sieg

Hamburger SV feiert am 31. Spieltag der Fußball-Bundesliga im Abstiegskampf 1:0 (0:0)-Sieg gegen den SC Freiburg

Darf der HSV im Kampf um den Klassenerhalt etwa noch hoffen? Gegen Freiburg gibt es einen wichtigen Dreier - und damit vielleicht doch den Anfang des Wunders.

Hamburg - Der Hamburger SV hat im Kampf um den Klassenerhalt in der Fußball-Bundesliga einen wichtigen Sieg eingefahren. Gegen den SC Freiburg konnten sich die Rothosen im Volksparkstadion mit 1:0 (0:0) durchsetzen.

Im Volksparkstadion ging es zwischen dem HSV und Freiburg ordentlich zur Sache.
Im Volksparkstadion ging es zwischen dem HSV und Freiburg ordentlich zur Sache.

Ein Stocher-Tor von Lewis Holtby in der 54. Minute hat beim HSV die Hoffnung auf das Wunder und damit den Klassenverbleib am Leben erhalten.

Dank des Treffers des Mittelfeldspielers gewann der Tabellenvorletzte das so wichtige Kellerduell gegen den SC Freiburg und hat nun Rückenwind.

Durch den zweiten Heimsieg nacheinander rückten die Hanseaten drei Spieltage vor dem Ende der Saison bis auf fünf Punkte an die Gäste heran, die derzeit noch auf dem Relegationsrang stehen.

Die Breisgauer sind nach der fünften Niederlage nacheinander in ähnlich großer Not wie die Hamburger. Der nächste HSV-Gegner VfL Wolfsburg hat wie Freiburg nur 30 Punkte, ebenso Mainz 05, das am Sonntag in Augsburg spielt.

Vor 54.847 frenetischen Zuschauern verdienten sich die Gastgeber den ersten Sieg gegen Freiburg seit Oktober 2013 dank einer deutlichen Leistungssteigerung in der zweiten Hälfte, die durch Holtbys vierten Saisontreffer belohnt wurde.

HSV behält die Nerven

Lewis Holtby konnte für den HSV gegen den SC Freiburg einen Treffer erzielen.
Lewis Holtby konnte für den HSV gegen den SC Freiburg einen Treffer erzielen.

Dabei stocherte der Angreifer den Ball an zwei Freiburger Spielern und Torhüter Alexander Schwolow vorbei ins Tor. Von der 71. Minute an mussten die Gäste ohne Abwehrspieler Caglar Söyüncü nach einer Gelb-Roten Karte auskommen.

Die Hamburger nutzten die Überzahl und brachten danach die Führung ohne Mühe über die Zeit.

Der HSV hatte sich von Spielbeginn an bemüht, nach vorn zu spielen. Vor allem über die Außenpositionen mit Filip Kostic und Luca Waldschmidt wollten die Hamburger gefährlich in den Strafraum der Freiburger kommen.

Doch zu oft fehlte der letzte Pass. Matti Steinmann (10.) hatte noch die beste Möglichkeit in der Anfangsphase, verzog aber aus zwölf Metern.

Weil den Gastgebern in der Folgezeit nicht mehr viel einfiel, verstärkten die Freiburger ihr Offensiv-Engagement, zunächst ohne größere Chancen. Gerade als die Partie zu verflachen drohte, sorgten die Breisgauer für Wirbel im HSV-Strafraum.

Hamburgs Keeper Julian Pollersbeck (35.) vereitelte dabei eine Dreifach-Möglichkeit: erst scheiterte Janik Haberer, dann Nicolas Höfler per Kopf, ehe Pollersbeck den Ball nach dem schwachen Schuss von Lucas Höler unter sich begrub. Sieben Minuten später musste der HSV-Keeper gegen Freiburgs Nils Petersen per Fuß aus kurzer Distanz abwehren.

Nach der Pause erinnerten sich die HSV-Spieler daran, dass ihnen nur ein Sieg weiterhelfen würde. Sie machten sofort Druck und wurden schnell belohnt durch Holtbys Tor. Und es gab weitere Chancen: Fünf Minuten nach der Führung verzog Steinmann (59.) wie schon in Hälfte eins aus aussichtsreicher Position. Dribbel-Floh Tatsuya Ito (64.) scheiterte an Schwolow.

Von Freiburg war nichts mehr zu sehen. Die HSV-Deckung um Kyriakos Papadopoulos stand sicher. Der Platzverweis für Söyüncü schwächte die Freiburger zudem. In der Schlussphase hatte der HSV-Sieg noch höher ausfallen können, doch die Chancen wurde kläglich vergeben. Der Mannschaft und den Fans dürfte dies aber erstmal egal sein.

HSV-Keeper Julian Pollersbeck sorgte mit starken Paraden für neue Hoffnung beim abstiegsbedrohten Bundesliga-Dino.
HSV-Keeper Julian Pollersbeck sorgte mit starken Paraden für neue Hoffnung beim abstiegsbedrohten Bundesliga-Dino.

Fotos: DPA

Nächste WM-Gala! DHB-Jungs bezwingen auch Serbien 1.705 Weihnachtsmarkt-Attentäter Anis Amri (†24): Sein Mitbewohner hatte früh vor ihm gewarnt! 1.460 Damit Du später nicht auch im Dschungel landest, solltest Du das lesen! 10.978 Anzeige Italien-Urlaub wird zu blankem Horror: Wurde Studentin absichtlich von Klippe geschubst? 1.544 Fashion Week Berlin neigt sich dem Ende zu: Models laufen in Leder und Plüsch in Brauerei 105 Frau versucht im Gebüsch zu vergewaltigen: Hamburger Polizei fahndet nach diesem Mann 566 Feuerwehr rettet Katze aus brennender Wohnung und muss sie beatmen 1.107
Rührend: Kleiner Junge sieht seine Familie nach 2 Jahren wieder! 3.203 Zwei Tage nach Entführung: Geologe wird tot aufgefunden 4.407 Tödlicher Unfall mit 1,5 Promille: Fahrer steht vor Gericht 150 6,6 Millionen Euro Schaden: Mindestens 20 Reisebusse brennen komplett aus 2.912 Baum stürzt auf Sessellift: 71 Skifahrer sitzen plötzlich fest 2.768
GZSZ-Star Felix van Deventer wird Papa, doch der Nachwuchs war nicht geplant 873 Vater nennt Tochter beim Namen ihrer toten Mutter und vergewaltigt sie immer wieder 6.668 Hagelschauer führt auf A1 und A29 binnen weniger Minuten zu zahlreichen Unfällen 1.288 Schüler Maurice K. erstickt an eigenem Blut: Urteile gefallen! 2.457 Zum Christentum konvertiert und abgeschoben? Kirche warnt vor großer Gefahr 138 Rhein-Pegel in Köln kräftig angeschwollen! 337 Spielt sie Lauras Mutter? Jetzt spricht GZSZ-Neuzugang Gisa Zach! 1.195 Spurlos verschwunden! Wer hat Lisa (15) und Michelle (17) gesehen? 2.115 Live bei Maischberger: FDP-Chef Lindner schimpft über Hartz-IV-Empfänger 2.309 Kraftsport-Oma (90) schlägt Räuber in die Flucht 273 Mann tickt am Flughafen komplett aus: Bundespolizei muss durchgreifen! 1.200 VfB-Hammer-Transfer fix! Diese Rolle könnten die Bayern dabei spielen 1.730 Herthas Wintertransfer-Historie: Wer kennt noch Cufré, Babic und Gekas? 127 Skiurlauber aufgepasst! So teuer kann eine Bergrettung werden 1.067 Shindy is back! Sucht er nun wieder Schutz bei Araber-Clan? 2.514 Nach üblem Wutausbruch: Christian Streich nimmt Franck Ribéry in Schutz 563 Kurden und Linke stürmen WDR-Studio in Bielefeld 1.586 Was haben sich all die Eltern nur dabei gedacht? Diese Babynamen wurden 2018 verboten 3.948 Genau hinschauen! Hinter den Streifen versteckt sich ein Tier 1.905 Bittere Pille! Was Ärzte in der Speiseröhre einer Frau finden, kann sie nicht fassen 2.634 Wettlauf gegen die Zeit! Kind (2) seit vier Tagen in Brunnenschacht verschollen 6.257 Zwei Verdächtige aus Thüringen nach Razzia gegen Ku-Klux-Klan 711 Krätze-Fälle mehr als verdoppelt: Krankheit auf dem Vormarsch? 3.704 Ärzte schlagen Alarm! Nächste Grippewelle rollt auf uns zu 2.915 Schon wieder Ermittlungen gegen Polizisten in Hessen! 152 Vermisst: Wo steckt Markus Becker aus Köln? 1.240 Mädchen (6) tödlich verletzt, auch Bruder misshandelt: Hätte Jugendamt alles verhindern können? 2.998 Update Seniorin tot aus Feuer geborgen: Jetzt ermittelt die Polizei gegen den Ehemann 772 Sarah Lombardi mit Muskelfaser-Riss: Aleks Bechtel springt bei "Dancing on Ice" ein! 3.046 Update Bluttat in Hamburg: Getöter Apotheker setzte sich für Syrien-Hilfe ein 373 Razzia gegen Mafia: Mehrere Festnahmen in Deutschland und Italien! 1.071 Das geht schief: Jugendlicher säuft und klaut Auto seiner Mutter 139 Ist die Landwirtschaft schuld daran, dass es immer mehr Feinstaub-Tote gibt? 1.502 Brand in Familienhaus! Zwei Tote entdeckt 2.347 Update Vier Frühchen auf Intensivstation mit selbem Keim infiziert 3.026 Wegen Terrorverdachts festgenommen! Er soll an Mordanschlag beteiligt gewesen sein 1.066 Schwangere Meghan als fett bezeichnet: So reagiert die Herzogin 3.642 Ex-Freund rastet aus! Pärchen rettet sich in S-Bahn 194