Beisetzung von Herzog Friedrich: Auch das belgische Königspaar trauert Neu Mann vergewaltigt 22-Jährige brutal und sticht mit Schraubenzieher auf sie ein Neu Hier werden gerade Traum-Jobs vergeben 45.768 Anzeige Viel Geld für teure Mittel? Einfach Pfeffer oder Salz in die Maschine! Neu
259

Der Dino lebt! Holtby schießt Hamburg gegen Freiburg zum Sieg

Hamburger SV feiert am 31. Spieltag der Fußball-Bundesliga im Abstiegskampf 1:0 (0:0)-Sieg gegen den SC Freiburg

Darf der HSV im Kampf um den Klassenerhalt etwa noch hoffen? Gegen Freiburg gibt es einen wichtigen Dreier - und damit vielleicht doch den Anfang des Wunders.

Hamburg - Der Hamburger SV hat im Kampf um den Klassenerhalt in der Fußball-Bundesliga einen wichtigen Sieg eingefahren. Gegen den SC Freiburg konnten sich die Rothosen im Volksparkstadion mit 1:0 (0:0) durchsetzen.

Im Volksparkstadion ging es zwischen dem HSV und Freiburg ordentlich zur Sache.
Im Volksparkstadion ging es zwischen dem HSV und Freiburg ordentlich zur Sache.

Ein Stocher-Tor von Lewis Holtby in der 54. Minute hat beim HSV die Hoffnung auf das Wunder und damit den Klassenverbleib am Leben erhalten.

Dank des Treffers des Mittelfeldspielers gewann der Tabellenvorletzte das so wichtige Kellerduell gegen den SC Freiburg und hat nun Rückenwind.

Durch den zweiten Heimsieg nacheinander rückten die Hanseaten drei Spieltage vor dem Ende der Saison bis auf fünf Punkte an die Gäste heran, die derzeit noch auf dem Relegationsrang stehen.

Die Breisgauer sind nach der fünften Niederlage nacheinander in ähnlich großer Not wie die Hamburger. Der nächste HSV-Gegner VfL Wolfsburg hat wie Freiburg nur 30 Punkte, ebenso Mainz 05, das am Sonntag in Augsburg spielt.

Vor 54.847 frenetischen Zuschauern verdienten sich die Gastgeber den ersten Sieg gegen Freiburg seit Oktober 2013 dank einer deutlichen Leistungssteigerung in der zweiten Hälfte, die durch Holtbys vierten Saisontreffer belohnt wurde.

HSV behält die Nerven

Lewis Holtby konnte für den HSV gegen den SC Freiburg einen Treffer erzielen.
Lewis Holtby konnte für den HSV gegen den SC Freiburg einen Treffer erzielen.

Dabei stocherte der Angreifer den Ball an zwei Freiburger Spielern und Torhüter Alexander Schwolow vorbei ins Tor. Von der 71. Minute an mussten die Gäste ohne Abwehrspieler Caglar Söyüncü nach einer Gelb-Roten Karte auskommen.

Die Hamburger nutzten die Überzahl und brachten danach die Führung ohne Mühe über die Zeit.

Der HSV hatte sich von Spielbeginn an bemüht, nach vorn zu spielen. Vor allem über die Außenpositionen mit Filip Kostic und Luca Waldschmidt wollten die Hamburger gefährlich in den Strafraum der Freiburger kommen.

Doch zu oft fehlte der letzte Pass. Matti Steinmann (10.) hatte noch die beste Möglichkeit in der Anfangsphase, verzog aber aus zwölf Metern.

Weil den Gastgebern in der Folgezeit nicht mehr viel einfiel, verstärkten die Freiburger ihr Offensiv-Engagement, zunächst ohne größere Chancen. Gerade als die Partie zu verflachen drohte, sorgten die Breisgauer für Wirbel im HSV-Strafraum.

Hamburgs Keeper Julian Pollersbeck (35.) vereitelte dabei eine Dreifach-Möglichkeit: erst scheiterte Janik Haberer, dann Nicolas Höfler per Kopf, ehe Pollersbeck den Ball nach dem schwachen Schuss von Lucas Höler unter sich begrub. Sieben Minuten später musste der HSV-Keeper gegen Freiburgs Nils Petersen per Fuß aus kurzer Distanz abwehren.

Nach der Pause erinnerten sich die HSV-Spieler daran, dass ihnen nur ein Sieg weiterhelfen würde. Sie machten sofort Druck und wurden schnell belohnt durch Holtbys Tor. Und es gab weitere Chancen: Fünf Minuten nach der Führung verzog Steinmann (59.) wie schon in Hälfte eins aus aussichtsreicher Position. Dribbel-Floh Tatsuya Ito (64.) scheiterte an Schwolow.

Von Freiburg war nichts mehr zu sehen. Die HSV-Deckung um Kyriakos Papadopoulos stand sicher. Der Platzverweis für Söyüncü schwächte die Freiburger zudem. In der Schlussphase hatte der HSV-Sieg noch höher ausfallen können, doch die Chancen wurde kläglich vergeben. Der Mannschaft und den Fans dürfte dies aber erstmal egal sein.

HSV-Keeper Julian Pollersbeck sorgte mit starken Paraden für neue Hoffnung beim abstiegsbedrohten Bundesliga-Dino.
HSV-Keeper Julian Pollersbeck sorgte mit starken Paraden für neue Hoffnung beim abstiegsbedrohten Bundesliga-Dino.

Fotos: DPA

Nach heftigen Sex-Vorwürfen: Weinstein stellt sich der Polizei Neu Toni ist das neue Topmodel: So reagieren ihre Fans auf den GNTM-Sieg! Neu
Mitten in Deutschland? Sklavenhandel am Kölner Hauptbahnhof Neu Nach Randale mit Holzlatte: Haftbefehl gegen Asylbewerber erlassen! Neu Genitalherpes: Jeder Dritte in Deutschland ist infiziert! 1.559 Anzeige Deshalb warnen Experten vor Orangensaft und Co. zum Frühstück Neu Auf Landstraße: Frau stirbt bei Frontal-Crash Neu
Autsch! Ist dies das schmerzhafteste Tattoo aller Zeiten? Neu Feuer bricht in Flüchtlingsheim aus: neun Verletzte! Neu Update Diesel-Hasser machen Druck: Hier soll das Fahrverbot so schnell wie möglich kommen Neu Lets-Dance-Juror Joachim Llambi fordert Schadensersatz Neu Flanke machte ihn zum Helden: Abschiedsspiel für David Odonkor Neu Ob beruflich oder privat: So beeinflussen Zähne Dein Leben 6.572 Anzeige Chemie-Unfall: Liegeplatz der AIDA-Vita geräumt Neu Urlaubs-Flieger hebt acht Stunden zu spät ab und lässt Gepäck zurück Neu Hat sie etwa Schiss? AfD-Frontfrau Weidel schwänzt eigene Demo in Berlin Neu "Freue mich auf die Fans": Kommt Kevin Großkreutz zu Dynamo? Neu Darsteller gesucht: Werde das Gesicht eines coolen Werbespots 1.719 Anzeige Darum wird das Finale der Champions League für Mo Salah so besonders 477 Hier eröffnet Lukas Podolski sein nächstes Geschäft 876 Ballon mit Hochzeitsgeschenk macht sich selbstständig und fliegt davon 1.131 Studie mit Profi-Sportlern klärt auf: Schädigen Kopfbälle das Gehirn? 414 Du kannst Programmieren? Dann suchen wir genau Dich! 17.955 Anzeige So grausam ist der illegale Handel mit exotischen Tieren 557 Mutter entdeckt im Supermarkt den "sinnlosesten Rabatt aller Zeiten" 6.026 Krass! "Alexa" nimmt heimlich Gespräch von Ehepaar auf und verschickt es 1.340 Feuer in Flüchtlingsheim: Verdacht auf Brandstiftung 254 Gas-Alarm in Hamburg-Altona! Mehrere Häuser geräumt 106 Luxus-Schlitten angezündet? 100.000-Euro-Maserati nur noch Schrott 1.609 Wo steckt dieser gefährliche Psycho-Ausbrecher? 4.409 Mysteriöser Anrufer droht mit Bomben-Explosion an Schule 1.362 Update Eltern müssen Namen ihrer Tochter ändern, sonst legt das Gericht einen fest 26.580 Immer mehr Deutsche leiden unter unheilbarer Krankheit 3.304 "Grinsebacke" Lena Meyer-Landrut verzückt Fans mit sexy Geburtstags-Foto 2.919 Horror-Fund: Mann treibt tot im Rhein 1.195 Keine Spur: Schwimmer in der Elbe bleibt weiter vermisst 1.141 So bringt Yvonne Catterfeld Familie und Job unter einen Hut 1.441 Wenn Ihr diesen Mann seht, ruft die Polizei! 3.403 Pilotin bekommt oft sexistische Sprüche gedrückt: Jetzt reicht es ihr 3.072 Darum ist Jessica nicht bei "Bachelor in Paradise" dabei 1.154 Schock beim Inder: Zwei Menschen nach Restaurant-Explosion in kritischem Zustand 927 Kostic und Mathenia beim HSV vor dem Absprung 225 Krebs! Schwimmwelt trauert um Ex-Europameisterin Daniela Samulski (†33) 4.804 Anna-Maria kritisiert Druck, der auf weibliche Stars ausgeübt wird 573 Kapitän geht von Bord: Sascha Hehn verlässt das Traumschiff 1.440 Todesengel Silva M.: Ihre Lügen brachten zwei Männer ins Grab 2.707 Krass! 16-Jähriger überfällt Passanten mit Machete 2.839 Toter nach Horror-Crash: Peugeot von Baumstamm aufgeschlitzt, Fahrer rausgeschleudert 7.486 Reisebus mit 28 Touristen nach Unfall komplett zerstört 2.446 Schläge und Blutspuren: Journalistin tot aufgefunden 4.528 Nächster Hollywood-Star unter "metoo"-Verdacht 2.238