Tod von Jan Fedder (†64): Frau Marion mit emotionalen Worten

Hamburg – Mit einer Traueranzeige im "Hamburger Abendblatt" hat sich Marion Fedder von ihrem gestorbenen Mann Jan Fedder (†64) verabschiedet.

Jan Fedder starb im Alter von 64 Jahren.
Jan Fedder starb im Alter von 64 Jahren.

Unter der Überschrift "Fertig is fertig, wenn ich sag is fertig!" heißt es dort (Samstagsausgabe): "Es ist nie der richtige Zeitpunkt. Es ist nie der richtige Tag. Es ist nie alles gesagt. Es ist immer zu früh. Mein geliebter Jan, Du bleibst für immer in meinem Herzen. In ewiger Liebe Deine Marion."

Der Schauspieler Jan Fedder ("Großstadtrevier") war am 30. Dezember tot in seiner Wohnung im Hamburger Stadtteil St. Pauli gefunden worden (TAG24 berichtete).

Am 14. Januar wird es eine Trauerfeier für den Schauspieler im Michel geben. An diesem Tag wäre Fedder 65 Jahre alt geworden.

Die Polizei Hamburg hat für den Schauspieler ein Kondolenzbuch in der Davidwache auf St. Pauli auslegt.

Bürgermeister Peter Tschentscher (SPD) und Polizeipräsident Ralf Martin Meyer wollten sich am Samstag um 13 Uhr als Erste in das Kondolenzbuch eintragen. Anschließend soll die Öffentlichkeit bis zum Tag der Trauerfeier die Gelegenheit haben, sich ebenfalls in das Kondolenzbuch einzutragen.

Fedder war Ehrenkommissar der Polizei Hamburg. Seit 28 Jahren spielte er in der ARD-Serie "Großstadtrevier" den Hamburger Polizisten Dirk Matthies.

Mehr zum Thema Hamburg Kultur & Leute:


WhatsApp Wir bei WhatsApp: 0160 - 24 24 24 0