"Bachelor in Paradise"-Kimberley ist jetzt "Vagina-Expertin"

Hamburg – "Bachelor in Paradise" musste Kimberley Schulz (26) schon nach einer Folge wieder verlassen. Doch nun scheint die Hamburgerin bereits eine neue Mission gefunden zu haben.

Stolz präsentiert Kimberley ihre Urkunde als "Vulva-Expertin".
Stolz präsentiert Kimberley ihre Urkunde als "Vulva-Expertin".  © Screenshot/Instagram, kimberleyschulz

Auf Instagram präsentiert die 26-Jährige ihren Fans stolz einen neuen Job-Titel. "Mein Name ist Dr. Prof. Kimberley von & zu Schulz", schreibt sie.

Neben ihrem Studium in "Kommunukationsdesign und Art Direction", hat die schöne Hamburgerin nun einen weiteren Abschluss samt Zertifikat erlagt.

Doch dieser ist alles andere als gewöhnlich - denn die ehemalige "Bachelor in Paradise" Kandidatin ist nun eine "Vulva und Vagina-Expertin", wie es auf der Urkunde heißt, die sie lächelnd in die Kamera hält.

Was hat es mit diesem kuriosen Abschluss auf sich?

Wer nun glaubt, die gelernte Redakteurin ist einer neuen unbekannten Gruppe von Medizinern beigetreten, liegt (jedenfalls teilweise) falsch.

Denn schnell wird klar - bei der Urkunde handelt es sich um eine geschickt eingefädelte Werbeaktion, an der die Influencerin teilnimmt.

Mit der spaßigen Urkunde wirbt Kimberley für Intimhygiene und legt ihren Followern das Tabuthema so auf humorvolle Art und Weise nahe.

Spaßige Aktion mit ernstem Hintergrund

Die 26-Jährige arbeitet als Redakteurin in Hamburg.
Die 26-Jährige arbeitet als Redakteurin in Hamburg.  © Screenshot/Instagram, kimberleyschulz

Trotzdem hat die Aktion einen ernsten Hintergrund, wie Kimberley erklärt: "Im ersten Moment ist es sicherlich ein witziges Thema, auf den zweiten Blick aber für viele Frauen und Mädchen, aber auch für viele Männer, sicherlich ein präsentes Problem."

"Ich habe mich vorher noch nie intensiver mit dem Thema beschäftigt, fand die Präsentation aber so gut, dass ich dachte, ich erzähle euch einfach mal davon", schreibt sie weiter und stellt einige Produkte zur Intimhygiene vor.

Bei den Fans kommt die Aktion super an. "Herzlichen Glückwunsch", "Das ist doch mal ein Titel", gratulieren sie der neu ernannten "Vulva"-Expertin. Auch Kimberleys Bachelor-Kollegin Janika Jäcke feiert den Post: "Wie ich immer lachen muss darüber", kommentiert die 30-Jährige, die zuletzt mit ihrer Kritik an BIP-Kandidat Filip Pavlovic (25) für Schlagzeilen sorgte (TAG24 berichtete).

Auch wenn der Abschluss als "Vagina-Expertin" nicht grade für den Lebenslauf taugt, einige Lacher und Sympathie-Punkte hat die 26-Jährige mit dieser Aktion auf jeden Fall sicher.

Mehr zum Thema Promis & Stars:


WhatsApp Wir bei WhatsApp: 0160 - 24 24 24 0