Fortsetzung von "Die Tribute von Panem": So lange müsst Ihr noch warten!

Hamburg - Noch fast ein Jahr! So lange müssen die Fans noch auf den neuen Roman aus der "Die Tribute von Panem"-Reihe warten.

Autorin Suzanne Collins (links) schrieb mit ihren Büchern die Vorlage für die Filme, in denen Jennifer Lawrence die Hauptrolle spielte.
Autorin Suzanne Collins (links) schrieb mit ihren Büchern die Vorlage für die Filme, in denen Jennifer Lawrence die Hauptrolle spielte.  © DPA

Die deutsche Übersetzung soll zeitgleich mit der amerikanischen Originalausgabe am 19. März 2020 erscheinen.

Der Hamburger Verlag Friedrich Oetinger habe die Rechte an dem neuen Roman von Suzanne Collins erworben, sagte eine Sprecherin am Donnerstag in der Hansestadt.

Der Verlag hatte schon die ersten drei Bände auf den deutschen Markt gebracht.

Die deutschsprachigen Ausgaben der Trilogie "Die Tribute von Panem" haben sich dem Verlag zufolge mehr als 4,7 Millionen Mal verkauft.

Der noch titellose neue Roman soll inhaltlich mehrere Jahrzehnte vor der bisherigen Handlung angesiedelt sein, hatte Collins zu Beginn der Woche mitgeteilt. Die Geschichte widme sich der Zeit der "Dunklen Tage", einer gescheiterten Rebellion in Panem.

Mit dem neuen Roman wolle sie der Frage nachgehen, wer wir seien und was wir als notwendig wahrnehmen würden, um zu überleben.

Die bisherigen drei Romane erzählen die Geschichte des jungen Mädchens Katniss Everdeen, das in der fiktiven Welt namens Panem lebt. Dort wird es von einem totalitären Regime gezwungen, gegen Jugendliche aus anderen Distrikten bis zum Tod zu anzutreten. Die Todeskämpfe werden im Fernsehen übertragen.

Aus der Buch-Trilogie entstanden bislang vier Filme (der dritte Band wurde in zwei Teile geteilt), die dem Verlag zufolge knapp drei Milliarden Dollar (etwa 2,6 Millionen Euro) einspielten.

Mehr zum Thema Hamburg Kultur & Leute:


WhatsApp Wir bei WhatsApp: 0160 - 24 24 24 0