Mann bedroht schwangere Freundin mit Messer: Der Grund macht sprachlos

Hamburg - Weil sich seine schwangere Freundin von ihm trennen wollte, hat ein Mann in Hamburg die 39-Jährige mit einem Messer bedroht.

Er wolle sie umbringen, sagte der Mann laut Polizei. (Symbolbild.)
Er wolle sie umbringen, sagte der Mann laut Polizei. (Symbolbild.)  © DPA

Er wolle sie umbringen, sagte der 29-Jährige nach Angaben der Polizei vom Freitag. Der Mann ließ die Frau und deren Freundin am Donnerstag dann aber unverletzt in ihrer Wohnung im Stadtteil Barmbek-Süd zurück.

Die alarmierte Polizei stellte ihn vor dem Haus. Da er sehr aufgebracht gewesen sei und nicht auf die Aufforderung der Beamten reagierte, seine Hände zu zeigen, feuerte ein Polizist Warnschüsse ab.

Da er auch darauf keinerlei Reaktion zeigte, setzten die Polizisten Pfefferspray ein und nahmen den 29-Jährigen schließlich fest.

Titelfoto: dpa, 123 RF


WhatsApp Wir bei WhatsApp: 0160 - 24 24 24 0