52-Jähriger geht in Stausee unter und stirbt! 2.139 Suff-Raser übersieht Ampel an Tankstelle: Drei Fußgänger teils lebensgefährlich verletzt 2.697 Update Trotz mieser Quote: Hayali will es weiter probieren 3.261 So reagiert Joachim Löw auf die Kritik von Philipp Lahm! 2.083 Wenn Dir diese Zeichen etwas sagen, sollten wir reden! 56.469 Anzeige
22.898

Mit 150 durch die Stadt: Besoffener Raser tötet zwei Freunde

Murat S. raste betrunken mit 150 Stundenkilometern durch Hamburg und tötete dadurch zwei Freunde und brachte einen dritten in den Rollstuhl. Reue? Fehlanzeige!
Bei dem Unfall starben zwei Freunde des Fahrers. (Symbolbild)
Bei dem Unfall starben zwei Freunde des Fahrers. (Symbolbild)

Hamburg - Murat S. (32) raste wie ein Wahnsinniger und mit mehreren Bieren intus durch die Hamburger City. Auf dem Tacho: 150 Stundenkilometer. An Bord: drei betrunkene Freunde. Ergebnis: zwei Tote und zwei Schwerverletzte. Doch vor Gericht gibt sich Murat S. uneinsichtig, etwas falsch gemacht zu haben!

Erinnern will sich der junge Mann an nichts mehr. Weder daran, dass er betrunken war, noch daran, dass er einen Bordstein rammte und ein Auto beschädigte, ehe er fast ungebremst mit immer noch 100 Stundenkilometern gegen einen Baum knallte, berichtet die "Welt".

Noch vor Ort verstarben zwei seiner Freunde an den Folgen des Aufpralls. Schwer gezeichnet überlebte Vladimir G (30), der seitdem halbseitig gelähmt ist. Er erschien im Rollstuhl zu seiner Zeugenaussage vor einem Schöffengericht in Harburg und konnte sich im Gegensatz zu Murat S. sehr genau erinnern.

In zwei Jahren darf sich Murat S. wieder hinters Steuer setzen. (Symbolbild)
In zwei Jahren darf sich Murat S. wieder hinters Steuer setzen. (Symbolbild)

"Murat hatte mehrere Biere getrunken. Beim Einsteigen in das Auto hatte er Schwierigkeiten. Er strauchelte. Später, während der Fahrt, sah ich, dass die Tachonadel bei 150 stand. Da bat ich ihn, langsamer zu fahren. Doch er sagt nur: Ich muss schnell nach Hause", so der Zeuge mit schwacher Stimme und nur einem geöffneten Auge.

Murat S. sieht sich indes als Opfer und verliert kein Wort über seine irre Raserei, stattdessen sagt er: "Mir wurden bei dem Unfall fast die linke Hand und der linke Fuß abgerissen. Ich habe durch den Unfall meine Freunde verloren. Wir waren wie eine Bruderschaft. Dass ich Thomas und Memet nicht mehr in die Augen sehen kann, ist die höchste Strafe."

Und tatsächlich dürfte er damit nicht ganz Unrecht haben, denn die Strafe, die laut "Welt" am Donnerstag gefällt wurde, fiel überraschend milde aus. Der Möbelpacker kam mit zwei Jahren auf Bewährung davon und darf in 24 Monaten seinen Führerschein zurückbekommen.

"Bei so einem furchtbaren Unglück kann eine gerichtliche Entscheidung der Sache gar nicht gerecht werden. Es geht einfach nicht!", erklärte die Richterin in ihrer Urteilsverkündung.

Fotos: DPA, Axel Heimken/dpa

Mit 50 nochmal Mama! Ist Julia Roberts wirklich schwanger? 2.154 Mann (34) verletzt neun Menschen im Bus - das ist bisher bekannt 5.335 Update Was kann eigentlich die neue TAG24-App? 11.711 Anzeige Anhänger löst sich von Traktor und rauscht auf Opel zu: Fahrerin schwerst verletzt 6.943 Ärger mit der Polizei: Rapper Kontra K auf Straße zu Boden gerungen 4.869 Merkel verabschiedet sich in den Urlaub und teilt gegen Trump aus 2.182 Mann bei Schießerei am Kölner Friesenplatz schwer verletzt 941
Dr. Müller-Wohlfahrt hört als DFB-Arzt auf 2.065 Feuer in Asylunterkunft: 19-Jähriger gesteht Tat! 376 Lokführer auf Hohenzollernbrücke überfallen: Polizei sucht diesen Mann 428
Deadpool-Star Josh Brolin pinkelt sich selbst an: Doch es wird noch viel peinlicher 3.056 Seniorin liegt einen Tag lang tot im Pool, doch Ehemann vermisst sie nicht 6.261 Kleinbus kracht in geparkten Lastwagen: Mindestens zwölf Tote! 3.945 Ford ruft in Deutschland knapp 190.000 Autos zurück 2.821 Hobbys mit Gefahren: Was tut man bei einem Sportunfall? 3.268 Anzeige 61-jähriger Mann aus Köln seit über zwei Wochen vermisst 232 Zug fährt in Oberleitung: 200 Menschen evakuiert 460 18-Jährige sexuell belästigt: Wochen später begegnet sie ihrem Peiniger wieder 5.658 Mann entdeckt in der Lausitz menschliches Skelett auf Hochsitz 8.176 Ihm reicht's! Til Schweiger macht Schluss - diesmal für immer 13.498 Update Er will in Mainz bleiben: Vermisster Leipziger in Rheinland-Pfalz aufgetaucht 5.727 Einfach liegen gelassen! Tödlich verletzter Mann wird auf Straße gefunden 317 Ralf Moellers Credo: Einfach und naiv muss es sein! 575 Eine Granate: Metallzylinder mit Spitze hält Polizei in Atem 2.206 Erster Todestag von Chester Bennington: So emotional erinnert Linkin Park an ihn 2.064 30 Millionen dank Cristiano Ronaldo: Juve verkauft alle Dauerkarten! 1.650 Vermisst! Wo ist der 25-jährige Manuel B.? 359 22-Jähriger rast in Pannenfahrzeug: Jugendliche schwer verletzt 176 Atomwaffentaugliches Uran in Forschungsreaktor München II 948 Mit Medikamenten vollgestopft: 690.000 Lachse von Zuchtfarm entwischt 2.400 Rummenigge: DFB ist nur noch "durchsetzt von Amateuren" 1.275 Wechselt Neymar zu Real Madrid? Jetzt herrscht Klarheit! 3.801 Rotzfrech: Bachelorette-Boy Chris hält sein bestes Stück in die Kamera 3.284 Grausam! Chihuahua-Hündin an Autobahn ausgesetzt! 4.801 Toter 16-Jähriger aus Main: 5000 Euro Belohnung ausgesetzt 4.798 Mann randaliert in Flugzeug und zwingt Maschine zur Landung 2.808 Großeinsatz: Mann sticht im Bus um sich und verletzt neun Menschen 3.396 Update Sanitäter wollen Baby retten: plötzlich schlägt ein Mann zu 3.757 Uns reicht es! 48.000 Katholiken steigen aus 280 Widerlich! Mann fotografiert ahnungsloser Frau in S-Bahn unter Rock 1.957 39-Jährige grausam misshandelt: War es Gemeinschafts-Mord? 3.211 Kita-Mitarbeiter berührt Kinder unsittlich: Polizei ermittelt 2.024 Mann sendet wütende Antwort an unbekannte Nummer: Großer Fehler! 7.747 Teenie-Schwarzfahrer (16) rastet aus und schleift Kontrolleurin über Bahnsteig 975 Mann begrapscht Kellnerin: Ihre Reaktion ist der Video-Hit im Netz 15.751 Skandal um Krebsmedikamente erreicht Berlin: "Wir wissen noch nicht, wie viele betroffen sind" 261 Rassistische Fan-Proteste gegen Vertrag für dunkelhäutigen Spieler 3.870 Grab auf Spielplatz vorbereitet! Wollten drei Jugendliche einen Mann erschießen? 3.025 Vater soll Tochter (7) aus Eifersucht zu Tode gewürgt haben 2.594 Diese Funktion schränkt WhatsApp jetzt drastisch ein 3.829