Alexander Klaws ätzt gegen Musical-Branche: "Publikum für dumm verkauft" 11.734
Immer brisantere Vorwürfe! Wie lange hält die Queen noch zu Prinz Andrew? Top
Geklonter Hund rettet altem Ehepaar das Leben Top
Finger weg! Neues WhatsApp-Update macht Euren Handy-Akku leer Top
Mord an 24-Jährigem: Tatverdächtiger tot in Zelle gefunden Top
11.734

Alexander Klaws ätzt gegen Musical-Branche: "Publikum für dumm verkauft"

Alexander Klaws rechnet mit ehemaligem Arbeitgeber ab

Nach seinem Sieg bei DSDS hat Alexander Klaws eine beeindruckende Musical-Karriere hingelegt - doch nun hat er öffentlich mit der Branche abgerechnet.

Hamburg – Vor drei Jahren stand Alexander Klaws (36) selbst noch für seine Hauptrolle als Tarzan in Oberhausen auf der Bühne - jetzt lässt er seinem Frust über die Musical-Branche freien Lauf.

Der 36-Jährige gibt ein klares Statement zu den Theater-Schließungen ab.
Der 36-Jährige gibt ein klares Statement zu den Theater-Schließungen ab.

Alexander Klaws hat selbst eine lange Musical-Karriere hinter sich. Doch dass das Hamburger Musical-Unternehmen Stage Entertainment schon bald seinen Standort in Oberhausen dicht macht, geht nicht spurlos an dem Schauspieler vorbei.

Weil das Metronom Theater angekündigt hat, bald seine Tore zu schließen, rechnet der 36-Jährige in aller Öffentlichkeit mit seinem ehemaligen Arbeitgeber ab.

"Theater schließen, weil große Firmen an ihrer fragwürdigen Preispolitik festhalten und überall an der Qualität gespart und somit das Publikum teilweise für dumm verkauft wird", meldet sich der Ex-DSDS-Gewinner bei Facebook zu Wort.

Klaws wirft der Branche vor, dass nur noch der Profit zähle und das Publikum mit möglichst geringem Aufwand hinters Licht geführt werde.

"Eintrittskarten werden unangemessen teurer, gleichzeitig aber sitzen anstelle eines Orchesters nur noch 5 Köpfige Bands im 'Orchestergraben'", wettert der Musical-Star. Die Konsequenzen sind seiner Ansicht nach total logisch: "Das Publikum merkt ALLES und kommt halt kein zweites drittes oder gar viertes Mal wieder, sondern bleibt weg!"

Erst "Anfang der ganzen Misere"

Alexander Klaws liebt die Schauspielerei: Hier als Winnetou bei den Karl-May-Spielen in Bad Segeberg.
Alexander Klaws liebt die Schauspielerei: Hier als Winnetou bei den Karl-May-Spielen in Bad Segeberg.

Der Musical-Star befürchtet, dass die Schließung der ersten großen Theater erst der "Anfang der ganzen Misere" ist.

Nicht nur die Politik lasse die Kultur durch fehlende Subventionen im Stich, auch das Marketing werbe mit viel Geld an der Zielgruppe vorbei.

Bei den Fans finden die Worte des 36-Jährigen großen Anklang.

"Großartiges, sehr direktes, sehr ehrliches und leider sehr zutreffendes Statement", findet eine Userin und auch eine andere stimmt Klaws voll und ganz zu: "Es stimmt, die Preise sind wirklich nicht mehr feierlich. Überall wird gespart und ja, es fällt dem Zuschauer auf."

"Eine katastrophale Entwicklung seit langem, wodurch so etwas jetzt doch wirklich absehbar war. Ensembles werden gekürzt, Gagen werden gekürzt, Orchester werden gekürzt und somit bleibt die Qualität auf der Strecke (...). Dazu null Innovation, immer die gleichen Stücke, die durch die Republik gekarrt werden, in der Regel immer weiter abgespeckt", bemängelt ein weiterer Nutzer.

Klaws richtet deutliche Worte an die Macher der Musical-Szene, er appelliert: "Investiert in die Qualität, investiert in die Kunst, die unsere und eure Welt für ein paar Stunden im Alltag schöner macht!!!...macht es richtig - oder lasst es bleiben!..." (Rechtschreibung übernommen).

Fotos: Screenshot/Instagram, Alexander Klaws, dpa/Daniel Reinhardt

In Hamburg startet bald ein Mega-Event für alle Gamer! 25.079 Anzeige
Mutter findet Nachricht in Brotdose ihres Sohnes und steht unter Schock Top
Polizei stoppt Touristin mit Promi-Bild im Reisepass: Auf diese Dame fiel die Wahl der Frau Top
Darum solltet Ihr bis Samstag unbedingt diesen Ort besuchen! 1.395 Anzeige
Schweinepest-Alarm: Schon der zweite Fall nahe deutscher Grenze! Top
Mega-sexy: Motsi Mabuse zeigt Bein bis zum Po im Glitzer-Kleid Neu
Hast Du Lust, Filialleiter bei einem großen deutschen Discounter zu werden? 2.136 Anzeige
Kylie Jenner auf einen Schlag 542 Millionen Euro reicher! Neu
Nach Unfall bei "Dancing on Ice": Wie schlimm steht es wirklich um Klaudia Giez? Neu
So günstig sind in dieser Region Grundstücke für Euer Eigenheim! 5.928 Anzeige
Frau vergewaltigt und bestohlen: So lange muss 28-Jähriger für seine Tat in den Knast Neu
Abgeschobener Miri-Clan-Boss will sich Bleiberecht in Deutschland erkämpfen Neu
Wahre Liebe? 18-Jährige flog 800 Kilometer, um Unschuld an älteres Pärchen zu verlieren Neu
Hier gibt's in Berlin gerade 10% auf alles und 5% auf Apple 2.345 Anzeige
Prozess gegen 48-Jährigen: Hat er vor 23 Jahren seine Frau ermordet? Neu
Tierquälerei: Kälber durch Unachtsamkeit eines 17-Jährigen gestorben und unterversorgt Neu
Langeweile im Job? Darum solltet Ihr diese Uni kennen! 13.694 Anzeige
Fler löscht Twitter-Account: Ist dieser Comedian der Grund? Neu
Große Ehre für Dirk Nowitzki: Basketball-Legende wird zum Ordensempfänger Neu
Nur 75 Stück: Sonderedition von Glashütter-Uhr ist heiß begehrt 6.249 Anzeige
Behindertes Kätzchen aus Müll gerettet: Ihr besonderer Gang entzückt die Retter Neu
Horst Heldt wird neuer Sportchef beim 1. FC Köln Neu Update
Raubkopien verbreitet: Razzia bei movie2k.to, Betreiber festgenommen Neu
Wegen Kinderpornos verurteilter Lehrer verliert Beamtenstatus Neu
Warum Ex-Puhdys-Sänger Dieter Birr auf Thomas Gottschalk neidisch ist 500
Greenpeace-Aktivisten starten luftigen Protest an Kraftwerk 165
Autofahrer fährt Kind um und beschimpft es anschließend 1.287
Fußball kurios: Keeper jagt Elfmeter übers Tor und schießt das Flutlicht kaputt! 944
Unter Narkose missbraucht? Chirurg soll sich an über 200 Patienten vergangen haben 2.823
Wird Markus Gisdol neuer Trainer in Köln? 320
Nächste Eskalation beim Fußball: Junge (17) tritt Gegner (18) gegen den Kopf 1.535
Stinkende Flüssigkeit versprüht: Buttersäure-Attacke auf Hostels in Berlin 711
Dieb stiehlt Schuhe in Schuhgeschäft, dann kommt er auf eine richtig dumme Idee 931
Mann geht ins Museum, danach weiß er, wie sein Vater gestorben ist 1.443
Eltern mit Baseballschläger verletzt, Bruder mit Axt und Schwert getötet: Angeklagter schuldunfähig? 1.204
Feuer in der Wohnung: Vierköpfige Familie springt vom Balkon 1.177
Keine Verbindung! Tagesschau-Schalte zum Anti-Funkloch-Treffen unterbrochen 751
Mann soll im Darknet Kinderporno-Plattform betrieben haben 457
Wilke-Wurst-Skandal: Abschlussbericht stellt Kontrolleure an den Pranger 665
Nach Respektlos-Aussage: FC Erzgebirge will Hoeneß einladen 8.370
Schwerer Unfall: Lkw prallt auf Standstreifen gegen Auto und kippt um 3.090 Update
Bares für Rares: Seltene Uhr begeistert die Händler 2.039
Junge droht Mitschüler umzubringen, wenn er seine Netflix-Daten nicht raus gibt 951
Gesunder Hund eingeschläfert: Darum beendet Besitzerin das Leben ihres Vierbeiners! 52.002
Halle-Attentat: Hunderte kaufen Döner, wo vor 40 Tagen ein Mensch erschossen wurde 1.648
14-Jähriger totgerast: Schockierendes Detail zum Todes-Fahrer enthüllt 4.934 Update
Drei Tote nach Absturz von Wartungsgondel: War menschliches Versagen schuld? 2.325
GZSZ-Lilly verzweifelt: Droht ihr jetzt die Rache des Gerner-Clans? 9.581
Starker Schneefall auf dem Feldberg: Schneeketten-Pflicht und schleppender Verkehr 652
Nach Party: 16-Jährige sexuell missbraucht 4.360
Kinderporno-Netzwerk nach Groß-Razzia in sieben Bundesländern abgeschaltet 920
Grusel-Fund: Mutter und Sohn liegen tot in Wohnhaus 3.127
Hier rennt eine Frau mit Kinderwagen in einen Blitzer 4.337