Karl Lagerfeld bezahlte Flüchtlings-Jungen schwere Herz-OP 5.429
Bluttat im Haus von Schauspieler Ron Ely: Ehefrau und Sohn tot Top
Tagesschau: Jan Hofer bekommt Morddrohungen! Neu
Technikabverkauf bei MediaMarkt Gießen: Bis Samstag spart Ihr bis zu 56% Anzeige
Schlagerboom: Vier Künstler kämpfen um Platz bei Silbereisen-Show Neu
5.429

Karl Lagerfeld bezahlte Flüchtlings-Jungen schwere Herz-OP

Die stille, gute Seite des Modezars Lagerfeld

Ex-Bunte-Chefin Riekel war 25 Jahre mit Lagerfeld befreundet und verriet jetzt liebevolle Details über Karl Lagerfeld.

Hamburg/Paris - Karl Lagerfeld war stets verbal direkt. Manchen hat die rau und spröde wirkende Schale des Modezars verstört. Aber: Lagerfeld hatte auch eine weiche Seite, von der nicht jeder weiß - bis jetzt!

Ex-"Bunte"-Chefin Riekel war 25 Jahre mit Lagerfeld befreundet .
Ex-"Bunte"-Chefin Riekel war 25 Jahre mit Lagerfeld befreundet .

Die Welt hielt Mitte Februar den Atem an, als die Nachricht vom Tod des außergewöhnlichen Mode-Designers bekannt wurde (TAG24 berichtete).

Ex-"Bunte"-Chefin Riekel war 25 Jahre mit Lagerfeld befreundet und verriet jetzt in "Bild der Frau" liebevolle Details über Karl Lagerfeld.

Hinter der rauen Schale des Genies steckte für sie ein ganz anderer Karl: "Auf viele Menschen wirkte Karl Lagerfeld ein bisschen arrogant, und er konnte auch sehr zynisch sein und parierte auch Fragen manchmal mit beißendem Spott, das kam schon vor. Aber in Wahrheit war er der großzügigste Mensch, den ich kannte. Er hat es nur nicht an die große Glocke gehängt. Er hatte nur Verachtung für Leute, die öffentlich als Wohltäter auftraten. Er hat das immer ganz im Geheimen gemacht", sagt sie im >> BdF-Interview.

Lagerfeld, so schien es, hat seine Großzügigkeit nicht in die Öffentlichkeit getragen. Eine große Geste hat Patricia Riekel sehr berührt, wie sie erzählt:

"Meine Lieblingsgeschichte ist, als er in einer Pariser Zeitung von einem Flüchtlingsjungen las, der eine Herz-Operation brauchte und die Krankenkasse nicht zahlte und die Eltern es sich nicht leisten konnten. Dann hat er sich nach der Familie erkundigt und ganz im Geheimen, ohne dass sie es je erfahren haben, die Operationskosten übernommen."

Karl Lagerfeld und Patricia Riekel waren über 25 Jahre lang befreundet.
Karl Lagerfeld und Patricia Riekel waren über 25 Jahre lang befreundet.

So sei er auch gegenüber seinen Freunden sehr großzügig gewesen. Karl habe sie mit Büchern, technischen Geräten oder Blumen beschenkt. "Er hat seinen Freundinnen, die zu seinen Shows kamen, also den Inner Circle von 20, 30 Frauen, Blumenkörbe ins Hotel geschickt, die waren riesig. Die konnte man nicht alleine tragen. Und dazu gab es immer handschriftliche Briefe, auch zu Weihnachten und zum Geburtstag", verrät Riekel.

Und was verachtete Lagerfeld wirklich? Wenn jemand nichts aus seinem Leben macht, so Riekel: "Er hat sehr aufmerksam verfolgt, was seine Freundinnen treiben, wie ihre Karrieren vorangehen. Er hat nur faule Menschen verachtet. Menschen, die nichts aus sich gemacht haben, die alles laufen lassen. Aber wer tüchtig war, wer mit Leidenschaft und einer Mission an einer Sache hing, das hat er bewundert."

Eine Sache bedauerte Lagerfeld sehr:

"Er hat in aller Welt Orden und Auszeichnungen bekommen. Und Nicolas Sarcozy hat ihm sogar den höchsten Orden, den Orden der Ehrenlegion, verliehen. Deutschland hat ihm keinen Orden gegeben. Es wäre eigentlich notwendig gewesen, dass er auch einen Orden aus Deutschland bekommt. Das hat ihn ein bisschen gefuchst. Aber zum Schluss wollte er das dann doch nicht mehr."

Blumen und ein Zettel liegen am Eingang der Chanel-Zentrale in Paris. Sie wurden von Passanten dort abgelegt, um dem verstorbenen Modeschöpfer Karl Lagerfeld zu gedenken.
Blumen und ein Zettel liegen am Eingang der Chanel-Zentrale in Paris. Sie wurden von Passanten dort abgelegt, um dem verstorbenen Modeschöpfer Karl Lagerfeld zu gedenken.

Patricia Riekel (69) wüsste nicht, wer in die Fußstapfen von Karl Lagerfeld treten soll. "So jemanden wie ihn wird es nie wieder geben", sagte sie. Sie werde Lagerfeld nicht nur "als Jahrhundert-Genie, sondern auch als Freund" in Erinnerung behalten, "mit dem man sich über alles unterhalten konnte". Der Modeschöpfer sei neugierig auf das Leben gewesen (TAG24 berichtete).

Am 19. Februar verstarb Karl Lagerfeld in Paris.
Am 19. Februar verstarb Karl Lagerfeld in Paris.

Fotos: DPA, Imago

Nur Freitag: Outletcenter gibt Mega-Rabatte auf Outletpreise. Anstrum erwartet! 8.289 Anzeige
Janine Pink rechnet mit den Männern ab Neu
Prozess in Köln: Frau und Geliebter sollen Opfer zerstückelt und entsorgt haben Neu
Diesen 82-Zoll-Riesen bekommt Ihr bis Samstag 40% günstiger! Anzeige
Reichweite und Sicherheit: Funktionieren die E-Scooter im Winter? Neu
Das Supertalent: Junge bringt Sarah Lombardi zum Weinen, seine Geschichte ist rührend! Neu
Nur bis Samstag: Technik bei MediaMarkt Sulzbach bis zu 56% günstiger Anzeige
Mädchen (13) starb auf Klassenfahrt in London: Vorwürfe gegen vier Lehrer Neu
Profi-Boxer Patrick Day kurz nach K.o. verstorben Neu
In Friesoythe wird zwei Tage lang dieser Markt gestürmt! Wir sagen, warum 1.299 Anzeige
Moderatorin Michelle Hunziker verrät süßes Geheimnis Neu
Eklat in der Kreisliga: Kicker imitieren Militärgruß der türkischen Nationalmannschaft Neu
GZSZ: Liebes-Chaos durch Leon-Rückkehr? Jetzt spricht Nina Neu
MMA kommt nach Hamburg! jetzt Tickets abstauben! 3.266 Anzeige
Mann baumelt der Hodensack bis zu den Knien Neu
Frau auf Stuhl geknebelt, um fernsehen zu können: Aufschrei im Netz! Neu
Lust auf einen Jobwechsel? Diese Firma hat mehrere Stellen zu vergeben! 3.967 Anzeige
Hier frisst eine Katze ein ganzes Känguru Neu
Weil er schwul ist: Hotelier bekommt erst Hassbrief und danach liebevolle Nachrichten Neu
Inzest! Mädchen gebärt nach Sex mit Vater ihre eigene Schwester Neu
Weil die Bahn schlampte: Frau stirbt, als sie aus dem Zugfenster schaut Neu
Mann legt Hund an die Leine und schleudert ihn durch die Luft Neu
Hund in großer Panik: Was ist da bloß in der Waschmaschine? Neu
Frau kauft Orangenkiste und findet darin ein super ekliges Tier 4.676
Hund wird gequält, bis mutige Tierschützer einschreiten 5.982
Kerlchen bringt Millionen zum Lachen: Worüber regt es sich hier nur so auf? 5.425
Erdogan will Krieg, für Deutschland hat er nur Spott übrig 5.479
N-Körbchen! Webcam-Girl lässt sich Mega-Brüste operieren: So sieht sie heute aus 8.709
Lebensgefährlich! Internetbestellung eines Jungen entpuppt sich als Horror-Paket 6.597
Nach Insolvenz: Noch mehr schlechte Neuigkeiten für deutsche Thomas Cook 2.959
Weltweit größte Internetseite für Kinderpornografie im Darknet gestoppt 1.096
Warnung vor Beauty-Trend! Darum schmieren Frauen Zahnpasta in ihre Vagina 5.633
DFB trauert um Chefankläger: Horst Hilpert gestorben 722
Flüchtlinge: Schwere Randale bei Registrierung in der EU, Unterkünfte angezündet 4.287
Von der Leyen muss warten: Start der EU-Kommission verschoben 516
Mutter feiert wilde Drogenpartys, wo sie zwei 14-jährige Jungs verführt 4.645
Mitten im Wald: Hund von schwarzem Panther angegriffen 2.795
Katze, Kaninchen und Co. zeigen Zunge: Dieser Tier-Trend begeistert das Netz 1.499
Bodenständig: Sarah Lombardi verrät ihr schönstes Geburtstagsgeschenk 1.311
314-Kilo-Hai geangelt: Kleiner Junge (8) zieht dicken Brocken aus dem Wasser 9.680
Wende im Vermissten-Fall um Mutter und Sohn: Suizid nur vorgetäuscht? 54.942
Das Netz rätselt: Wie kam dieser tote Fisch mitten auf den Acker? 1.692
Mutter macht Foto ihrer Kinder, doch erst später entdeckt sie die tödliche Gefahr 6.260
Dicker Klunker! Ist Sophia Thomalla doch verlobt? 1.471
Fans aus dem Häuschen: "Mundstuhl"-Lars zeigt Foto mit seinem "Liebling" 1.752
SUV-Unfall mit vier Toten: Ursache des Unglücks geklärt 9.138 Update
AfD-Gründer Lucke: Papierkugeln und Gebrüll stoppen seine Uni-Vorlesung 3.468
Versinkt die Lufthansa im Chaos? Flugbegleiter gehen mit Warnstreik auf die Barrikaden 1.027
Schalke-Anhänger prügeln BVB-Fan auf Kirmes fast tot: Urteil gesprochen 2.361
Grundschullehrerin soll jüdischen Schülern mit Gaskammer gedroht haben 7.338
Mörder zerstückelt Leiche und nimmt Teile mit in seine Wohnung 3.751