Frisch verliebt: Sylvie Meis mit neuem Mann in Paris gesichtet!

Hamburg/Paris - Huch! Ist Sylvie Meis etwa wieder vergeben? Die schöne Moderatorin turtelt gerade mit einem neuen Mann durch die Stadt der Liebe.

Sylvie Meis (39) urlaubt gerade mit einem neuen Mann in Paris.
Sylvie Meis (39) urlaubt gerade mit einem neuen Mann in Paris.  © Instagram/Sylvie Meis

Noch vor wenigen Monaten war sie verliebt, ja sogar verlobt mit dem Geschäftsmann Charbel Aouad (34). Doch aus der Hochzeit wurde nichts. Ende letzten Jahres gab das Management der 39-Jährigen die Trennung bekannt (TAG24 berichtete).

"So sehr sie es sich gewünscht haben, lassen sich ihre Lebensmittelpunkte nicht so vereinbaren wie es ein gemeinsames Leben erfordern würde", hieß es in einem Statement.

Offiziell scheiterte die Beziehung an der großen Entfernung. Während der Millionär in Dubai lebt, wohnt die ehemalige "Let's Dance"-Moderatorin zusammen mit ihrem Sohn Damian in Hamburg.

Ein weiterer Grund für das Liebes-Aus soll aber auch der Kinderwunsch des 34-Jährigen gewesen sein. Angeblich soll der Unternehmer unbedingt Nachwuchs gewollt haben. Das Problem: Sylvie muss seit ihrer Brustkrebserkrankung im Jahr 2009 Medikamente nehmen, die das Kinderkriegen nahezu unmöglich machen. Eine echte Bewährungsprobe für eine Beziehung, die Sylvie und ihr Charbel offensichtlich nicht bestanden.

Die neue Liebe bringt Sylvie mächtig zum Strahlen.
Die neue Liebe bringt Sylvie mächtig zum Strahlen.  © Instagram/Sylvie Meis

Nun scheint es, als hätte die schöne Holländerin mittlerweile alle Tränen getrocknet und den Trennungsschmerz längst überwunden. Ganz öffentlich turtelt Sylvie gerade durch Paris. Im sexy Dress und stylischen Stiefeln schmiegt sie sich an einen bärtigen jungen Mann.

Doch wer versteckt sich unter der coolen Sonnenbrille? Laut holländischen Medienberichten hat der in den Niederlanden geborene und wie Sylvie in Hamburg lebende Arzt Sander Klieverik (32) der 39-Jährigen mächtig den Kopf verdreht.

Wie zwei frisch verliebte Teenager können die zwei kaum die Finger voneinander lassen, während sie knutschend und eng umschlungen die Stadt der Liebe erkundeten.

Eine offizielle Bestätigung der frischen Beziehung gibt es noch nicht. In den sozialen Netzwerken postete die Blondine zwar mehrere Bilder von ihrem Paris-Trip, jedoch war sie auf diesen stets allein zu sehen. Gegenüber Gala gab sie zu: "Wir daten, haben Spaß, und lernen uns kennen!"

Sie wolle sich nichts verbieten lassen, nur weil sie eine Frau sei: "Warum sollten wir uns einschränken, uns verbieten Spaß zu haben - nur weil es in der Gesellschaft immer noch eine Art Tabu ist? Nein!"

Ob Sylvie nach diesen eindeutigen Fotos aber vielleicht doch schon bald ganz öffentlich zu ihrem neuen Schatz steht? Wir dürfen auf jeden Fall gespannt sein.


WhatsApp Wir bei WhatsApp: 0160 - 24 24 24 0