20-Jährige prallt gegen Laternenmast und stirbt Neu Maskierter Mann überfällt Hotel in Hamburg-Altona Neu Passant sieht brennenden Weihnachtsbaum und wird stutzig: Polizei macht schreckliche Entdeckung Neu Wollte Polizist Rapper 50 Cent erschießen lassen? Neu Deutschlands größter Zweirad-Händler verkauft Bikes jetzt super günstig! 2.259 Anzeige
613

Nach Fahrunglück: Hätte der Container-Riese gar nicht ablegen dürfen?

Zum Zeitpunkt des Unfalls herrschten starke Windböen

Nach dem Unfall zwischen einem Container-Schiff und einer Fähre auf der Elbe bei Hamburg ermittelt die Polizei. Dabei spielt auch das Wetter eine große Rolle.

Hamburg - Am Samstag kollidierte ein 400 Meter langes Containerschiff mit einer Fähre und drückte sie zu Schrott. Noch immer sind viele Fragen offen. Auch die, ob das Unglück hätte verhindert werden können.

Der Frachter rammt im Vorbeifahren die Fähre am Anleger.
Der Frachter rammt im Vorbeifahren die Fähre am Anleger.

Im Fokus der Ermittler steht dabei der Kapitän des Frachters "Ever Given". Die Polizei ermittelt nun wegen der Verdachts der fahrlässigen Körperverletzung und der Gefährdung des Schiffsverkehrs gegen den 39-jährigen Inder.

Bei der Kollision des Frachters mit der Hadag-Fähre "Finkenwerder" wurden drei Besatzungsmitglieder leicht verletzt, das Schiff stark beschädigt. Es entstand ein Schaden in sechsstelliger Höhe.

Doch hätte der Container-Riese gar nicht auslaufen dürfen?

Das versucht die Polizei mittels Black-Box herauszufinden. Neben dem Schiffsdatenschreiber greifen die Beamten auch auf Radarbilder, der Funkverkehr und Wetterbilder zurück.

Klar ist, dass vor dem Ablegen des Schiffes die Windgeschwindigkeit noch bei Stärke sechs lag. Erst ab Windstärke sieben, dürfen Containerschiffe die Elbe nicht mehr befahren.

Die Fähre wurde bei dem Unfall stark beschädigt.
Die Fähre wurde bei dem Unfall stark beschädigt.

Bei Auswertung der Datenlage sei aber zu beobachten gewesen, dass zu diesem Zeitpunkt eine kontinuierliche Steigerung in Richtung sieben zu beobachten war. Dennoch durfte der Frachter ablegen.

Nur zwei Minuten nach der Kollision verkündete die Revierzentrale Cuxhaven ein offizielles Windfahrverbot für die Elbe. Eine halbe Stunde nach dem Vorfall lag die Windgeschwindigkeit schon bei sieben, mit Böen von acht.

Nach Angaben der Reederei Evergreen, zu der die "Ever Given" gehört, habe der Kapitän einen Report erstellt, der nun noch ausgewertet werden müsse. Ein Ergebnis könne erst in ein paar Tagen präsentiert werden.

Zum Zeitpunkt des Unglücks waren zwei Lotsen an Bord, ein Schlepper begleitete das Container-Riesen. In den Fokus der Ermittler gerät aber keine der Personen. Die Lotsen hätten nur eine beratende Tätigkeit beim Ablegemanöver und bei der Fahrt über die Elbe gehabt, hieß es. Zudem wurde bekannt, dass der Schlepper den Frachter zwar begleitete, aber keine Leinenverbindung gehabt habe.

Auch einen Ausfall der Ruderanlage soll es nicht gegeben haben. Die "Ever Given" hat mittlerweile ihre Reise in niederländische Rotterdam fortgesetzt.

Fotos: Blaulicht-News.de

Drei Tote nach schwerem Unfall im Westerwald Neu Brand in Asylunterkunft: zwei Menschen verletzt Neu Wer hier gewinnt, bekommt in nur 15 Minuten sein Geld 8.603 Anzeige Super, Mario! Sachsen-Abspecker verliert im Fernsehen die Pfunde Neu Bella Canzone: Deshalb ist Eros Ramazzotti beliebt wie nie Neu Mysteriöser Leichenfund auf offener Straße Neu Meine Meinung: Hört auf, die Todesstrafe auf Facebook zu fordern! Neu
Nach Pause: Selena Gomez plant riesige Überraschung für Fans Neu 21-Jährige von Polizist totgerast: Sollten Fakten vertuscht werden? Neu Terror-Braut bringt Kind in Syrien zur Welt und darf nicht nach Europa zurück Neu Mutter will mit Kind nach Untersuchung Klinik verlassen, als die schreckliche Nachricht kommt Neu Tragisch! "König der Volksmusik" stirbt wegen Suff-Fahrer auf der Autobahn Neu
ICE mit rund 240 Menschen an Bord entgleist! Neu Wenn das nicht auffällig ist? Dieses Auto wurde trotzdem geklaut! Neu Jan Böhmermann zeigt jetzt neuen EU-Reisepass Neu Wieder Ärger mit enttäuschten HSV-Fans: Randalierer verwüsten Zug-Abteil! Neu 19-Jährige sucht Job bei Ebay, dann wird sie vergiftet und vergewaltigt Neu Faisal Kawusi rührt mit dieser Aktion zu Tränen: Hättet Ihr auch so gehandelt? Neu Hanna Weig gesteht Besuch beim Beauty-Doc! Neu Nur wegen Justizpanne frei: Mann soll Mädchen (8) missbraucht haben! Neu Meineid-Vorwurf: Ex-AfD-Chefin Frauke Petry wird der Prozess gemacht Neu Cleverer App-Erfinder sagt Amazon den Kampf an Neu Sensationsfund! So kam Goethe nach Chemnitz Neu Horror auf der A1! Geisterfahrer stirbt bei Frontal-Crash, Familie in Lebensgefahr 3.139 Update Polizei-Großeinsatz! Mädchen (5) auf Spielplatz verschwunden: Wo ist die kleine Kaweyar? 9.635 Nächste Fluggesellschaft insolvent! Rostock-Laage verliert letzte Linienflüge 8.383 Union-Fan getötet! Polizei hat über 40 Hinweise 340 Lebensgefährlich! Polizei jagt minderjährige S-Bahn-Surfer 1.940 Mit diesem Abi-Durchschnitt hat es YouTuberin Bibi bis nach ganz oben geschafft 11.318 Kind bei Unfall in Eisenach lebensgefährlich verletzt 384 Vergewaltigt, getötet und entsorgt: Killer der 7-Jährigen gefasst! 7.837 Wieder Remis! Eintracht kann auch gegen Gladbach nicht gewinnen 185 Geköpfte Frauenleiche in Wohnung gefunden 5.072 Penis wechselt für über 5000 Euro den Besitzer 6.510 Trauer um Hamburgs "Fischpapst": Promi-Gastronom ist tot! 537 Trump auf eigenen Wunsch für Friedensnobelpreis nominiert 2.184 Matthias Schweighöfers neue Liebe: Hier kann jeder Ruby O. Fee beim heißen Sex zusehen! 15.906 Spritztour mit Opas Wagen endet tragisch: Zwei Jugendliche schwer verletzt 231 Messerstecherei sorgt für Verwirrung: Täter stellt sich selbst, Verletzter erinnert sich an nichts 1.356 Autofahrer in höchster Gefahr: Unbekannte verteilen "Krähenfüße" auf Bundesstraße! 1.099 Anne Will: "Die neue Welt-Unordnung" 1.928 Kaum ist die Sonne draußen, strömen Tausende hierhin 4.487 Opfer (19) brutal gegen Kopf getreten: Räuber-Trio auf der Flucht! 585 Traurige Gewissheit! Vermisster Mann (30) aus Hamburg ist tot 4.387 Anschlag auf Smoothie-Hersteller nach vermeintlich rassistischer Werbung! 4.519 Schreckmoment: Mann steht im Eiskanal, dann rast ein Bob heran! 4.296 19-Jähriger nach Gruppenschlägerei schwer am Kopf verletzt 4.137 Clan-Bosse erhalten weiterhin Geld für beschlagnahmte Häuser 2.527 Der HSV und seine Abhängigkeit von Tormaschine Lasogga 73