Mutig! Kunden überwältigen bewaffneten Räuber auf der Flucht

Hamburg - Das war verdammt mutig! Kunden haben in einem Hamburger Supermarkt einen bewaffneten Räuber überwältigt.

Eine Kassiererin holt Geld aus der Kasse heraus. (Symbolbild)
Eine Kassiererin holt Geld aus der Kasse heraus. (Symbolbild)  © DPA

Im Hamburger Stadtteil Eißendorf bedrohte ein 53-jähriger Mann am Montagabend eine Kassiererin mit einem Messer und verlangte Bargeld, wie ein Polizeisprecher am Dienstag mitteilte.

Mit der Beute, die gerade einmal einen niedrigen dreistelligen Betrag betrug, in der Hand flüchtete der Täter aus dem Geschäft.

Die Rechnung machte er allerdings ohne drei Kunden, die den Überfall in dem Supermarkt beobachtet hatten und dem 53-Jährigen unauffällig folgten.

Kurze Zeit später schlugen sie zu. Sie konnten den Mann überwältigen und festhalten, bis die Polizei eintraf. Der stark betrunkene Mann sitzt nun in Haft.

Der Mann bedrohte die Kassiererin mit einem Messer.
Der Mann bedrohte die Kassiererin mit einem Messer.  © 123RF

Titelfoto: Bildmontage/DPA/123rf

Mehr zum Thema Hamburg Crime:


WhatsApp Wir bei WhatsApp: 0160 - 24 24 24 0