Welches Model verzückt uns hier mit ihrem Hinterteil?

Hamburg/Neumünster - Curvy-Model Angelina Kirsch zeigt gerne, was sie hat. Auf Instagram feiern ihre Fans die 30-Jährige wieder für ein mutiges Foto.

Curvy-Model Angelina Kirsch zeigt auf Instagram ihre Rückansicht.
Curvy-Model Angelina Kirsch zeigt auf Instagram ihre Rückansicht.  © Instagram/Screenshot/Angelina Kirsch

Angelina Kirsch macht seit einiger Zeit Urlaub auf den Malediven und hält ihre Follower immer mal wieder mit Schnappschüssen auf dem Laufenden.

Nun postete das Vorzeige-Curvy-Model ein recht freizügiges, aber auch mutiges Foto im knappen Badeanzug.

Während sie in den vergangenen Tagen vereinzelt Bilder im Bikini zeigte, stelle die 30-Jährige nun ein Foto ins Netz, das ihre Fans in Begeisterungsstürme ausbrechen lässt.

Es zeigt Kirsch nicht von vorne, sondern von hinten, knapp bekleidet in einem Badeanzug, der nicht mehr verhüllt als nötig. Zu sehen ist ein keineswegs perfekter Körper, den das Curvy-Model zur Schau stellt.

Für ihren Mut wird sie von ihren Fans gefeiert. "Einfach mal eine normale tolle Figur ohne Fotoshop und sowas. Hast du auch nicht nötig. So schöne und natürliche Kurven", schreibt eine Userin zu dem Schnappschuss.

Ihre Followern zeigen sich von der selbstbewussten und starken Frau beeindruckt. Gerade auf Instagram gäbe es ihrer Ansicht nach zu wenig Frauen, die ihren vielleicht nicht ganz perfekten Körper zeigen.

"Sie zeigt, was sie hat!!! Da gehören Dellen, Ecken und Kanten dazu! Und welche Frau hat keine Cellulitis??? Nur die, die Photoshop benutzen ... !!!", lautet ein weiterer Kommentar.

Unklar ist allerdings, wer die Schnappschüsse im Urlaubsparadies aufgenommen hat. Angeblich gibt es einen neuen Mann an ihrer Seite. Um wen es sich dabei handelt, wollte Kirsch bei einer Premiere in Hamburg nicht verraten. Nur so viel: "Ja, mein Herzchen schlägt. Mir geht es sehr gut. Ich bin verliebt, das kann ich so sagen."

Mehr zum Thema Promis & Stars:


WhatsApp Wir bei WhatsApp: 0160 - 24 24 24 0