Jetzt ist es raus! So heißt das neue Album von Dieter Bohlen

Hamburg - Die Katze ist aus dem Sack! Das neue Album von Pop-Titan Dieter Bohlen trägt den klangvollen Namen "DB1".

2003 trat Dieter Bohlen mit "Modern Talking" beim ESC an.
2003 trat Dieter Bohlen mit "Modern Talking" beim ESC an.  © DPA

Der 65-Jährige postete am Donnerstagmorgen auf seinem Instagram-Profil ein schwarz-weiß Bild von dem Cover des Albums. Es zeigt Dieter Bohlen mit seinem typischen Lachen.

Bis seine neue Platte allerdings erhältlich ist, wird es noch ein bisschen dauern. Der große Tag der Veröffentlichung ist der 5. Juli.

In den vergangenen Wochen hat Bohlen immer mal wieder einzelne Geheimnisse über das Album gelüftet. So wird es neben alten bekannten Titeln, die der Pop-Titan neu performt hat, auch neue Songs geben.

Dazu werden auch sein aktueller DSDS-Juror-Kollege Pietro Lombardi und Kay One mit neuen Songs auf der Platte vertreten sein. In einer Instagram-Story gab Lombardi bereits einen Vorgeschmack auf das Stück.

Mit Kay One auf seinem Profil mitteilte, hat er gemeinsam mit Bohlen einen Sommersong aufgenommen. "Es kommt was großes auf euch zu. Das Dreamteam ist wieder im Studio", schrieb er.

Ob auch der neue Mega-Hit von Bohlen und Capital Bra "Cherry Lady" darauf sein wird, ist noch nicht bekannt. Über sein Album sagt Bohlen lediglich: "Bombastisch, es ist so toll geworden."

Die Fans des Pop-Titans dürfen sich aber nicht nur über das neue Album freuen, sondern auch auf eine Tour des 65-Jährigen. Los geht es am 31. August in Berlin, anschließend ist er in Zürich (14. September), Leipzig (28. September), Hamburg (4. Oktober), Mannheim (5. Oktober), Berlin (2. November), Dortmund (16. November), Wien (6. Dezember) und in München (7. Dezember) zu sehen.

Somit dürften die Fans auf den Konzerten textsicher sein, wenn sie das Album bereits in ihren Händen halten.

Mehr zum Thema Promis & Stars:


WhatsApp Wir bei WhatsApp: 0160 - 24 24 24 0