Diese heiße Spielerfrau bekommt eine Rolle in US-Serien-Hit

Hamburg - Sein letztes Spiel für den FSV Mainz 05 absolvierte René Adler im April 2018. Seitdem setzt den Torwart eine Knieverletzung außer Gefecht. Für seine Frau läuft es hingegen besser.

Lilli Hollunder ist die Ehefrau von Fußball-Profi René Adler. Das Paar heiratete 2016.
Lilli Hollunder ist die Ehefrau von Fußball-Profi René Adler. Das Paar heiratete 2016.  © DPA

Lilli Hollunder ist nicht die klassische Spielerfrau. Sie macht selbst Karriere, ohne den Status ihres Mannes auszunutzen.

Als Schauspielerin war sie bereits in der ARD-Soap "Verbotene Liebe" zu sehen, nun steht der Sprung über den großen Teich an.

Für eine Rolle in Hollywood hat es für Hollunder aber noch nicht ganz gereicht. Die 32-Jährige steht für die zweite Staffel der US-Fantasy-Serie "The Outpost" vor der Kamera.

Ab dem Sommer sind 13 Folgen auf de Sky-Bezahlsender "Syfy" zu sehen. "Die Serie ist total mein Ding. Ich bin ein großer Fantasy-Fan", sagte sie der Bild.

Für ihre Rolle musste sie allerdings ordentlich schuften. Während des vierwöchigen Drehs im serbischen Belgrad bekam sie für ihre Rolle als "Rebb" Kampftraining. Während es da noch mit einem Stück zu Werke ging, greift sie im TV zum Speer.

Wie genau Hollunder's Rolle aussieht, durfte sie noch nicht verraten. Nur so viel: "Für Kostüm und Haare saß ich zweieinhalb Stunden in der Maske. Mein Kostüm ist richtig cool."

Ein Haken hatte es allerdings: "Ich habe versucht, den ganzen Tag wenig zu trinken. Alleine konnte ich mit dem Kostüm leider nicht auf die Toilette."

Für diese Rolle nahm die das aber gerne in Kauf. Immerhin spielte sie an der Seite von Hauptdarstellerin Jessica Green, bekannt aus "Fluch der Karibik".

Mehr zum Thema Hamburg Kultur & Leute:


WhatsApp Wir bei WhatsApp: 0160 - 24 24 24 0