Mit bayrischem Blut: Hot Banditoz starten Neuanfang!

Hamburg - 2004 gründeten Silva Gonzalez, Fernanda Brandao und Gabriela Gottschalk die Band "Hot Banditoz". Mit ihrem ersten Hit "Veo veo" wurden sie schnell bekannt.

Die "Hot Banditoz" erstrahlen in neuem Glanz. Silva Gonzalez und seine Frau Stefanie (unten) werden durch die Tänzerinnen Franziska (oben links) und Julia (oben rechts) unterstützt.
Die "Hot Banditoz" erstrahlen in neuem Glanz. Silva Gonzalez und seine Frau Stefanie (unten) werden durch die Tänzerinnen Franziska (oben links) und Julia (oben rechts) unterstützt.  © Screenshot/Instagram/hot_banditoz

Nach weiteren Liedern und einigen durchwachsenen Jahren folgte 2010 die Auflösung der Band.

Und jetzt, 15 Jahre nach ihrer Gründung, starten die "Hot Banditoz" erneut durch - allerdings in neuer Besetzung.

Von der ursprünglichen Besetzung ist nur noch Silva Gonzalez übrig geblieben. Fernanda Brandao und Gabriela Gottschalk suchten nach der Auflösung 2010 das Weite.

Doch der Frontman gab nicht auf und holte sich 2014 Stefanie Schanzleh ins Boot.

Und pünktlich zum Jubiläumsjahr folgen zwei weitere Neuzugänge. Franziska Wagner und Julia Sophie Ladner sind die neuen Background-Tänzerinnen.

Die beiden Mädels haben den Schritt aus dem Süden, aus München, nach Norddeutschland gewagt.

"Ich bin von Schwabing nach Eimsbüttel gezogen. Die beiden Städte sind ähnlicher, als viele zugeben mögen. Ich liebe Hamburg, die Vielfalt, das Wasser. Und die familiäre Atmosphäre bei den 'Hot Banditoz'", sagte die 24-jährige Julia der Bild.

Daher ist es auch kein Problem, wenn Silva und seine Partnerin Stefanie ihre einjährige Tochter Ella Marianna mit zum Auftritt bringen.

"Oma passt dann hinter der Bühne auf sie auf. Unsere beiden Tänzerinnen sind weltklasse. Und die zünftige, bayrische Lebensart passt super zu unseren feurigen Songs", erklärt Hot Bandita Stefanie.

Und Neuzugang Franziska fühlt sich ebenfalls im hohen Norden wohl. "Steffi und Silva sind so offen und herzlich. Genau wie meine neue Heimat Hamburg", sagte sie. Nicht ist zu spüren von den Vorurteilen, Norddeutschen seien wortkarg und verschlossen.

Mehr zum Thema Promis & Stars:


WhatsApp Wir bei WhatsApp: 0160 - 24 24 24 0