Nach Trennung von Freund: Bachelor Paul mit Mega-Diss gegen Sylvie Meis

Hamburg - Mit ihrer Trennung sorgte TV-Moderatorin Sylvie Meis für Aufsehen! Nach nur vier Monaten beendete sie die Beziehung zum niederländischen Produzenten Bart Willemsen (TAG24 berichtete).

Diesen Status postete Paul Janke in seiner Instagram-Story.
Diesen Status postete Paul Janke in seiner Instagram-Story.  © Screenshot/Instagram/Paul Janke

Auch wenn es augenscheinlich zwischen den beiden doch nicht passte, gingen sie im Guten auseinander, wie Sylvie Meis verriet.

Dass sie ihre siebte Beziehung in den vergangenen sechs Jahren in die Brüche ging, stört sie nicht. "Das ist doch nicht viel", sagte die heiße Blondine cool.

Die Suche nach Mr. Right geht also wieder von vorne los. Dabei machte die 41-Jährige aber klar, dass sie nicht den Mann für den Augenblick suche, sondern einen fürs Leben.

Die Reihe der Verehrer dürfte lang sein. Oder hat Sylvie bereits schon ein Auge auf jemanden geworfen?

Diese Vermutung lässt zumindest ein Posting in einer Instagram-Story eines in der Öffentlichkeit stehendes Mannes zu. Dauer-Single und Ur-Bachelor Paul Janke stellte nur kurz nach dem Bekanntwerden der Trennung einen Chat online.

Darin war die Niederländerin als Absender zu sehen. Der Inhalt der Nachricht lässt viel Spielraum für Interpretationen. "Nachdem Sylvie kurz die Trennung anspricht, fragt sie Paul nach einem Wiedersehen. Gefolgt von den Worten: "War ja sonst auch immer ganz nett." Dazu gab es noch ein Zwinker-Smiley.

Paul Janke stellt seinen Körper auf seinem Instagram-Profil gerne zur Schau.
Paul Janke stellt seinen Körper auf seinem Instagram-Profil gerne zur Schau.  © Screenshot/Instagram/Paul Janke

Was der Bachelor der hübschen TV-Moderatorin schrieb, ist nicht bekannt. In seiner Instagram-Story stand nur ein Satz. "Sorry Sylvie, ich bin kein Mann für eine Nacht", schrieb der 37-Jährige dazu.

Klare Worte. Allerdings darf die Echtheit dieser Nachricht bezweifelt werden. Zum Einen wurde der Kontakt als "Meis Sylvie" gespeichert - wer macht das denn so?! - und zweitens war es die erste Nachricht zwischen den beiden.

Dauer-Single Paul hatte wohl dennoch seinen Spaß an der Sache. Auch wenn er damit vielleicht seine Chancen bei der hübschen Sylvie in den Sand gesetzt hat.

Seinen Followern ist das auch nicht verborgen geblieben. Unter einem ganz anderen Bild schrieb ein Fan: "Tja Paul, jetzt wo Sylvie frei ist klappt es nicht mehr." Dazu postete die Person zahlreiche lachende Smileys.

Da nun Bachelor Paul und Moderatorin Sylvie beide Single sind, dürfen wir gespannt warten, bei wem sich zuerst der Beziehungsstatus ändert.

Mehr zum Thema Promis & Stars:


WhatsApp Wir bei WhatsApp: 0160 - 24 24 24 0