Helene, Triathlon und Monster-Trucks: Das geht Sonntag in Hamburg

Hamburg - Sicher bestimmt das Finale der Fußball-Weltmeisterschaft in Russland (Anstoß um 17 Uhr) bei vielen Hamburgern den Tag. Dennoch ist am Sonntag viel los in der Stadt.

Flohmarkt

Die Auswahl an Flohmärkten ist heute geringer als üblich. Ab 10 Uhr beginnt ein Flohmarkt in Eidelstedt an der Alte Elbgaustraße. Vorher kann man natürlich noch bis 9.30 Uhr auf dem Fischmarkt auf St. Pauli vorbeischauen.

© dpa/Kai Remmers

Helene Fischer

Helene Fischer ist ein Muss für alle Schlagerfans! Sie tritt im Rahmen ihrer Stadion-Tournee im Volksparkstadion auf. Es gibt noch Karten. Ab 19.30 Uhr geht es los.

© dpa/Britta Pedersen

Collide Festival

Das Collide Festival bietet eine Kunstausstellung im Mittelpunkt, die alle Besucher einbezieht. Die Veranstalter versprechen die richtige Mischung aus wichtigen Fragestellungen, Kunstgalerie, Performance Art, grandiosen Musikacts und treibendem Tanz. Von Indie über Hip-Hop, Downtempo bis hin zu Techno. Hier wird den ganzen Tag gefeiert.

Wo: MLOVE Future City Campus, Hafencity.

© Collide Festival

Hamburg Wasser World Triathlon

Der größte Triathlon der Welt startet bereits am Samstag. Sportler messen sich beim Schwimmen, Radfahren und Laufen. Start ist um 6.30 Uhr, Ende etwa gegen 18 Uhr. Zahlreiche Verkehrsstrecken sind deswegen gesperrt.

© dpa/Christophe Gateau

Monstertruck- und Stuntcar-Show

Die Artisten-Familie Traber zeigt Monstertrucks und Stuntcars. Es sind tollkühne Darbietungen mit Autos, Motorräder und Monstertrucks angekündigt. Die Show läuft von 17 bis 18.30 Uhr auf dem Frascatiplatz in Bergedorf.

© dpa/AP/Carlos Osorio

Mehr zum Thema:


WhatsApp Wir bei WhatsApp: 0160 - 24 24 24 0