Triathlon, Kirschmarkt, SUP-Festival: Hier kommen unsere Tipps für Sonntag!

Hamburg - Bei Wind und Wetter: In Hamburg geht es heute aufs und ins Wasser. Das SUP-Festival hält für Freizeitsportler jede Menge Angebote bereit. Vom Schnupperkurs bis zum Speed Dating ist am Sonntag alles dabei. Echte Sportskanonen können aber auch beim weltweit größten Triathlon in der Innenstadt angefeuert werden.

SUP Festival in Hamburg

Hamburg - Am Sonntag soll ganz Hamburg aufs Brett: Mit ihrem SUP Festival im Herzen Hamburgs wollen die Veranstalter gute Laune, den Geschmack von Sommer und die pure hanseatische Gelassenheit hervorkitzeln. Nach der Eröffnung um 9 Uhr an der Spanischen Treppe soll die Außenalster zur großen Wasserspielwiese werden. Um 9.30 Uhr lockt Stand-up -Paddling-Yoga, es folgen Schnupperkurse und sogar eine Speed Dating-Veranstaltung für Alstersurfer. Um 20 Uhr startet dann die Aftershowparty am Ableger.

© DPA

Wasser World Triathlon

Hamburg - Der "Hamburg Wasser World Triathlon" ist mit rund 10.000 Teilnehmern der größte Triathlon der Welt. Schwimmen, Radfahren und Laufen heißen die Disziplinen. Die Sprintdistanz (0,5km Schwimmen/ 20km Radfahren/ 5km Laufen) und die olympische Distanz (1,5km Schwimmen/ 40km Radfahren/ 10km Laufen) können einzeln oder in der Staffel bewältigt werden. Los geht es um 6.30 Uhr entlang der Binnenalster, dem Jungfernstieg, der Reeperbahn und dem Rathausmarkt.

© DPA

Fahrradmarkt

St. Pauli - Der monatliche Fahrradmarkt in Hamburg ist Anlaufpunkt für alle, die auf Schnäppchenjagd sind: Über 700 gebrauchte Fahrräder sind am Spielbudenplatz auf der Reeperbahn im Angebot. Ob Hollandrad, Mountain- oder City-Bike - von 10 bis 15 Uhr kann um die guten Stücke gefeilscht werden.

© DPA

Flohmarkt

Hamburg - Viele Hamburger nutzen den Sonntag auch, um nach echten Liebhaberstücken zu suchen und alten Schätzen ein neues Zuhause zu geben. Hier findet Ihr die besten Schnäppchen:

  • Bergedorf: Schlosshof, Bergedorfer Schlossstraße 4, 10 bis 17 Uhr
  • Neustadt: Wochenmarktplatz, Großneumarkt, 10 bis 17 Uhr
  • Rotherbaum: Café SternChance, Schröderstiftstraße 7, 10 bis 17 Uhr
  • Steilshoop: Famila, Eichenlohweg 17, 10 bis 17 Uhr
  • Wilhelmsburg: Zinnwerke, Am Verlinghof, ab 10 Uhr
  • Winterhude: Goldbekhaus, Moorfuhrtweg 9, ab 10 Uhr
© DPA

Altländer Kirschmarkt

Jork - Am Sonntag soll es mal raus aus Hamburg und ab ins Grüne gehen? Dann ist der jährlich stattfindende Kirschmarkt in Jork vor den Türen der Großstadt vielleicht genau das Richtige: Denn am Sonntag ist die letzte Gelegenheit, die Produkte von Künstlern und Handwerkern aus der Region zu durchstöbern, das eigene Talent beim Kirschkernweitspucken zu testen und natürlich jede Menge Kirschen zu naschen. Der Altländer Kirschmarkt wird um 11 Uhr eröffnet. Hier findet Ihr das komplette Programm mit allen Veranstaltungsorten.

© DPA

Mehr zum Thema Hamburg Lokal:


WhatsApp Wir bei WhatsApp: 0160 - 24 24 24 0