Endlich eine kleine Nase! Otto in Hamburg geschrumpft

Hamburg - Mini-Publikum, Mini-Ottifanten und natürlich auch ein Mini-Otto: Mit Otto Waalkes hält einer der größten deutschen Komiker Einzug in das Miniatur-Wunderland in der Hamburger Speicherstadt.

Otto Waalkes gibt es jetzt auch im Hamburger Miniatur-Wunderland.
Otto Waalkes gibt es jetzt auch im Hamburger Miniatur-Wunderland.  © DPA

In Wachs steht Otto bekanntlich schon lange im Panoptikum auf St. Pauli, nun gibt es den Komiker auch im Maßstab 1:87. In der Speicherstadt wurde ein Bühnenauftritt des ansonsten 1,72 Meter großen Blödel-Ostfriesen in einem Mini-Hamburg nachgebildet.

Und das inklusive einer ganz kleinen Großbildleinwand, auf der ein Clip aus dem aktuellen Programm läuft, wie das Management des 70-Jährigen mitteilte.

Was darf dabei natürlich nicht fehlen? Richtig, Mini-Ottifanten! Diese bilden das Publikum und quittieren die Gags wahlweise mit schwenkenden Rüsseln oder Erbrochenem.

"Je kleiner desto besser", meinte Otto selbst. Der 70-Jährige gefällt sich in jedem Fall im Schrumpfformat und hat dabei vor allem einen besonderen Vorteil ausgemacht: "So wirkt meine Nase auch viel kleiner."


WhatsApp Wir bei WhatsApp: 0160 - 24 24 24 0