Protz-Yotta braucht dringend Auszeit! Das ist der Grund Top Europa-Ekstase à la Eintracht: Frankfurt düpiert Benfica und steht im Halbfinale Neu Preissturz bei MediaMarkt: Technik von Sony und Bose enorm im Preis gesenkt! 1.680 Anzeige Vor der Wache: Mann prügelt mit Eisenstange auf Polizei-Buli ein 1.199 Nur für 10 Stunden bei MediaMarkt: Neue Smartphones zum Superpreis! 1.258 Anzeige
97

Hamburger sind genervt vom Straßenlärm

Befragte wünschen sich ruhigeres Wohnumfeld

Bei einer Umfrage gab ein großer Anteil der Befragten an, dass es in Hamburg zu laut ist. Die Menschen fühlen sich vom Lärm gestört.

Hamburg - Vielen Hamburgern ist es in der Stadt zu laut. Das ergab nun eine Umfrage der Umweltbehörde zur Lärmbelastung.

Zum Schutz der Anwohner vor Lärm gilt auf einigen Straßen nachts ein niedrigeres Tempolimit als tagsüber.
Zum Schutz der Anwohner vor Lärm gilt auf einigen Straßen nachts ein niedrigeres Tempolimit als tagsüber.

85 Prozent der mehr als 4300 Teilnehmer gaben an, dass sie den Straßenlärm in Hamburg zu laut finden.

Ein Großteil der Befragten fühlt sich auch innerhalb der eigenen Wohnung davon gestört. Tagsüber sind laut Umfrage Busse und Lastwagen die größten Störfaktoren, nachts gibt es viele Klagen über Raser und laute Motorräder.

Die Behörde will mit der Befragung Informationen für ihren Lärm-Aktionsplan bekommen, der in diesem Jahr turnusgemäß aktualisiert werden muss.

"Die hohe Resonanz auf die Umfrage zeigt: Lärm ist ein Umweltproblem von starker Relevanz, das in der Politik bisher unterschätzt wurde", sagte Umweltsenator Jens Kerstan (Grüne).

"Es treibt die Menschen in dieser Stadt um. Rücksichtnahme ist dabei ein wichtiger Aspekt."

Jeder könne mit seinem Verhalten und seiner Fahrweise dazu beitragen, Lärm zu reduzieren.

Vor allem Lastwagen und Busse sind besonders laut.
Vor allem Lastwagen und Busse sind besonders laut.

Neun von zehn Befragten wünschen sich ein ruhigeres Wohnumfeld. Rund zwei Drittel der Teilnehmer machen sich wegen des Lärms Sorgen um ihre Gesundheit.

Ebenso viele geben an, aus Lärm-Gründen schlechter schlafen zu können. Fast jeder Vierte sagte zudem, schon einmal in Hamburg umgezogen zu sein, weil Lärm störte.

Dreiviertel der Befragten ist für eine konsequente Unterbindung des Flugverkehrs nach 23 Uhr. Um die Lärmbelastungen zu verringern, hat die Umweltbehörde unter anderem ein Programm zur Förderung sogenannter passiver Schallschutzmaßnahmen aufgelegt - sechs Millionen Euro stehen dafür bereit und können abgerufen werden.

Bürger konnten vom 22. Mai bis 19. Juni an der Umfrage im Internet teilnehmen. 17 Fragen mussten dabei beantwortet werden. In Hamburg sind nach Angaben der Behörde zwischen 120.000 tagsüber und 133.000 Menschen nachts gesundheitsgefährdendem Straßenlärm ausgesetzt.

Der Lärm-Aktionsplan geht auf eine EU-Richtlinie zurück, nach der alle fünf Jahre Lärm-Schutzmaßnahmen aus den Ergebnissen der Erhebung angepasst werden müssen. Kaum einer der Befragten wusste, dass es so einen Plan überhaupt gibt.

Fotos: dpa/Axel Heimken

Chemie-Alarm in Hamburg: Unfall sorgt für riesigen Spezialeinsatz der Feuerwehr 1.142 Kein Aprilscherz: Joko und Klaas arbeiten zusammen, gegen ProSieben! 2.520 Geniale Aktion bei MediaMarkt: Produkt kaufen und ein zweites geschenkt kriegen! 3.643 Anzeige Heftiges Feuer auf Dachterrasse hält die Feuerwehr in Atem 142 Rassismus-Skandal in Deutschland: Fans beleidigen Spieler übelst! 1.503 Pflegefall in der Familie: Was ist nun zu tun? In diesem Haus wird Euch geholfen! Anzeige Kalkofe vermisst Achim Mentzel noch immer sehr, aber er hat ein neues Opfer! 2.055 Überlebender des Bus-Unglücks auf Madeira erinnert sich: "Bus wurde immer schneller" 7.229 Dieses neue Tool wird Euch echt begeistern 1.625 Anzeige Benfica-Fan reist seinem Team nach Frankfurt hinterher, doch etwas ist gewaltig faul 3.836 Massenmord im KZ: Ehemaliger SS-Mann steht vor Gericht 1.561 "Spektakuläre Entladungen": Geheimnisse um Gewitterblitze überraschend gelüftet! 1.039 Im Kampf gegen seltene Krankheiten: Dieser Promi rät dringend zum Immun-Check! Anzeige Arbeiter wird von Container zu Tode gequetscht 1.248 Schon wieder: BMW ruft Autos wegen Brandgefahr zurück 949 Besitzer beerdigen Hund: Tage später sind sie auf einer Tierheim-Website und trauen ihren Augen nicht 11.478 DFB brummt Salihamidzic fette Geldstrafe auf 2.144 Actionreichster Trailer des Jahres: Johnson und Statham prügeln Gegnermassen nieder! 1.423 Heimlicher Sex: Mutter (41) verführt nacheinander die Freunde ihrer Töchter 7.465
Geiler Kommentar: Nackte Katja Burkard regt Joachim Llambis Fantasie an 3.368 Doll verärgert: Umgang mit Trainern in Deutschland "respektlos"! 363
Mutmaßlicher Bombenbastler nach Deutschland ausgeliefert 107 Tödliches Busunglück auf Madeira: Nun äußert sich der Reiseveranstalter 7.852 "Pastewka" auf Amazon: Deshalb gibt es diese Folge jetzt nochmal neu 370 BVB pokert mit Gladbach um Hazard: Wann wird der Wechsel stattfinden? 802 Staugefahr über Ostern: ADAC rät Autofahrern zu Geduld 87 Update Feier eskaliert! 23-Jährigem wird Schlüssel in Stirn gerammt 829 Frau (19) greift Polizisten mit Heroinspritze an 320 "Das Geheimnis der Sachsenklinik": MDR-Doku wirft einen Blick hinter die Kulissen von "In aller Freundschaft" 1.456 Jetzt spricht Leila Lowfire über ihre Schwangerschaft! 2.842 Polizei nimmt fast 400 Klimaschützer fest: Das ist der Grund! 1.269 Nach Explosion: Polizei riegelt Postfiliale in Marburg ab 401 Tödlicher Unfall: Opel-Fahrer rast frontal in Lkw 1.331 Alle sind entsetzt, als sie erkennen, woraus Schwan sein Nest baut 7.424 Nach Leichenfund in Wohnung: Mann wegen Mordverdachts in U-Haft 160 Harter Spar-Kurs vom neuen Daimler-Boss: Viele Mitarbeiter sind bald ihren Job los 2.849 Wird Ex-Chelsea-Coach der Weinzierl-Nachfolger beim VfB Stuttgart? 2.065 Teenager (15) soll Mitschüler erwürgt haben, "bis Blut aus Mund und Nase austrat" 361 Nach Feuer von Notre-Dame: Mann mit Benzinkanistern in Kathedrale gefasst! 38.238 Frau macht Foto, eine Stunde später brennt Pariser Notre-Dame lichterloh: Jetzt wird dieser Mann gesucht! 27.039 Natascha Ochsenknecht getrennt: Ist Ex-Freund Umut Kekilli der Grund? 1.021 Tragisch! Teenie-Star bricht zusammen und stirbt mit nur 16 Jahren 2.186 Kinder aus aller Welt schicken mehr als 40.000 Briefe an den Osterhasen 274 Auf der Autobahn: Polizei zieht Känguru aus dem Verkehr 1.445 GNTM-Vorschau: Transgender Tatjana bricht in Tränen aus! 2.701 Schock-Taten! WM-Sänger gesteht Missbrauch an zahlreichen Kindern 4.308 Polizei fahndet nach diesem Bankräuber 170 Ex-HSV-Profi van der Vaart startet neue Karriere 1.316 Attacke auf Gerichtsvollzieher: Es war Salzsäure! 2.005