Fieser Spruch bei "Ready to Beef": Tim Mälzer beleidigt Zuschauerin!

Hamburg – Tim Mälzer (48) ist nicht nur für seine Kochkünste, sondern auch für seine große Klappe bekannt - dieses Mal ist der TV-Koch mit seinen Sprüchen jedoch übers Ziel hinausgeschossen!

Tim Mälzer tritt in seiner Show "Ready to Beef" auf.
Tim Mälzer tritt in seiner Show "Ready to Beef" auf.  © TV NOW

In der Folge vom 6. Dezember seiner Vox-Show "Ready to Beef" hat sich der Tim Mälzer nicht von seiner besten Seite gezeigt - der Starkoch hatte einige fiese Sprüche auf Lager!

Denen fielen jedoch nicht seine beiden Battle-Kollegen, die Sterne-Köche Jens Jakob (46, "Le Comptoir") und Maximilian Lorenz (28, Restaurant "Maximilian Lorenz") zum Opfer, sondern ausgerechnet eine Zuschauerin.

Nachdem Jakob in der dritten Runde einen Kartoffelbrei als Beilage präsentierte, ging Mälzer damit durchs Publikum, um die Zuschauer probieren zu lassen.

Während er einer älteren Dame den Löffel hinhielt, kommentierte Tim Mälzer frech: "Einmal probieren bitte. Das passt auch von der Altersstruktur her mit dem Püree."

Als der Starkoch die verhaltene Reaktion des Publikums und seiner Koch-Partner bemerkte, versuchte er noch schnell, die Situation zu entschärfen und fügte hinzu: "Wenn Sie verstehen, was ich sagen will ... Entschuldigung."

Tim Mälzer setzt noch einen drauf

Der Starkoch lässt die Zuschauer von dem Kartoffelbrei kosten - und reißt dann einen Spruch nach dem anderen.
Der Starkoch lässt die Zuschauer von dem Kartoffelbrei kosten - und reißt dann einen Spruch nach dem anderen.  © TV NOW

Doch anstatt es damit gut sein zu lassen, konnte Mälzer einfach nicht aufhören.

Als die Zuschauerin von dem Kartoffelbrei kostete, setzte er noch einen drauf: "Na? Da können wir uns alle freuen im Heim oder?", fragte er die Dame mit einem breiten Grinsen.

Das fand nun auch das Publikum lustig, ein lautes Lachen ging durch die Menge. Um der Misere endgültig ein Ende zu setzten, versuchte Mälzer weiter zu entschärfen und lachte: "Wir ALLE! Was ist los bei euch?"

Aber zu spät - auch Show-Juror Tim Raue (45) konnte über Mälzers Sprüche nur noch den Kopf schütteln. Auch der Starkoch musste sich schlussendlich eingestehen: "Das ist gerade komplett in die falsche Richtung gegangen."

Auch, wenn die Zuschauerin die Rentner-Witze mit einem Lächeln über sich ergehen ließ, solch ein Fauxpas wird dem TV-Koch so schnell wohl nicht mehr passieren.

Titelfoto: TV NOW

Mehr zum Thema Promis & Stars:


WhatsApp Wir bei WhatsApp: 0160 - 24 24 24 0