Ab nach draußen! Diese Open Air-Events steigen am Samstag in Hamburg

Hamburg – Endlich wieder Wochenende und dazu ist auch noch der Sommer nach Hamburg zurückgekehrt. Beste Voraussetzungen also, um den Samstag im Freien zu genießen. Hier kommen die besten Open Air-Events in der Hansestadt!

Weinfest Osterstraße

Eimsbüttel – Ob ein spritziger Schluck Weißwein bei Sommerhitze oder ein Glas Rotwein zum Entspannen - beim 6. Weinfest in der Osterstraße kommt jeder auf seine Kosten. Eine bunte Mischung aus Weingütern, lokalen Händlern und Live-Musik sorgen für einen unvergesslichen Sommerabend. Am Samstag stehen mit Lokrock alte Rockklassiker auf dem Programm. Von 17 bis 23 Uhr könnt Ihr den Weinmarkt besuchen.

© Screenshot/Osterstraße/Weinfest Osterstraße 2019

Winzerfest St. Pauli

St. Pauli – Beim St. Pauli Winzerfest vom 22. - 25. August könnt Ihr Euch erneut auf eine tolle Weinauswahl von unterschiedlichen deutschen Winzern freuen. Auch das leibliche Wohl lässt mit Köstlichkeiten vom Grill, Flammkuchen und Käsespazialitäten keien Wünsche offen. Dazu kommt ein vielfältiges Musikprogramm auf der Live-Bühne. Am Samstag könnt Ihr Euch von 13 bis (mindestens) 2 Uhr nachts selbst überzeugen.

© Screenshot/Facebook, St. Pauli Winzerfest 2019

Tierpark in Concert

Hagenbecks Tierpark – Freut Euch auf ein tolles Sommer-Highlight! Am Samstag verwandelt Live-Musik verschiedener Genres den Tierpark in eine Open-Air-Bühne mit exotischem Flair. Ab 18 Uhr sorgen 15 unterschiedliche Bands, Künstler und Musiker inmitten von 1.850 Tieren für eine unvergessliche Nacht. Von spanischer Fiesta-Musik über Klassik bis hin zu Filmmusiken ist alles dabei. Für das Event gelten die normalen Eintrittspreise des Tierparks.

© Screenshot/Facebook, Tierpark in Concert

Sommerdom

St. Pauli - Das letzte Sommerdom-Wochenende ist angebrochen! Am Samstag könnt Ihr noch einmal die 16 Hektar große Erlebniswelt auf dem Heiligengeistfeld besuchen. Dort könnt Ihr Achterbahn fahren, gebrannte Mandeln essen oder einfach vom Riesenrad aus die Stadt überblicken. Der Rummel endet um 0.30 Uhr, danach bietet sich ein Gang über die Reeperbahn an.

© Screenshot/Facebook, Sommerdom 2019

Alafia Afrikafestival

Altona – Eins der größten Afrika Festivals Norddeutschlands ist seit 17 Jahren in Altona zu Hause. Beim Alafia Afrikafestival könnt Ihr über einen Basar aus rund 60 Ständen mit Kunsthandwerk, Musikinstrumenten, Möbeln, Mode und vieles mehr bummeln. Dazu locken afrikanische Köstlichkeiten zum kulinarischen Gaumenschmaus. Auf der Bühne an der Großen Bergstraße treten afrikanische Künstler mit Afro-Beat, Reggae, Gospel oder Percussion auf.

© Screenshot/Facebook, Afrika Festival

Craft-Beer-Festival

Sternschanze – Hamburgs größtes Craft-Beer-Festival ist zurück: Am Samstag von 12 bis 23 Uhr dreht sich in der Hamburger Sternschanze wieder alles um Hopfen, Malz und guten Geschmack. Das Alte Mädchen, die Ratsherrn Brauerei und die Hamburg Beer Company feiern gemeinsam die Craft Beer Days 2019. Die gesamten inneren Schanzenhöfe verwandeln sich in eine Pilgerstätte für Bier-Liebhaber. Neben all dem guten Craft Beer könnt Ihr Euch auf leckeres Streetfood freuen. Der Eintritt beträgt 5 Euro, Bier gibt es schon ab 2 Euro.

© Screenshot/Facebook, Craft Beer Days

Sands Open Air

Hamburg – Das legendäre Open Air mitten in der Stadt ist zurück! Umsonst und draußen lädt die Sands Bar passend zur Rückkehr des Sommers zu einer spontanen Sause auf der Terrasse ein. Zum zehnten Mal in diesem Jahr könnt Ihr dann unter freiem Himmel zu bebenden Beats tanzen. Hinter den Plattentellern stehen die Sands-Residents Jamek Ortega, Deathhype und Jason Re. Los gehts um 17 Uhr, das Ende ist offen.

© Screenshot/Facebook, Sands Open Air

Mehr zum Thema Hamburg Kultur & Leute:


WhatsApp Wir bei WhatsApp: 0160 - 24 24 24 0