Immer wieder sonntags: Hier kommen unsere Tipps für Hamburg!

Hamburg - Am Sonntag ist endlich wieder Flohmarkt-Zeit, aber auch sonst gibt es in Hamburg jede Menge zu entdecken. Fußballfans, die kein Ticket für das Stadt-Derby ergattern konnten, müssen beim Public Viewing in der HSV-Arena nicht aufs Stadion-Feeling verzichten. Für alle anderen warten spannende Veranstaltungen in Hamburgs Theatern, Kinos oder Clubs.

Flohmarkt am Sonntag

  • Flohmarkt: Haus Drei e.V., Hospitalstr. 107, 10 bis 16 Uhr
  • Hallenflohmarkt Bergedorf: Lohbrügger Kirchstraße 65, 7.30 bis 16 Uhr
  • Frauenklamotten-Flohmarkt Bramfeld: Bramfelder Chaussee 265, ab 12 Uhr
© DPA

Public Viewing im Volksparkstadion

Wer für das Stadt-Derby am Sonntag keine Karten mehr bekommen hat, aber auf das Stadion-Feeling nicht verzichten will, kann sich das Spiel auch beim Public Viewing im Volksparkstadion ansehen. Um 13.30 Uhr spielen der HSV und der FC St. Pauli gegeneinander (TAG24 berichtete). Einlass beim Public Viewing ist um 12.30 Uhr.

© DPA

Die Krimi Komplizen

Im Thalia-Theater sind am Sonntagabend Freunde des gruseligen Hörspiels gefragt: Im Stil der Drei ???, TKKG oder Fünf Freunde präsentieren Sprecher aus Hamburg (darunter Susanne Sternberg, Katja Keßler und Felix Strüven) ihren Fall "Spuk auf der Kreuzfahrt". Die Kommissare Wandsbek und Bahrenfeld geben sich als Servicekräfte aus, um undercover zu ermitteln. Die Lesung beginnt um 20 Uhr, Karten gibt es nur an der Abendkasse für 5 Euro.

© DPA

Schnuppertanzen

Der Club 25, auf der Reeperbahn 25, veranstaltet am Sonntagabend von 18 bis 23 Uhr eine Tanz-Matinée unter dem Motto "Havanna Sandunga". Zu Live-Music kann dann Salsa und Bachata getanzt werden. Anfänger können zwischen 18.30 Uhr und 19 Uhr am Schnuppertanzen teilnehmen. Der Eintritt kostet 5 Euro.

© DPA

Kino: Der Goldene Handschuh

Das Zeise Kino zeigt am Sonntag Fatih Akins Film "Der Goldene Handschuh", der auf der wahren Geschichte des Hamburger Frauenmörders Fritz Honka und dem gleichnamigen Roman von Heinz Strunk basiert. Zu Gast sind außerdem die Filmeditoren Andrew Bird und Franziska Schmidt-Kärner. Los geht's um 20 Uhr.

© DPA

Mehr zum Thema Hamburg Lokal:


WhatsApp Wir bei WhatsApp: 0160 - 24 24 24 0