Thai Food, Wandsbeker Wiesn, Erntedank-Umzug: Der Sonntag in Hamburg wird bunt!

Hamburg - Dieser Sonntag in Hamburg wird bunt! Lust auf exotisches Thai Street Food, auf Norddeutschlands größten Erntedank-Umzug oder doch lieber auf ein zünftiges Bier auf der Wandsbeker Wiesn? Hier kommen unsere Tipps für einen aufregenden Herbsttag!

Thai Street Food Festival

Winterhude - Beim Thai Street Food Festival im Stadtpark in Sierichs Biergarten (Südring 5b) kann am Sonntag nicht nur geschlemmt, sondern auch relaxed werden. Neben kulinarischen Ständen mit Thai Food warten von 12 bis 19 Uhr auch Thai Massagen und Relax Musik auf Euch. Der Eintritt kostet 5 Euro.

© 123RF/martinkay78

Tierschutzfest im Tierheim Süderstraße

Hamm - Am Sonntag lädt der Hamburger Tierschutzverein von 9 bis 16 Uhr zu einem Fest ins Tierheim an der Süderstraße ein. Die jährlich rund 10.000 Besucher erwartet ein abwechslungsreiches Programm, heißt es in der Ankündigung. Besucher können an Führungen durch das Tierheim teilnehmen, tolle Tombola-Preise gewinnen oder sich durch vegane Speisen im Spatzencafe testen.

© DPA

Vierländer Erntedank-Umzug

Kirchwerder - Am Wochenende findet in Hamburg-Kirchwerder wieder Norddeutschlands größter Erntedank-Umzug statt. Der Sonntag beginnt ab 10.30 Uhr mit einem Gottesdienst in der Kirche St. Severini. Ab 12.15 Uhr startet dann für alle Beteiligten die Aufstellung des großen Umzugs im Norderquerweg. Der offizielle Festzug beginnt um 13.30 Uhr an der Kirchwerder Kirche und führt in Richtung Zollenspieker über den Alten Elbdeich bis hin zum Festplatz auf dem Sülzbrack. Dort erwartet Euch noch ein buntes Festplatz-Programm.

© Frank Rumpenhorst dpa/lhe

Flohmarkt am Michel

Neustadt - Mitten in der Neustadt könnt Ihr Euch auf den zweiten Flohmarkt entlang der Michelwiese freuen. Am Sonntag warten zwischen Michel und Elbe zahlreiche Stände zum Stöbern und Feilschen auf dem von Platanen gesäumten Weg auf Euch. Los geht es um 10 Uhr. Der Flohmarkt soll in Zukunft dann regulär zweimal jährlich stattfinden.

© Monika Skolimowska/dpa

Wandsbeker Wiesn

Wandsbek - Am Sonntag ist die letzte Chance, die Mordsgaudi auf der 13. Wandsbeker Wiesn (Quarree 8-10) zu erleben. Seit dem 20. September wurden hier jede Menge bayrische Hendl verputzt und natürlich literweise Bier genossen. Von 11 bis 22 Uhr warten zum letzten Mal Live-Auftritte und bayrische Spezialitäten auf Euch.

©  Frank Gaertner

Mehr zum Thema Hamburg Lokal:


WhatsApp Wir bei WhatsApp: 0160 - 24 24 24 0