Mehr Unfälle, weniger Verletzte! E-Scooter werden zur neuen Gefahr 106
RTL ändert TV-Programm gleich doppelt Top
Probleme für TV-Zuschauer? Zahl der Störungsmeldungen wächst Top
Hier geht's zur ersten Gartenparty des Jahres Anzeige
Coronavirus im Ticker: Kölner Dom ergreift Maßnahmen Neu Update
106

Mehr Unfälle, weniger Verletzte! E-Scooter werden zur neuen Gefahr

28 Menschen sterben bei Unfall 2019 in Hamburg

Mehr Autofahrer, mehr Radfahrer und mehr E-Scooter: Der Verkehrsraum in Hamburg wird immer enger. Die Polizei fordert daher mehr Rücksichtnahme.

Hamburg - Trotz gestiegener Unfallzahlen ist die Zahl der Verletzten im Hamburger Straßenverkehr im vergangenen Jahr zurückgegangen. Das geht aus der Verkehrssicherheitsbilanz 2019 hervor, die am Freitag vorgestellt wurde.

Bei einem vermutlich illegalen Autorennen auf der Köhlbrandbrücke kam eine Person ums Leben.
Bei einem vermutlich illegalen Autorennen auf der Köhlbrandbrücke kam eine Person ums Leben.

Danach hat sich die Zahl der Verkehrsunfälle 2019 von 67.552 auf 68.878 erhöht, die Unfälle mit Personenschaden gingen um 3,6 Prozent zurück. Insgesamt verunglückten 407 Menschen weniger als im Vorjahr.

Die Zahl der Verunglückten pro 100.000 Einwohner habe mit 505 den niedrigsten Wert seit Beginn der Erhebung im Jahr 1953 erreicht.

"Das Risiko, in Hamburg durch einen Verkehrsunfall verletzt zu werden, war damit 2019 so niedrig wie in keinem Jahr zuvor", sagte Innensenator Andy Grote (SPD).

Insgesamt kamen 2019 in Hamburg 28 Menschen bei 27 Unfällen im Straßenverkehr ums Leben (2018: 29 Verkehrstote), darunter waren zehn Fußgänger, vier Radfahrer, drei Motorradfahrer, ein S-Pedelec-Fahrer, fünf Pkw- und ein Lkw-Fahrer sowie vier Pkw-Insassen.

Unter den Getöteten waren auch zwei Autofahrer, die bei einem illegalen Straßenrennen ums Leben kamen, einmal auf der Sievekingsallee und einmal auf der Köhlbrandbrücke.

Die Menge der Radfahrer nehme in der Stadt weiter zu, auch in der kälteren Jahreszeit. Dabei stieg die Zahl der Unfälle um 146 auf 3542 (4,3 Prozent). "Die meisten Unfälle wurden von Autofahrern verursacht, aber auch von Radfahrern, die sich nicht an die Verkehrsregeln hielten", sagte der Leiter der Verkehrsdirektion, Ulf Schröder.

Seit der Einführung der E-Scooter im Juni hat es bereits 120 Verkehrsunfälle mit den neuen elektrischen Rollern in Hamburg gegeben. Dabei wurden 92 (77 Prozent) der Unfälle von den Fahrern verursacht, sagte Schröder. 57 Nutzer wurden leicht verletzt und sechs von ihnen schwer, von den anderen Verunglückten wurden 29 leicht und drei schwer verletzt.

Politiker fordern Verkehrswende

Beamte sichern Spuren an der Unfallstelle.
Beamte sichern Spuren an der Unfallstelle.

Insgesamt leitete die Polizei 222 Verfahren wegen Alkohol- oder Drogenkonsums ein, 73 Fahrerlaubnisse wurden durch die Staatsanwaltschaft entzogen.

"So mancher hat sich gewundert, weil er meinte, wenn ich Alkohol getrunken habe, mit dem Auto darf ich ja nicht mehr fahren, aber ich kann den E-Scooter nehmen", sagte Schröder. "Das ist weit gefehlt, denn ein E-Scooter ist ein Kraftfahrzeug und da gelten die Regeln wie beim Auto."

Unfallursache Nr. 1 ist nach wie vor zu hohe Geschwindigkeit und zu geringer Abstand. Auf dem 2. Platz landeten Vorfahrt- oder Rotlichtmissachtung. Danach folgen Wenden, Rückwärtsfahren und Fehler beim Abbiegen.

Angesichts der Zahlen forderte der verkehrspolitische Sprecher der Grünen, Martin Bill: "Notwendig ist eine Verkehrswende, die den Menschen in den Mittelpunkt stellt und nicht das Auto." Dazu müsse die Infrastruktur kontinuierlich weiter verbessert und sicherer werden, zum Beispiel durch breite Gehwege und Radverkehrsanlagen.

Der verkehrspolitische Sprecher der CDU-Fraktion, Dennis Thering, bezeichnete Hamburgs Straßen als "ein gefährliches Pflaster". Der Versuch der SPD-geführten Innenbehörde, einen anderen Eindruck zu erwecken, sei "zynisch und irreführend". 2005 hätten sich bei einem noch einmal höheren Kfz-Bestand von 961.000 Fahrzeugen rund 10.000 Verkehrsunfälle weniger in Hamburg ereignet.

Fotos: HamburgNews/Christoph Seemann, René Schröder

Das Lager wird geräumt! Großer Frühjahrsputz bei MEDIMAX Gotha Anzeige
"Forever": Vanessa Mai begeistert mit neuem Musikvideo Neu
14 weitere Coronavirus-Fälle in Nordrhein-Westfalen Neu
Möbel Boss Tangermünde: So holt Ihr Euch Möbel 20% günstiger! Anzeige
Coronavirus-Verdacht: Teile des Mannheimer Hauptbahnhofs gesperrt Neu
Häftling rasiert sich den Kopf und kommt sofort aus Gefängnis frei! Neu
Wer sich hier bewirbt, bekommt bis zu 6.500 Euro auf die Hand! 22.896 Anzeige
Junge (13) attackiert auf Pausenhof Mitschüler mit Messer Neu
"Bares für Rares"-Star Fabian Kahl macht traurigen Fund am Badestrand Neu
The Australian Pink Floyd Show: So kommt Ihr kostenlos hin! 2.755 Anzeige
"Unglaubliche Euter": Diese Miss-Wahl-Gewinnerin macht "Lady Gaga" Konkurrenz Neu
Instagram-Model erblindet, nachdem sie sich die Augen tätowieren ließ 8.212
Wegen Coronavirus: Münchner Fußballer verzichten aufs Händeschütteln 390
Bis 29. Februar: Autoland Cottbus hat Bestseller-Modelle krass reduziert! 3.607 Anzeige
Coronavirus erreicht den Fußball! Drittliga-Kicker positiv getestet 6.676
Tante ermordet und durch Deutschland gekarrt: Ging es um Geld? 944
Coronavirus-Infizierter aus NRW war im Tropical Islands 15.716
Opfer zu Tode geprügelt: Israel liefert Staatsbürger nach Mord in Deutschland aus 2.407
Flug gestrichen: Michael Wendler verklagt Eurowings! 4.766
Coronavirus auch in Rheinland-Pfalz! Mann infiziert sich bei Reise 1.869
Frau sperrt ihren Freund in einen Koffer, was dieser nicht überlebt 1.639
Kinderarbeit bei Nespresso: Werbegesicht George Clooney "überrascht und traurig" 576
Tier entdeckt, das komplett ohne Sauerstoff überleben kann 857
Nach "Shopping Queen": Neue Show mit Guido Maria Kretschmer! 973
"Eurovision Song Contest": Dieser Jüngling singt für Deutschland! 2.131
Schreckenstat von Volkmarsen: Zahl der Opfer steigt weiter an 4.369
Weil er Hitler zum Aufstieg verhalf: Ex-Präsident Hindenburg wird Ehrenbürgerschaft aberkannt 1.278
"Ein wahrer Held": Papagei Louie stirbt, nachdem er Familie vor Feuer gerettet hat 1.187
Metallteile zwischen Fruchtgummis: So gelangten die Fremdkörper in die Tüte 863
Der Moukoko-Plan beim BVB: 15-Jähriger auf dem Sprung zu den Profis 423
Heldenhafte Dachdecker retten Ziege von einer Klippe 1.136
Riesige Panne: Apple Zubehör für knapp 500 Euro ist ein kompletter Reinfall! 1.969
Verfassungsgericht erlaubt Kopftuch-Verbot für muslimische Frauen 2.491 Update
Eintracht am Freitag in Salzburg: Sonntags-Spiel gegen Werder deshalb verlegt? 1.678 Update
Polizisten wecken schlafenden Taxifahrgast mit Elektroschocker: Dieser stirbt 3.262
Grusel-Fund am Strand von Norderney! Touristen stoßen auf Schädel 2.679
Polizei eskortiert werdenden Vater zur Geburt: Ein Geschenk gibt's obendrauf 2.234
Blutnacht von Hanau: Tobias R. wurde kurz vor den Morden von der Polizei kontrolliert 5.507 Update
Sie hat es wieder getan! So sieht Gina-Lisa jetzt obenrum aus 7.535
1. FC Köln gegen Schalke 04: Leihspieler Mark Uth will spielen, darf aber nicht! 474
Chebli als "Islamische Sprechpuppe" bezeichnet: 46-Jähriger freigesprochen! 5.528 Update
Prince Damien verrät TAG24: Das war das Schlimmste im Dschungelcamp! 897
Nur die Spitze des Eisbergs? Mann gesteht Missbrauch an Tochter 242 Update
Hat ihr Sohn den Coronavirus mitgebracht? Mitarbeiterin von Jobcenter in Quarantäne 12.492
Polizeihund beendet wilde Verfolgungsjagd in Köln 1.870
GNTM-Brunas Familie hat sie noch nicht schwanger gesehen! 990
Coronavirus-Verdacht in Rostock: Zwei Frauen isoliert 22.140
Airline will Schlafkabinen in ihren Fliegern einführen 723
"Gravierender Trainingsvorfall": Kickers Offenbach lösen Vertrag mit Stürmer Nejmeddin Daghfous auf 3.226
Mordversuch? Groß-Einsatz der Polizei nach Schüssen auf Radfahrer 1.051