Kälte und Regen: Lässt sich der Sommer überhaupt nochmal blicken?

Hamburg – Nach kühlen Temperaturen und schweren Regenfällen gibt es endlich gute Nachrichten zu vermelden: Der Sommer kehrt zurück nach Hamburg!

Grau in grau zeigte sich der Sommer zuletzt in Hamburg.
Grau in grau zeigte sich der Sommer zuletzt in Hamburg.  © Screenshot/wetter online

Wie der Deutsche Wetterdienst (DWD) mitteilte, steht Deutschland ab Beginn der Woche unter einem schwachen Hochdruckeinfluss.

Das bedeutet: Die Sommer-Pause ist erst einmal vorbei! Langsam aber sicher wird es auch in der Hansestadt wieder wärmer.

Auch wenn im Norden noch einige Wolken am Himmel hängen, sind zur Mitte der Woche Höchsttemperaturen von bis zu 25 Grad drin. Dazu lässt sich die Sonne öfter mal blicken.

Neue Regenfronten sollen erst am Freitag wieder aufziehen, bevor die Temperaturen dann am Wochenende sogar bis auf 30 Grad klettern.

Also: Schluss mit Pullis und Regenjacke, es darf wieder geschwitzt werden!

Kommende Woche könnt Ihr endlich wieder die Sonne genießen. (Symbolbild)
Kommende Woche könnt Ihr endlich wieder die Sonne genießen. (Symbolbild)  © Olena Kachmar/123RF

Titelfoto: Fotomontage: Olena Kachmar/123RF, Screenshot/Wette

Mehr zum Thema Wetter:


WhatsApp Wir bei WhatsApp: 0160 - 24 24 24 0