Dreister Diebstahl: Männer bocken neun Autos auf und klauen Reifen samt Felgen

Hamm - Einen ungewöhnlichen Diebstahl hat es in der Nacht zu Mittwoch an einem Autohaus in Hamm gegeben.

Bei neun Autos stahlen die Täter die Reifen und die Felgen.
Bei neun Autos stahlen die Täter die Reifen und die Felgen.  © Polizei Hamm

Unbekannte bockten neun Audis auf Pflastersteinen auf und klauten alle 36 Reifen samt Felgen.

"Zwei aufmerksame Zeugen bemerkten gegen 0.50 Uhr vier männliche Personen beim Abmontieren der Räder", teilte die Polizei am Mittwoch mit.

Nachdem die Täter die Zeugen erblickten, nahmen sie ihre Beine in die Hand und flüchteten vom Tatort. Wie die Zeugen berichten, seien zwei der Männer maskiert gewesen. Ein anderer sah wie folgt aus:

  • circa 40 Jahre alt
  • 1,80 bis 1,90 Meter groß
  • spricht Deutsch mit Akzent
  • trug einen Vollbart,
  • etwas dunklere Hautfarbe
  • dunkle, kurze Haare.

Zudem trug der Mann eine dunkle Lederjacke und eine dunkle Hose. Wer Angaben zu den Tätern machen kann, wird gebeten, sich bei der Polizei in Hamm unter der Telefonnummer 02381/9160 zu melden.

Die Polizei sucht auf Hochtouren nach den Tätern. (Symbolbild)
Die Polizei sucht auf Hochtouren nach den Tätern. (Symbolbild)  © dpa/Monika Skolimowska

Mehr zum Thema OWL Crime:


WhatsApp Wir bei WhatsApp: 0160 - 24 24 24 0