Giftige Schlange!? Mehrfamilienhaus muss evakuiert werden

Hamm - Große Aufregung für die Bewohner eines Mehrfamilienhauses im Hammer Westen: Nachdem dort eine Schlange gesehen wurde, musste das Haus evakuiert und versiegelt werden.

So klein und doch giftig! (Symbolbild)
So klein und doch giftig! (Symbolbild)  © DPA

Es sei nicht auszuschließen, dass es sich bei dem braunen Kriechtier, das im ersten Stock gesehen worden sei, um eine Giftschlange handele, berichtete die Polizei am Sonntag.

Ein Schlangenexperte habe das Haus zweimal nach dem vier bis fünf Zentimeter dicken Besucher abgesucht - ohne Erfolg. Seine 20 Bewohner kamen in einem Hotel oder privat unter.

Feuerwehr und Polizei wollen nun beraten, wie es weitergeht.

Titelfoto: DPA


WhatsApp Wir bei WhatsApp: 0160 - 24 24 24 0