30 Grad! Nach Polarfront kommt Hitzewelle auf uns zu Top Operation! So steht es um Sebastian Rudy Top Cousins gehen bei Messerangriff dazwischen: Einer wird schwer verletzt Neu Drogenberatung 2.0: Süchtige können nun mit Therapeuten chatten Neu
4.162

Maries schwerer Weg ins Leben: Sie wog bei der Geburt nur 830 Gramm

Bei der Geburt wog Marie nur 830 Gramm. Sie musste lange vor dem ausgerechneten Termin per Kaiserschnitt auf die Welt geholt werden.
Bei der Geburt wog Töchterchen Marie nur 830 Gramm.
Bei der Geburt wog Töchterchen Marie nur 830 Gramm.

Hamm - Sie ist gefasst, lacht und wirkt aufgeräumt. Das Schlimmste liegt hinter Janine Schöneis und vor allem hinter Töchterchen Marie. Nach der Geburt dauerte es fast acht Wochen, bis die Mutter ihr Baby mit nach Hause nehmen konnte.

Die 37-Jährige hat bereits einen dreijährigen Sohn, freut sich auf die Geburt des zweiten Kindes. Bei einer Routineuntersuchung wird in der 28. Schwangerschaftswoche aber überraschend festgestellt, dass das Kind in Janine Schöneis' Bauch nicht mehr gewachsen ist.

Die niedergelassene Ärztin überweist die Schwangere umgehend an Spezialisten. "Es hieß, ich sollte nicht mal eine Tasche packen, sondern sofort in das Evangelische Krankenhaus Hamm fahren", erinnert sich die junge Mutter an den ersten Schock.

Bettruhe und Wehenhemmer werden verordnet, aber wenige Tage später muss Marie mit einem Notkaiserschnitt auf die Welt geholt werden. Nur 830 Gramm wiegt das Frühchen.

Ab einem Gewicht von 750 Gramm wird es schwierig, aber vom Sterben spricht niemand mehr.
Ab einem Gewicht von 750 Gramm wird es schwierig, aber vom Sterben spricht niemand mehr.

"Man gewöhnt sich an alles", fasst Maries Mutter die ersten Wochen nach der Geburt zusammen. Es wird zum Alltag jeden Morgen in der Klinik anzurufen und nach Marie zu fragen, dann vom Sauerland in das eine Stunde entfernte Krankenhaus zu fahren und dort bei der Tochter zu sein.

Marie entwickelt sich gut. Sie wiegt nach vier Wochen schon mehr als 1200 Gramm. "Sie ist sofort ruhiger, wenn ich da bin. Schläft ganz entspannt ein", erzählt Janine Schöneis. Sie versorgt die Kleine so gut es geht selbst. Dazu gehört das Wickeln, das Messen der Temperatur sowie die Nahrungsaufnahme.

Wenn Burkhard Lawrenz, Sprecher vom Berufsverband der Kinder- und Jugendärzte (BVKJ), sich zurück erinnert, ist zu merken, wie sehr sich die Neonatologie, die Versorgung der Frühgeborenen, verändert hat. "Als ich vor über 30 Jahren anfing, war es so, dass Kinder mit einem Gewicht unter 1000 Gramm gestorben sind und mit einem Gewicht von 1000 bis 1500 Gramm als problematisch galten."

Diese Grenzen hätten sich kontinuierlich verschoben. Ab einem Gewicht von 750 Gramm gelte die Situation der Kinder zwar als schwierig, aber vom Sterben werde kaum noch gesprochen. Für Eltern sei die Situation im Krankenhaus aber immer ein Schock. Gerade das Bild eines "von allen Seiten geschlauchten Kindes" setze den Eltern zu.

"Die Gedanken sind immer bei Marie", sagt ihre Mama.
"Die Gedanken sind immer bei Marie", sagt ihre Mama.

"Es geht immer um das Leben des eigenen Kindes", verdeutlicht Sozialarbeiterin Silvia Wilde vom EVK Hamm. Die Eltern der Frühchen würden sich fragen, ob ihr Kind leben werde und wenn ja, wie.

"Die meisten Frühgeborenen sind in den ersten Jahren kleiner, schwächer, schmächtiger als Gleichaltrige." Viele holten die Defizite allerdings im Grundschulalter auf.

Janine Schöneis hat in den ersten Wochen nur einen Wunsch gehabt: Weihnachten mit Marie zu Hause feiern. "Sie macht tolle Fortschritte", freut sich die Mutter. Jedes Kabel, das entfernt werden könne, werde gefeiert. Ihr Vorsatz: "Wenn wir zu Hause sind, gehe ich eine Woche nicht vor die Tür." So gut sie sich in der Klinik in Hamm auch aufgehoben fühle, es seien halt nicht die eigenen vier Wände. "Irgendwas piepst immer."

Und Marie hat es wirklich geschafft. Kurz vor Weihnachten haben die Ärzte sie mit 2245 Gramm entlassen. Um nach Hause zu dürfen, musste Marie ohne Wärmebett alleine ihre Temperatur halten und gleichzeitig atmen und trinken können.

Das schwierigste sei das Nachhausekommen nach der Geburt ohne Kind gewesen, erinnert sich Janine Schöneis zurück. "Man denkt immer an sein Kind. Auch wenn man zur Ablenkung etwas anderes macht. Die Gedanken sind immer bei Marie."

Fotos: DPA

Fauxpas bei Poldis Party: Carmen Geiss lässt Schweden siegen Neu GZSZ hat ihn groß gemacht, jetzt reitet er als Winnetou! Neu
Obdachloser Messermann klaut Auto und liefert sich irre Verfolgungsjagd Neu Wo ist unser 4. Stern? Sophia Thomalla feiert deutsches Team mit Fotos in Uralt-Trikots Neu Katzenbaby in Nöten ruft Polizei auf den Plan Neu Endlich ist es soweit: Dagi Bee feiert Traumhochzeit auf Ibiza Neu 16-Jähriger baut Suff-Crash: Drei Mädchen im Krankenhaus Neu Im Vollrausch: 26-Jähriger kracht gegen Hauswand Neu Au weia: England mit Kantersieg gegen völlig überfordertes Panama! Neu viele fahren in den Urlaub und vergessen das Wichtigste 13.102 Anzeige Wurde der Dresdner Mode-Blogger Opfer eines grausamen Anschlags? Neu Als erste in Deutschland: Diese Stadt bekommt einen Nachtbürgermeister Neu Für jedes Deutschland-Tor gibt's bei REWE was geschenkt! 23.066 Anzeige Verrückte Tor-Kopie: Toni Kroos macht's wie Oliver Pocher Neu Trotz Shitstorm: Tickets für Tokio-Hotel-Camp fast ausverkauft Neu Süßes Detail: Sind BTN-Stars Jenefer und Matze damit offiziell wieder zusammen? Neu Autofahrer flüchtet vor Polizei und fährt 82-Jährigen tot Neu Conrad Electronic Frankfurt: Drohne kaufen und 10 Prozent Rabatt sichern! 1.812 Anzeige Zwölf Tage! Mann vergewaltigt seine Verlobte (20) mit drei Freunden immer wieder Neu Saudische Frau feiert Ende des Fahrverbots mit F1-Spritztour 1.228 Schweden-Star bekommt Morddrohungen nach Foul an Werner 3.755 Trennung bei den Beckhams! Aber es ist nicht so, wie ihr denkt 1.582 Keine Hoffnung mehr: Deutsches Ehepaar in der Karibik verschollen 4.095 Auto mit Mutter und Säugling überschlägt sich auf der A3 489 Nach Erfolgsbiografie: Bestseller von Eric Stehfest wird verfilmt 615 Drogen! Irrer Raser wendet auf A3 und will Polizei frontal rammen 799 6 Verletzte! Taxi kracht nach Unfall in Bus-Haltestelle 1.680 Niederländer bei Public-Viewing zusammengeschlagen 1.913 Student treibt Freundin in den Selbstmord: Statt in den Knast geht es an Elite-Uni 6.113 Zwei Tote: Ohne Führerschein gegen Baum gerast 3.570 Nach heimlicher Hochzeit: Erste Bilder von Rocco Stark und seiner Nathalie 1.411 Live bei Twitter: SPD-Vize forderte Auswechslung von Matchwinner Toni Kroos! 3.653 Ihr werdet nicht glauben, wessen Tochter sich hier so sexy zeigt! 4.378 Besoffener rast in Familienauto: Bub (2) schwebt in Lebensgefahr! 5.237 Dieses Gefühl bereitet DJ Ötzi bei jedem Auftritt Bauchschmerzen 605 Lustig, Lilien! Darmstadt mit Trikot-Gag bei erstem Testspiel 1.157 NSU-Prozess im Endspurt: Das fehlt noch bis zum Urteil 655 Krasse Neuerung! Das hat Justizministerin Barley mit WhatsApp vor 2.712 Horror-Unfall auf A6: Citroen überschlägt sich, Fahrer (71) tot 3.548 Aggressiver Hund beißt Postbotin ins Gesicht 1.658 Diese Frau ist süchtig nach Schönheits-OPs und das sieht man ihr auch an! 3.427 Schusswaffen-Alarm auf Rummel: Polizei rückt an 365 Schlager-Newcomer Ben Zucker: So geil war sein 1. Mal mit Helene Fischer 8.539 Auto rast in Hauswand: Fahrer stirbt in Flammen 2.364 Verein bestätigt: Marvin Ducksch verlässt St. Pauli 556 Lebensgefahr! 25-Jähriger nach Streit in Disko niedergestochen 5.813 Bäder müssen schließen, weil die Bademeister fehlen 1.523 Giftige Schlange!? Mehrfamilienhaus muss evakuiert werden 3.284 Mückenalarm trotz Dauerhitze: Hier wird es besonders schlimm 1.560 Sportflugzeug verunglückt beim Start 319 Heftiger Frontalcrash: 23-Jähriger stirbt, Mann und Frau schwerverletzt 4.395