Frau (58) wird tot in Wohnung gefunden: Ist ihr Ehemann der Mörder?

Hamm - Eine 58-jährige Frau ist am Mittwoch tot in ihrer Wohnung in Hamm gefunden worden.

Die Spurensicherung nahm den Tatort unter die Lupe. (Symbolbild)
Die Spurensicherung nahm den Tatort unter die Lupe. (Symbolbild)  © dpa/Benedikt Spether

Laut Polizei und Staatsanwaltschaft liegt der "Verdacht eines Tötungsdeliktes" vor. Da der Verdacht nahe liegt, dass ihr 55-jähriger Ehemann für die Bluttat verantwortlich ist, wurde dieser von der Polizei vorerst festgenommen.

Eine Obduktion soll am Donnerstag mehr Klarheit bringen, wie die Frau ums Leben gekommen ist.

Laut einer Mitteilung vom Donnerstag war die Leiche der Frau am Mittwoch gegen 17.20 Uhr entdeckt worden. Weitere Details wurden zunächst nicht bekannt.

Die Polizei und die Staatsanwaltschaft haben die Ermittlungen aufgenommen. (Symbolbild)
Die Polizei und die Staatsanwaltschaft haben die Ermittlungen aufgenommen. (Symbolbild)  © dpa/Friso Gentsch

Titelfoto: dpa/Benedikt Spether

Mehr zum Thema OWL Crime:


WhatsApp Wir bei WhatsApp: 0160 - 24 24 24 0