Raubüberfall auf "Hans im Glück" vorgetäuscht: Mitarbeiter bringt sich um Top Sohn wie Diktator genannt: Paar muss vor Gericht Neu Porsche sucht in Dresden nach neuen Mitarbeitern 48.765 Anzeige Frau geht aus Sorge um ihr ungeborenes Baby zum Arzt: Was die Mediziner finden, ist krass Neu
5.393

Hammerhitze! Immer mehr machen schlapp

Sachsen - Das letzte Wochenende wird man in Sachsen so schnell nicht vergessen: Mit Temperaturen von bis zu 36 Grad waren es dank Hoch „Annelie“ die heißesten Tage des Jahres.
In den Freibädern war kaum noch Platz: Es wimmelte!
In den Freibädern war kaum noch Platz: Es wimmelte!

Von Ronny Licht

Sachsen - Das letzte Wochenende wird man in Sachsen so schnell nicht vergessen: Mit Temperaturen von bis zu 36 Grad waren es dank Hoch „Annelie“ die heißesten Tage des Jahres.

Der Hochsommer und die zwei Seiten der Medaille - die Freibäder waren genauso voll wie die Notaufnahmen der Krankenhäuser.

Während in Bädern des Freistaates kaum ein Fleckchen freie Wiese zu finden war, mussten die Sanitäter vor allem älteren Menschen helfen, die schlapp gemacht hatten.

Beim Chemnitz-Marathon hatten sich einige übernommen.
Beim Chemnitz-Marathon hatten sich einige übernommen.

Ein Sprecher der Chemnitzer Rettungsleitstelle: „Es ging bereits am Donnerstag mit vermehrten Einsätzen los.“

Viel Hilfe war auch beim Chemnitz-Marathon notwendig - immer wieder päppelten Sanitäter erschöpfte Sportler auf. In Dresden fand das SZ-Fahrradfest statt. 9000 fuhren über den glühenden Asphalt. Drei Menschen machten schlapp und kamen ins Krankenhaus.

Richtig gefährlich wurde es in Plauen: Dem Fahrer eines Milchlasters wurde durch die Hitze übel, er schlingerte mitten in die Gartenanlage „Am Fuchsloch“. Verletzt wurde wie durch ein Wunder niemand.

Umgekippte Fässer, ein kaputter Zaun - weil dem Fahrer des Lasters übel wurde, krachte es im Milchhof.
Umgekippte Fässer, ein kaputter Zaun - weil dem Fahrer des Lasters übel wurde, krachte es im Milchhof.

In Chemnitz löschte ein Audi-Fahrer (44) seinen Durst mit den falschen Getränken - mit 1,74 Promille im Blut krachte der Mann auf der Carl-Hertel-Straße in einen Rettungswagen. Ein Sanitäter (44) und der Unfallfahrer wurden verletzt, 35.000 Euro Schaden.

Besorgte Mienen auch in den Blutspendezentren - bei schönem Wetter bleiben die Spender aus. „Haema“-Sprecherin Marion Junghans: „Wir würden uns freuen, wenn alle vor ihrem Urlaub noch mal spenden würden.“

Am Abend wandelte sich dann das sommerliche Bild: Während die Innenstädte von Chemnitz und Dresden verschont blieben, tobten heftige Gewitter über dem Erzgebirge, überschwemmten Straßen und Keller, stürzten Bäume um.

Zwei Seiten der Medaille

Bei diesem Unfall wurden zwei Menschen verletzt - der Audi- Fahrer hatte seinen Hitze- Durst mit Alkohol gelöscht.
Bei diesem Unfall wurden zwei Menschen verletzt - der Audi- Fahrer hatte seinen Hitze- Durst mit Alkohol gelöscht.

Kommentar von Matthias Bothe

Haben wir uns nicht alle nach solch einem Sommer gesehnt? Nach einer Hitzewelle mit Temperaturen von über 30 Grad, Sonnenbaden im Freibad oder am Baggersee und Grillabenden mit kühlen Getränken? Klar haben wir das.

Aber wie so viele Dinge im Leben hat auch diese Medaille zwei Seiten. Neben der schönen die weniger schöne.

Gnadenlose Sonnenstrahlen lassen den Asphalt unserer Straßen schmelzen, in überhitzten Schlafzimmern findet kaum noch einer richtig erholsamen Schlaf, und nicht zuletzt leiden Neugeborene und ihre Mütter, Herz-Kreislauf-Kranke und vor allem ältere Menschen, die bei dieser Hitze schnell dehydrieren können.

Die kleine Tamara (5) nutzte den Brunnen vor der Stadthalle für eine Abkühlung.
Die kleine Tamara (5) nutzte den Brunnen vor der Stadthalle für eine Abkühlung.

Am Wochenende kippten Dutzende um, Sanitäter und Ärzte hatten alle Hände voll zu tun. Das sind die schlechten Nachrichten von der Wetterfront.

Aber es gibt Hoffnung, denn in unseren Breitengraden lässt der nächste Einbruch kühler Luft garantiert nicht lange auf sich warten.

So auch diesmal: Schon am Donnerstag soll das Thermometer auf 18 Grad absacken. Mal sehen, worüber wir dann meckern werden...

Kommt Dienstag die Abkühlung?

Sonntagabend im Erzgebirge: Land unter!
Sonntagabend im Erzgebirge: Land unter!

Bis morgen Abend müssen wir noch ausharren - dann kommen nach 32 Grad und praller Sonne die ersehnten Regenschauer zur Abkühlung.

Nach Mittwoch, an dem etwa 24 Grad erwartet werden, pendeln sich die Temperaturen von nur 18 am Donnerstag dann am Wochenende um die 23 Grad ein.

Manchmal ist es wolkig, erwartet werden außerdem starke Böen. Richtig heiß wird es dann wieder in der nächsten Woche: Hier prophezeien die Wetterfrösche erneut mehrtägige Hitze-Wellen mit etwa 30 Grad.

Fotos: Ernesto Uhlmann/Peter Zschage/Uwe Meinhold/Bernd März/Ellen Liebner/Haertelpress

Ehepaar gewinnt 21 Millionen, aber weiß nichts davon Neu Festnahme! 11-Jähriger soll Jungen (7) vergewaltigt haben Neu
Bewaffnetes Räuber-Trio stürmt in Supermarkt und jeder schnappt sich eine Kassiererin! Neu Steht Opel nun endgültig vor dem Aus? Neu Genitalherpes: Jeder Dritte in Deutschland ist infiziert! 1.969 Anzeige Mann stürzt 30 Meter in die Tiefe: Deutsche wird zur Lebensretterin Neu Schreckliches Unglück in Hamburg! Jugendlicher stirbt beim U-Bahn-Surfen Neu Datenschutz-Wahnsinn: Kein Livestream von Gottesdiensten mehr! Neu Alarmierend! So viele Rechtsextreme und Islamisten sind bei der Bundeswehr Neu Unglück am Gleis: 19-Jähriger wird von S-Bahn erfasst und stirbt Neu Notorious JB! Boateng rappt eigenen WM-Song Neu "War 1945 dabei": Schlimme Erinnerungen nach Bombenfund in Dresden Neu Du kannst Programmieren? Dann suchen wir genau Dich! 18.444 Anzeige Hunderte Tote! Schlimmste Grippewelle seit Jahren ist vorbei Neu Aufgepasst: AnnenMayKantereit veröffentlichen neue Tourdaten! Neu Wohlstand in Osteuropa: Es wird immer schwerer, Erntehelfer zu finden Neu Ohne Wasser in der Sonne! Polizei rettet durstigen Hunde-Welpen aus Auto Neu Sorge um ihr Baby? Öffentlicher Tränenausbruch bei Motsi Mabuse 9.968 Entsetzen bei "Let's Dance"-Zuschauern: Schwerer Sturz bei Barbara Meier 8.669 Ob beruflich oder privat: So beeinflussen Zähne Dein Leben 8.114 Anzeige Mädchen (12) wird durch Wirbelsturm an Mauer geschleudert und stirbt 1.146 Tödliches Überholmanöver: 31-Jährige stirbt nach Frontal-Crash 7.472 Darsteller gesucht: Werde das Gesicht eines coolen Werbespots 2.306 Anzeige Auto überschlägt sich und landet auf Schienen, dann kommt der Zug 362 Update So toll verarztet dieser Zahnarzt seine kleinen Patienten 861 Nach NRW: Zweites Erdbeben in Niederlanden! 9.797 Update Kaum zu glauben, wo diese schicken Taschen herkommen 863 62-Jähriger fährt quer durchs Land und schwängert dabei Frauen 6.674 Ex-Bachelorette wurde am Set unter Drogen gesetzt und vergewaltigt 3.303 Jagdszenen nach Kreisliga-Spiel: Fans attackieren Schiedsrichter! 2.117 Nicht zur Hochzeit eingeladen: So rächt sich Meghans Familie 6.460 Fans stürmen Gelände: Tumulte beim WM-Training 606 Ganz oben angekommen: Pietro Lombardi bekommt diesen Preis 624 Analyse: Der Traum vom Eigenheim in NRW wird immer teurer! 90 GZSZ-Iris fliegt zum zweiten Mal bei "Let's Dance", trotz freizügiger Performance 4.078 Emotionale Worte nach erster Begegnung: Leebo im absoluten Vaterglück nach Ärger mit Bonnie 646 "Kann niemanden beruhigen": Jörn Schlönvoigt deutet GZSZ-Tragödie an 2.116 Existenz-Not! Energie Cottbus muss dauerhaft oben bleiben, sonst droht der Abstieg für immer 2.791 Nicht berühren! Fettklumpen an Ostseeküste gefährlicher als gedacht 2.408 Heiße Küsse bei GZSZ: Zwischen Anni und Katrin funkt es gewaltig 1.170 Wieder ein neues "Armuts"-TV-Format: Sat.1 steckt Reiche in die Platte 833 Horror-Unfall! Zwei Tote und neun Schwerverletzte 15.946 Tödlicher Unfall wegen Reifenplatzer: Wohnmobil zerfetzt 25.242 GNTM-Finale: Heidi Klum legte noch einen Höhepunkt obendrauf 12.694 "Konnichi wa": Ganz Düsseldorf feiert Japan-Tag 271 Schneckentempo: Sylt-Züge müssen wegen kaputter Schienen schleichen 264 Update 56-Jähriger tot aus Kanal geborgen! 2.272 Opel-Konflikt steht kurz vor der Eskalation 392 Er wiegt fast eine Tonne! Hai-Alarm im Mittelmeer 17.963 Mann bestellt acht Kilo Bomben am Telefon: Was steckt dahinter? 2.034 39-Jähriger soll mehrfach Killer für Mord an Ehefrau angeheuert haben 2.813