Rückzug! Sigmar Gabriel will nicht Kanzler werden

TOP
Update

WhatsApp bringt drei neue Funktionen für iPhone-Nutzer

TOP

Jetzt kommt das erste Brötchen-Drive-In in Warburg

NEU

Wechsel fix! Terrence Boyd geht von Leipzig nach Darmstadt

NEU

Nanu, ist das nicht Honey da im Werbespot?

14.865
Anzeige
5.362

Hammerhitze! Immer mehr machen schlapp

Sachsen - Das letzte Wochenende wird man in Sachsen so schnell nicht vergessen: Mit Temperaturen von bis zu 36 Grad waren es dank Hoch „Annelie“ die heißesten Tage des Jahres.
In den Freibädern war kaum noch Platz: Es wimmelte!
In den Freibädern war kaum noch Platz: Es wimmelte!

Von Ronny Licht

Sachsen - Das letzte Wochenende wird man in Sachsen so schnell nicht vergessen: Mit Temperaturen von bis zu 36 Grad waren es dank Hoch „Annelie“ die heißesten Tage des Jahres.

Der Hochsommer und die zwei Seiten der Medaille - die Freibäder waren genauso voll wie die Notaufnahmen der Krankenhäuser.

Während in Bädern des Freistaates kaum ein Fleckchen freie Wiese zu finden war, mussten die Sanitäter vor allem älteren Menschen helfen, die schlapp gemacht hatten.

Beim Chemnitz-Marathon hatten sich einige übernommen.
Beim Chemnitz-Marathon hatten sich einige übernommen.

Ein Sprecher der Chemnitzer Rettungsleitstelle: „Es ging bereits am Donnerstag mit vermehrten Einsätzen los.“

Viel Hilfe war auch beim Chemnitz-Marathon notwendig - immer wieder päppelten Sanitäter erschöpfte Sportler auf. In Dresden fand das SZ-Fahrradfest statt. 9000 fuhren über den glühenden Asphalt. Drei Menschen machten schlapp und kamen ins Krankenhaus.

Richtig gefährlich wurde es in Plauen: Dem Fahrer eines Milchlasters wurde durch die Hitze übel, er schlingerte mitten in die Gartenanlage „Am Fuchsloch“. Verletzt wurde wie durch ein Wunder niemand.

Umgekippte Fässer, ein kaputter Zaun - weil dem Fahrer des Lasters übel wurde, krachte es im Milchhof.
Umgekippte Fässer, ein kaputter Zaun - weil dem Fahrer des Lasters übel wurde, krachte es im Milchhof.

In Chemnitz löschte ein Audi-Fahrer (44) seinen Durst mit den falschen Getränken - mit 1,74 Promille im Blut krachte der Mann auf der Carl-Hertel-Straße in einen Rettungswagen. Ein Sanitäter (44) und der Unfallfahrer wurden verletzt, 35.000 Euro Schaden.

Besorgte Mienen auch in den Blutspendezentren - bei schönem Wetter bleiben die Spender aus. „Haema“-Sprecherin Marion Junghans: „Wir würden uns freuen, wenn alle vor ihrem Urlaub noch mal spenden würden.“

Am Abend wandelte sich dann das sommerliche Bild: Während die Innenstädte von Chemnitz und Dresden verschont blieben, tobten heftige Gewitter über dem Erzgebirge, überschwemmten Straßen und Keller, stürzten Bäume um.

Zwei Seiten der Medaille

Bei diesem Unfall wurden zwei Menschen verletzt - der Audi- Fahrer hatte seinen Hitze- Durst mit Alkohol gelöscht.
Bei diesem Unfall wurden zwei Menschen verletzt - der Audi- Fahrer hatte seinen Hitze- Durst mit Alkohol gelöscht.

Kommentar von Matthias Bothe

Haben wir uns nicht alle nach solch einem Sommer gesehnt? Nach einer Hitzewelle mit Temperaturen von über 30 Grad, Sonnenbaden im Freibad oder am Baggersee und Grillabenden mit kühlen Getränken? Klar haben wir das.

Aber wie so viele Dinge im Leben hat auch diese Medaille zwei Seiten. Neben der schönen die weniger schöne.

Gnadenlose Sonnenstrahlen lassen den Asphalt unserer Straßen schmelzen, in überhitzten Schlafzimmern findet kaum noch einer richtig erholsamen Schlaf, und nicht zuletzt leiden Neugeborene und ihre Mütter, Herz-Kreislauf-Kranke und vor allem ältere Menschen, die bei dieser Hitze schnell dehydrieren können.

Die kleine Tamara (5) nutzte den Brunnen vor der Stadthalle für eine Abkühlung.
Die kleine Tamara (5) nutzte den Brunnen vor der Stadthalle für eine Abkühlung.

Am Wochenende kippten Dutzende um, Sanitäter und Ärzte hatten alle Hände voll zu tun. Das sind die schlechten Nachrichten von der Wetterfront.

Aber es gibt Hoffnung, denn in unseren Breitengraden lässt der nächste Einbruch kühler Luft garantiert nicht lange auf sich warten.

So auch diesmal: Schon am Donnerstag soll das Thermometer auf 18 Grad absacken. Mal sehen, worüber wir dann meckern werden...

Kommt Dienstag die Abkühlung?

Sonntagabend im Erzgebirge: Land unter!
Sonntagabend im Erzgebirge: Land unter!

Bis morgen Abend müssen wir noch ausharren - dann kommen nach 32 Grad und praller Sonne die ersehnten Regenschauer zur Abkühlung.

Nach Mittwoch, an dem etwa 24 Grad erwartet werden, pendeln sich die Temperaturen von nur 18 am Donnerstag dann am Wochenende um die 23 Grad ein.

Manchmal ist es wolkig, erwartet werden außerdem starke Böen. Richtig heiß wird es dann wieder in der nächsten Woche: Hier prophezeien die Wetterfrösche erneut mehrtägige Hitze-Wellen mit etwa 30 Grad.

Fotos: Ernesto Uhlmann/Peter Zschage/Uwe Meinhold/Bernd März/Ellen Liebner/Haertelpress

Schmetterlinge im Bauch: GZSZ-Sweetie schwer verliebt

NEU

Deutscher Film für Oscar nominiert

NEU

So einfach bekommst Du perfekte Zähne wie die Stars

9.314
Anzeige

Schwerverletzt! Mann putzt Küche mit Brennspiritus und zündet sich Kippe an

NEU

Drama im Erlebnisbad! Dreijährige stirbt nach Badeunfall

NEU

Rettungs-Hubschrauber stürzt in Erdbeben-Region ab - wohl keine Überlebenden

NEU
Update

Hochzeitsgerüchte: Ist Cristiano Ronaldo bald unter der Haube?

NEU

Zum 63. Geburtstag: Promis gratulieren Event-Größe Peter Degner

NEU

Nix mehr Last Minute: Malle ist jetzt schon ausgebucht

1.118

Verdacht der Volksverhetzung: Ermittlungen gegen AfD-Richter aus Dresden

2.649

Feuer auf Schiff: Deutsche Urlauber springen von Bord

2.467

Gedenken an Roman Herzog: Trauergottesdienst in Berlin

314

Video: Riesiger Alligator springt plötzlich auf Boot von Touristen

1.529

Grünen-Chef Özdemir von Taxi-Fahrern bedroht

2.250

Mit 47! Dschungel-Kandidat Jens Büchner wird Opa

2.815

Joanna Krupa überrascht mit Nacktbild im Bad

2.947

Hoher Besuch im Februar: Holländisches Königspaar macht auch in Leipzig Halt

380

Ganz schön altmodisch! Khloe Kardashian überrascht mit diesen Dating-Tipps

476

Hollands Antwort auf Trump ist ein Video und es ist der Hammer

1.486

Nach Rauswurf: Heißer Pool-Flirt zwischen Gina-Lisa und Nico Schwanz?

5.803

Leipziger Zoo reagiert: Mini-Hirsche werden nicht getötet!

6.209

Mehrere Kunden verletzt: IKEA ruft diesen Strandstuhl zurück

713

Betrunkener flüchtet 50 Kilometer auf der Autobahn vor Polizei

1.652

Neun Kinder von drei Frauen: Mel Gibson schon wieder Papa

1.338

Ratte wird an Armen und Beinen gefesselt, weil sie geklaut hat

4.946

Tränen und Wut! Dieser Heiratsantrag geht komplett in die Hose

4.278

Dieser Ostwestfale wird neuer ZDF-Sportchef

149

Ist das die coolste Feuerwehr der Welt?

1.784

Twitter-Panne: Polizei landet unfreiwillig Hit im Netz

5.406

Während der Sendung: Kandidat packt verrücktes Familiengeheimnis aus

12.180

Gegen Gewalt von Männern! Neuer Info-Flyer für geflüchtete Frauen

3.250

Riesiger Seelöwe macht Nickerchen auf Autodach

2.325

Zug stößt mit Lkw zusammen: Mehrere Verletzte

3.809

BKA warnt vor möglichen Terror-Anschlägen mit Chemikalien

5.101

Experten: Autofahrer über 75 sollen regelmäßig zum Check

3.992

Wie kommen die Dschungelstars ohne ihre Luxusgüter klar?

4.974

Rückruf! Dieses Kaufland-Produkt könnte richtig gefährlich werden

6.143

Bernie Ecclestone abgesetzt! Formel 1-Boss ist jetzt "einfach weg"

4.110

Fünf Tage gefangen! Drei Welpen aus Lawinen-Hotel gerettet

3.906

Männer vergewaltigen Frau und streamen Tat live bei Facebook

17.908

Mann verliert Führerschein nach Segway-Tour

3.496

Frau will vögelndes Paar in U-Bahn stoppen und wird angegriffen

10.417

Trump macht ernst: USA ziehen sich aus TPP zurück!

8.084