Heftiger Crash auf der A66: Eine Frau schwer verletzt!

Mehrfach überschlug sich das Auto eines 18-Jährigen.
Mehrfach überschlug sich das Auto eines 18-Jährigen.  © Einsatzreport Südhessen

Hanau - Auf der A66 zwischen Erlensee und Hanauer Kreuz ereignete sich in Richtung Fulda am Montag ein folgenschwerer Unfall, bei dem eine Frau schwer verletzt wurde.

Der gescheiterte Überholvorgang kostete einer 46-Jährigen fast das Leben.

Als diese einen Lastwagen mitsamt Anhänger überholen wollte, übersah sie einen herannahenden 18-Jährigen Autofahrer auf der linken Fahrspur.

Dieser musste daher so stark abbremsen, dass sich sein BMW mehrfach überschlug und sich schließlich quer stellte.

Die Unfallverursacherin indes, prallte mit der Front ihres Autos erst gegen den Lastwagen-Anhänger, dann gegen das Auto des 18-Jährigen und schließlich gegen die Mittelleitplanke.

Schwer verletzt wurde die Frau in ein Krankenhaus transportiert. Der junge BMW-Fahrer erlitt nur leichte Verletzungen. Der Schaden beläuft sich auf 68.000 Euro.

Das Auto der Frau kam einige Meter weiter vorne zum Stehen.
Das Auto der Frau kam einige Meter weiter vorne zum Stehen.  © Einsatzreport Südhessen