Zwei Siege! HC Elbflorenz beschenkt sich und den Präsidenten

Düsseldorf - Was für ein großartiges Wochenende für den in dieser Saison arg gebeutelten HC Elbflorenz.

HCE-Präsident Uwe Saegeling (l.) war am Wochenende in Feierstimmung. Hier jubelt er gemeinsam mit Julius Dierberg
HCE-Präsident Uwe Saegeling (l.) war am Wochenende in Feierstimmung. Hier jubelt er gemeinsam mit Julius Dierberg  © Lutz Hentschel

Am Freitag der 29:25-Derbysieg in der ausverkauften BallsportARENA gegen den EHV Aue. Und gestern legten die Dresdner nach, gewannen souverän 34:26 (17:14) bei Schlusslicht Rhein Vikings.

Ein Vier-Punkte-Wochenende, mit dem sich Elbflorenz erst einmal auf Nichtabstiegsplatz 15 verbesserte.

Uwe Saegeling war total happy.

Der HCE-Präsident feierte am Sonntag seinen 53. Geburtstag und sah sich gemeinsam mit zwanzig Gästen in der Villa Marie den Auswärtsauftritt seiner Männer bei Sportdeutschland-TV an.

"Bei mir herrscht an diesem Wochenende riesengroße Freude. Ich habe ein richtig gutes Gefühl, wenn ich jetzt auf die Tabelle schaue", so Saegeling.

"Wenn man sieht, was jetzt wieder für ein Geist in der Mannschaft herrscht, da macht es einfach Spaß zuzuschauen. Die Körpersprache, der Wille, da hat sich was getan." Ein Verdienst des neuen Cheftrainers Rico Göde. Unter ihm holte der HCE aus den vergangenen drei Spielen zwei Siege.

Am Sonntag bei den Rhein Vikings war die Partie bis zum 11:11 eng. Kurz vor der Pause zogen die Dresdner dann auf 17:14 davon. Und legten nach dem Seitenwechsel sofort resolut nach.

Nils Kretschmer (insgesamt 8/4 Tore), Julius Dierberg (5), Adrian Kammlodt (4) & Co. ballerten bis zur 41. Minute ein Zehn-Tore-Polster heraus. Mit dem 25:15 war die Entscheidung gefallen. Die Heimfahrt war feuchtfröhlich ...

Nils Kretschmer beim Wurf. Am Freitag gegen Aue erzielte er drei Tore, gestern bei den Rhein Vikings waren es acht. Mit insgesamt 109 Treffern ist Kretschmer aktuell der erfolgreichste Torjäger des HC Elbflorenz.
Nils Kretschmer beim Wurf. Am Freitag gegen Aue erzielte er drei Tore, gestern bei den Rhein Vikings waren es acht. Mit insgesamt 109 Treffern ist Kretschmer aktuell der erfolgreichste Torjäger des HC Elbflorenz.  © Lutz Hentschel

Mehr zum Thema Dresden Lokalsport:


WhatsApp Wir bei WhatsApp: 0160 - 24 24 24 0