YouTuberin spricht Klartext: So ist es wirklich, Single zu sein

Neu

Nach Gesichts-Brüchen: VfB-Kapitän Gentner erneut operiert

Neu

Dieses Eis bringt wirklich jede Frau zum stöhnen!

5.813
Anzeige

Bei Hochzeits-Shooting: Bräutigam stürzt sich in Fluss!

Neu

TAG24 sucht genau Dich!

62.661
Anzeige
1.554

Deutsche Handballer gewinnen wichtiges Auftaktspiel gegen Ungarn

In der ersten Halbzeit sahen die Deutschen schon fast wie der sichere Sieger aus, doch dann kamen die Ungarn nochmal gefährlich nah...
Deutschlands erfolgreichster Werfer an diesem Tag, Kapitän Uwe Gensheimer, wurde zum "Man of the Match" gewählt.
Deutschlands erfolgreichster Werfer an diesem Tag, Kapitän Uwe Gensheimer, wurde zum "Man of the Match" gewählt.

Rouen - Ein überragender Silvio Heinevetter und ein treffsicherer Uwe Gensheimer haben die deutschen Handballer vor einem Fehlstart in die Handball-Weltmeisterschaft bewahrt.

Der kurz vor den Titelkämpfen vom plötzlichen Tod seines Vaters geschockte Kapitän war am Freitag beim 27:23 (16:11)-Auftaktsieg gegen Ungarn mit 13 Toren bester Werfer der Bad Boys, die in Torwart Heinevetter einen ganz starken Rückhalt hatten.

Am Sonntag (14.45 Uhr) trifft die Mannschaft von Bundestrainer Dagur Sigurdsson, die nach einer starken ersten Hälfte schwächelte, in ihrem zweiten Vorrundenspiel auf Chile. Die Südamerikaner legten mit einem 32:28 gegen Weißrussland ebenfalls einen siegreichen WM-Start hin.

Sigurdsson hatte seine Mannschaft gegen die erfahrenen Ungarn um ihren Star Laszlo Nagy perfekt eingestellt.

Der Europameister startete hellwach in die Partie, vor allem die deutsche Abwehr präsentierte sich in starker Verfassung. Angeführt von Defensivchef Finn Lemke blockte der Sechserverbund zahlreiche Wurfversuche des Rivalen.

In der zweiten Hälfte zogen die Ungarn an und hatten durchaus Grund zur Freude. Hier: Gabor Ancsin.
In der zweiten Hälfte zogen die Ungarn an und hatten durchaus Grund zur Freude. Hier: Gabor Ancsin.

Und im Tor lief Heinevetter, der den Vorzug vor EM-Held Andreas Wolff erhalten hatte, sofort heiß. Der Keeper von den Füchsen Berlin lieferte eine überragende Leistung ab und sorgte mit seinen Paraden dafür, dass die DHB-Auswahl von Beginn an nie in Rückstand geriet. Schon nach zwei Minuten hatte er zwei starke Würfe abgewehrt, am Ende des ersten Durchgangs waren es insgesamt 45 Prozent der ungarischen Versuche.

Nach 18 Minuten lagen die von Kapitän Gensheimer aufs Parkett geführten Bad Boys beim 8:5 erstmals mit drei Toren vorn.

Der Weltklasse-Linksaußen war nach dem unerwarteten Tod seines Vaters erst am Donnerstagabend zur deutschen Mannschaft gestoßen, zeigte sich trotz des tragischen Ereignisses aber mental voll auf der Höhe.

Bis zur Pause traf der Frankreich-Legionär von Paris St. Germain allein siebenmal, davon viermal vom Siebenmeterpunkt.

Trainer Dagur Sigurdsson (r.) und seine Jungs freuen sich über den so wichtigen Auftaktsieg gegen Ungarn.
Trainer Dagur Sigurdsson (r.) und seine Jungs freuen sich über den so wichtigen Auftaktsieg gegen Ungarn.

Damit war der 30 Jahre alte Familienvater neben Heinevetter Garant für den komfortablen Fünf-Tore-Vorsprung zur Halbzeit.

Die zahlreichen Fans in der Heimat verpassten den souveränen Auftritt der DHB-Auswahl im ersten Durchgang weitgehend. Beim Stand von 1:1 fiel sowohl der Live-Stream auf dem Portal der Deutschen Kreditbank (DKB) als auch bei YouTube aus.

Vor schwarzem Hintergrund war nur der Schriftzug "Dieses Video ist nicht verfügbar" zu sehen. Wegen des "enormen Zuschauerandrangs" gebe es "technische Schwierigkeiten", begründete Kommentator Markus Götz den Blackout. Erst nach mehr als 15 Minuten war das Bild wieder da. Im Fernsehen sind die WM-Spiele nicht zu sehen.

Als das Bild wieder stabil war, begann der Olympia-Dritte zu wackeln. Fast acht Minuten benötigte die Sigurdsson-Truppe nach dem Wechsel für das erste Tor durch Kai Häfner. Die Würfe des einzigen Linkshänders im Rückraum, der insgesamt sechsmal traf, wurden mit zunehmender Spielzeit jedoch unpräziser. Und auch bei seinen Teamkollegen war offensiv plötzlich der Wurm drin.

Einzig Heinevetter war es zu verdanken, dass die Ungarn nie näher als auf ein Tor herankamen. Der 32-Jährige war der stabilste Akteur im deutschen Team, das sich jetzt ungemein schwer tat. Am Ende fing sich der Europameister aber und brachte den wichtigen Erfolg nach Hause.

Fotos: Imago

Rentnerin verwechselt Bremse mit Gas und landet in Schaufenster

Neu

12-Jährige schmiedet skurrilen Plan, um todkranke Schwester zu retten

Neu

Davor brauchst Du jetzt keine Panik mehr zu haben!

94.668
Anzeige

Im Zug: Lokführer zusammengeschlagen und getreten

Neu

Busfahrer verhindert schweren Unfall und befreit Fahrgäste

Neu

Nach Tegel-Volksentscheid: Berlin und Brandenburg wollen über Zukunft beraten

Neu

SPD nicht mehr handlungsfähig: CDU fordert Neuwahlen in Brandenburg

Neu

Die Fassade fällt: AfD macht eindeutige Kampfansage

Neu

Trauriges Bekenntnis von Fiona Erdmann: Nach den Todesfällen fühlt sie sich allein gelassen

Neu

"Zeitverschwendung": Jürgen Klopp entnervt von Reporter-Frage

Neu

Spontanheilung? Inhaftierter im Rollstuhl flüchtet zu Fuß

Neu

Herzlos! Süße Katzenbabys sollten im Kartoffelsack sterben

Neu

Aus Angst vor Terror: Schule sagt Fahrten ins europäische Ausland ab

Neu

Dieser Mann wurde fast von einem Autoteil geköpft

Neu

Hunderttausende unterschreiben offenen Brief an die AfD

2.731

In diesem Auto verunglückte ein Baby: Fuhr der Vater zu schnell?

1.859

Mann mit "Loch im Schritt" masturbiert vor junger Frau im Zug

1.960

Hier verkündet Frauke Petry ihren nächsten Rückzug

12.252
Update

Er ist zwölf Jahre jünger! Hat sich Heidi Klum schon den Nächsten geangelt?

2.749

Dresdens umstrittenste Abschiebung wird zum Härtefall

4.510

Wie aus einem SciFi-Film: So überwacht China seine Bürger

1.113

Saudumm: Einbrecher pennt auf Couch ein

67

Berlin bringt Schweinehaltung vor Verfassungsgericht

667

Als diese Frau die Nacht auf dem Flughafen verbringen musst, kommt sie auf eine geniale Idee

2.482

Täter geben Schläge und Tritte auf Fußball-Profi Großkreutz zu

1.207

Wie viel weiß mein Auto bald über mich?

319

Großbrand in Wohnhaus: Was hier geschah, könnte jedem passieren!

1.596

Extrawurst? Twitter will seine Regeln für Trump anpassen

438

Junger Mann verwundert: Nachbarin setzt sich jeden Abend in ihr Auto

3.589

Liebt Miss Universe Germany diesen Profi-Kicker?

1.031

"Das war Spitze": Halbnackter Opi macht hier den Flitzer

1.165

Erster Test in Dubai: Das soll das Taxi der Zukunft sein

649

Hurrikane aus Amerika nehmen Kurs auf Europa: Was uns jetzt blüht

21.985

Vulkanausbruch in Urlaubsparadies! Hälfte der Bevölkerung auf der Flucht

4.836

Unfall auf A81: Frau schwebt in Lebensgefahr

1.480

Wie geht es jetzt weiter mit der besetzten Volksbühne?

118

Nach Tegel-Volksentscheid: Jetzt soll Brandenburg abstimmen

121

Mann bestellt Schuhe und erlebt böse Überraschung

4.520

Er erwürgte seine Frau, während die Kinder zugucken mussten

2.153

Kurz nach der Wahl schmeißt Brandenburgs Bildungsminister Baaske hin

300
Update

FDP will nicht neben AfD im Bundestag sitzen

3.255

Schwangere stirbt in Asyl-Unterkunft: War es Mord?

3.599

Wanderer sind so übertrieben high, dass sie es nicht mehr vom Berg runter schaffen!

1.768

Massencrash auf A4: Einsatzkräfte kommen fast nicht durch Rettungsgasse

6.643

So viel muss der Steuerzahler für den neuen Mega-Bundestag blechen

2.537

Frau muss ausgefüllten Stimmzettel vor Wahlhelfern zerreißen

11.075

Krasse Verwandlung: 25-Jährige lässt sich von Beziehungsaus nicht unterkriegen

5.071

Nach Berliner Wahlschlappe: SPD will sich stärker von Linke abgrenzen

187

Anwohner fassungslos! Joggerin verrichtet großes Geschäft in Vorgärten

3.650

Rapper in Sorge: Sido und Kool Savas nicht mehr angesagt?

2.500

Darauf wartet Daniela Katzenberger schon seit der Hochzeit

3.330

20 Jahre alter Autofahrer prallt gegen Baum und verbrennt im Wagen

2.669
Update

Armee findet weitere Leichen in Massengrab

2.031

Anschlagserie im Bahnhof: Ein Stresstest für die Spezialeinheiten

1.567