Handgranate in der Tasche? Polizei schießt Mann nach Drohung nieder

Oslo - Ein Mann hat in der norwegischen Hauptstadt Oslo den Fahrer einer Straßenbahn mit einem Messer bedroht und ist daraufhin von der Polizei angeschossen worden.

Der Täter hatte einen Straßenbahnfahrer bedroht. In seiner Tasche soll sich eine Handgranate befunden haben.
Der Täter hatte einen Straßenbahnfahrer bedroht. In seiner Tasche soll sich eine Handgranate befunden haben.  © Twitter/@phambre

Die zuständigen Polizisten hätten zunächst einen Warnschuss abgegeben und dann auf den Täter geschossen, teilte die Osloer Polizei am Dienstag auf Twitter mit.

Der Mann sei ins Bein getroffen und ins Krankenhaus gebracht worden.

Er habe angegeben, dass sich eine Handgranate in seiner Einkaufstasche befinde. Bombenexperten hätten diese Tasche aber durchsucht und keine gefährlichen Gegenstände gefunden.

Die Polizei habe die Situation unter Kontrolle, der Täter sei bei Bewusstsein.

Titelfoto: Twitter/@phambre

Mehr zum Thema Polizeimeldungen:


WhatsApp Wir bei WhatsApp: 0160 - 24 24 24 0