Hier zeigt Sven Hannawald seinem Sohn seinen alten Arbeitsplatz

Garmisch-Partenkirchen - Was für ein aufregender Tag für den kleinen Glen: Zusammen mit seinem Papa Sven Hannawald (43) besuchte der Einjährige die Skisprung-Schanzen in Garmisch-Partenkirchen.

Sven Hannawald beim Finale der Vierschanzentournee 2002 in Bischofshofen.
Sven Hannawald beim Finale der Vierschanzentournee 2002 in Bischofshofen.

Auf den großen Skisprung-Anlagen dieser Welt war Sven Hannawald jahrelang zu Hause und auch auf der "Großem Olympiaschanze" in Garmisch-Partenkirchen konnte er Erfolge feiern.

Nun nahm der 43-Jährige seinen kleinen Sohn Glen mit an die Schanze, die vor allem als Austragungsort des Neujahrsspringen bei der Vierschanzentournee bekannt ist.

Dabei entstanden süße Fotos von dem Vater-Sohn-Gespann, die Hannawald gleich mit seinen Fans bei Instagram teilte. Dazu schreibt der Olympiasieger stolz: "Ein aufregender Tag für unseren kleinen Schatz 😍👼🏼😍 Interview für eurosport-pl genutzt um Glen zu zeigen, wo sich Papi runtergestürzt hat😇"

Die sind begeistert von den niedlichen Bildern und hoffen auf den nächsten Hannawald im Wintersport. In den Kommentaren ist zu lesen: "Wie süß die Bilder sind 😍. Glen wird bestimmt Skispringer 🤗", "Würde mich nicht wundern, wenn Glen in 25 Jahren das Neujahrsspringen gewinnt. 😊" oder "Herrlich 😍 aber er scheint beeindruckt gewesen zu sein 🙂".

Sven Hannawald mit seiner Frau Melissa.
Sven Hannawald mit seiner Frau Melissa.  © DPA

Sollte der kleine Glen wirklich in Papas Fußstapfen treten, hat dieser bestimmt gute Tipps für seinen Sohn, denn Sven Hannawald hat in seiner Karriere auch schwere Zeiten durchgemacht. Seine größten Erfolge feierte der Breitenbrunner in der Saison 2001/2002, wo er sich zuerst den Sieg bei der Vierschanzentournee sicherte, dann mit dem Team Mannschaftsgold bei den Olympischen Spielen in Salt Lake City sicherte und die Skiflug-WM in Harrachov gewann.

Doch der Druck wurde zu viel für den Sportler, er litt unter dem Burnout-Syndrom und wurde 2004 in einer Spezialklinik behandelt. Im August 2005 hing er dann die Skisprungschuhe an den Nagel. Nach einem kleinen Abstecher in die Motorsportwelt, ist Sven Hannawald jetzt als Skisprungexperte bei Eurosport tätig.

Auch privat hat er inzwischen sein Glück gefunden. Nach einer langjährigen Beziehung mit Model Alena Gerber (29) ist Sven Hannawald seit 2016 mit der Ex-Fußballerin Melissa (28) verheiratet. Seit diesem Sommer sind die beiden auch kirchlich verheiratet. Söhnchen Glen krönte ihr Glück im Februar 2017.


WhatsApp Wir bei WhatsApp: 0160 - 24 24 24 0