Zwei Rote, zwei Elfer: Bayern kämpft sich gegen Ajax zum Gruppensieg Top Familien von Flüchtlingen dürfen kommen: Deutschland stellt Visa aus Top Am Donnerstag wird der MediaMarkt Trier gestürmt! Das ist der Grund 6.424 Anzeige Jetzt ist es offiziell: "Blümchen" kommt zurück! Top Samsung Galaxy Tab A bei MediaMarkt Berlin und Brandenburg für nur 169 Euro Anzeige
15.681

Petition forderte: Lasst "Killer-Hund" Chico leben!

Per Online-Petition: Wird Chico gerettet?

Eine Online-Petition will den Hund Chico jetzt retten - die Teilnahme ist enorm.

Hannover - Nach dem Tod einer 52-jährigen Frau und ihres Sohnes in Hannover am Dienstag (TAG24 berichtete) hat die Obduktion den Verdacht einer Hunde-Attacke bestätigt.

In einer Hannoveraner Wohnung wurden zwei Leichen gefunden.
In einer Hannoveraner Wohnung wurden zwei Leichen gefunden.

Der Staffordshire-Terrier-Mischling "Chico" hat demnach seine Besitzer in ihrer Wohnung tot gebissen. Der Hund soll nun zeitnah eingeschläfert werden.

Unbekannte haben sogar in der Nacht zu Samstag versucht, in das Tierheim Hannover einzubrechen, in dem Chico derzeit noch untergebracht ist. Die Polizei meint, ein "Zusammenhang zwischen dem Einbruch und einem möglichen Befreiungsversuch militanter Tierschützer sei reine Spekulation".

Nun muss der Mischlingshund wohl nach Anordnung der Stadt Hannover eingeschläfert werden. Die Unbekannten schafften es nicht, die Zugangstür zu den Hundezwingern aufzuhebeln.

Jetzt wollen Tierschützer mit einer Petition verhindern, dass der Hund sterben muss. Sie fordern eine neue Chance für das Tier. "Bitte lasst Chico leben! Er hatte nie ein gutes Hundeleben!", heißt es bei dem Internet-Aufruf.

Und die Teilnahme ist enorm! Bis Samstagnachmittag hatten bei der >> Petition schon über 129.000 Unterschriften gesammelt. Auch auf Facebook wird das Ansinnen der vielen Tierschützer rege geteilt.

Online-Petition für Chico aus Hannover

Tanja Wagner fordert, dass Chico gerettet wird.
Tanja Wagner fordert, dass Chico gerettet wird.

Die Stadt Hannover räumte am Freitag ein, dass der Hund den Behörden bereits im Jahr 2011 aufgefallen war. Eine angeordnete Begutachtung sei damals unterblieben. Nach jetzigen Erkenntnissen hätte dies zu einem Haltungsverbot führen müssen. Über die konkreten Umstände für dieses Versäumnis beziehungsweise über mögliche Konsequenzen für die Verantwortlichen will die Stadt am Montag informieren.

Die Obduktion der 52 und 27 Jahre alten Besitzer hat den Verdacht einer tödlichen Hunde-Attacke tatsächlich bestätigt: Bei der rechtsmedizinschen Untersuchung wurde der Tatbestand erkannt, teilte die Polizei mit. Warum aber der Hund seine beiden Bezugspersonen angriff und tötete, ist weiterhin unklar. Bei den Opfern seien die "durch den Staffordshire-Terrier-Mischling verursachten Bissverletzungen todesursächlich" gewesen, heißt es. Chico war angemeldet und als "nicht-gefährlicher Hund" eingestuft.

In der Online-Petition von Tanja Wagner heißt es: "Ein Unglück, von Menschen gemacht! Sind die beiden Toten von Hannover eine Tragödie? Ja. Ist ihr Hund der Schuldige? NEIN! Denn das Problem bei allen „Beiß-Attacken“, die immer wieder passieren und zum Glück nur selten tödlich enden, liegt am anderen Ende der Leine. Bei den Haltern. Das klingt grausam, weil jetzt zwei Menschen tot sind.

Aber nicht sachgerecht wäre es, die offenbar falsche Haltung des Hundes zu ignorieren. Und grausam ist auch, bei der Debatte über Kampfhunde – die nur so heißen, weil Menschen sie einst dazu gemacht haben – nur nach Verboten zu rufen. Oder nach Einschläfern, was jetzt auch „Chico“ droht. DAS NÜTZT KEINEM UND VERHINDERT GAR NICHTS!"

Update 10. April:

Die Petition hat offenbar geholfen. Nach 269.000 Unterschriften steht laut "Gegen Tierquälerei" fest, dass Chico nicht eingeschläfert wird. So heißt es auf Facebook:

"Chico wird NICHT eingeschläfert! Wir sind stolz, dass wir die ersten sind, die Euch diese Botschaft verkünden dürfen. Der Hund wird definitiv nicht eingeschläfert.

Diesen Beitrag dürft Ihr gerne teilen!

Alle weiteren Infos entnehmt bitte morgen den Printmedien bzw. dem Internet. Vielen Dank für Eure Unterstützung!👍❤️🐕

Update 18.55 Uhr: Vielen Dank für das schnelle Lob unseres Engagements bezüglich Chico und den damit verbundenen positiven Bewertungen bei Facebook innerhalb der letzten Stunde!

Wir möchten an dieser Stelle das Lob aber auch zu 100 % an die Stadt Hannover weitergeben. Es freut uns sehr, dass die Stadt Hannover, als entscheidene Stelle, so kurzfristig nach einer für fast alle Seiten zufriedenstellenden Lösung gesucht und offensichtlich gefunden hat.👍❤️.

Leider das 2. Update um 23.04 Uhr: Alle Spekulationen bezüglich des weiteren Verbleib von Chico sind völlig aus der Luft gegriffen! Es steht nur fest, dass der Hund nicht eingeschläfert wird. Die Stadt Hannover wird sich sehr genau überlegen, an wen der Hund vermittelt wird. Diese Entscheidung wird DEFINITIV nicht innerhalb von 24 Stunden erfolgen."

Fotos: DPA, Screenshot/change.org

Mutige TSG Hoffenheim verliert gegen Sané Neu 84-Jährige starb nach brutalem Raubüberfall: Zwei Täter gefasst! 297 Orgasmen über W-LAN! Das Toy für Fernbeziehungen! 2.908 Anzeige Holt RB Leipzigs Ex-Coach Hasenhüttl zwei Bundesliga-Stars zu sich? 1.347 Gefährliche Seuche! Riesiges Sperrgebiet eingerichtet 6.741 MediaMarkt Bochum verkauft diesen 65-Zoll-TV zum Spitzenpreis! 1.719 Anzeige Zehn Männer vergewaltigen monatelang Kinder: Festnahme in Deutschland 10.959 Maite Kelly verrät, wer für sie eine "heiße Bitch" ist! 2.480 Jetzt mitmachen und gewinnen: REWE verlost jeden Tag neue Gutscheine 6.017 Anzeige Terror in Straßburg: Polizei fahndet nach diesem Mann 4.326 Besoffener randaliert am Flughafen Frankfurt und beißt Polizisten 827 Spekulationen nach Blitzhochzeit: Ist Novalanalove etwa schon schwanger? 1.195 Leck und Defekt: Gleich zwei Pannen im Atomkraftwerk Brokdorf 929 Mutter und Oma mit Messer erstochen: 17-Jähriger vor dem Haftrichter 868 Einbrecher will geklaute Beute verkaufen und erlebt böse Überraschung 1.853 Mit Auto absichtlich in Bordell gerast: Acht Jahre Haft für Wut-Fahrt 597
Im Fall des getöteten Jägers: 42-Jähriger festgenommen 1.440 Schockierende WhatsApp-Nachricht: Schule zeigt Schüler an 2.296 Vita Cola erteilt der AfD eine Abfuhr! Tweet von Höcke geht nach hinten los 2.040 AfD will Räpple nach Polizeieinsatz im Landtag aus der Partei schmeissen 1.116
Hinter dieser kleinen Marke steckte eine rührende Aktion! 825 Extrem brutale Attacke: Messer mit voller Wucht in den Rachen gestoßen 2.977 Mia Julia nackt: Ex-Pornostar lässt für Konzert die Hüllen fallen 3.145 Darum sollte man sich mit Pietro Lombardis Papa lieber nicht anlegen! 2.519 Ehrliche Finderin rettet Familienvater Weihnachten 10.057 Polizei nimmt 43-Jährigen fest: Waffen im Darknet bestellt und Sprengstoff angeboten 112 Häusliche Gewalt: Dunja Hayali im Frauenhaus 1.738 So verrückt hat deutsches Topmodel erfahren, das sie Mutter wird 2.414 Berlins Innensenator nach Anschlag: "Es gibt keinen hundertprozentigen Schutz!" 280 Ausgedrückte Pickel und Kot: Das ist die ekligste Ausstellung des Jahres 1.067 Frauen nach Deutschland geschleust und als Prostituierte ausgebeutet 502 Händler verkauft Hakenkreuz-Armbänder auf Weihnachtsmarkt 3.645 Roboter knipst! Das ist das erstes Selfie auf dem Mars 663 An Maschinen angeschlossen: Große Sorge um bekanntes Down-Syndrom-Model 2.912 Beziehungsstreit eskaliert: Frau soll Ex-Freund überfahren haben 208 Toter in Straubing gefunden: Polizei geht von einem Gewaltverbrechen aus 209 Baby stirbt nach zwei Tagen! Influencerin gibt Berliner Charité die Schuld 24.950 Moderator furzt laut mitten in der Fußball-Analyse 6.129 Rästelhafte Todesfälle: Seniorenresidenz muss dicht machen! 2.920 Mann sticht auf Nachbarin ein: Mordkommission ermittelt 1.386 Vanessa Mai stellt Fans vor ein Rätsel: Was hat sie da an ihrer rechten Brust? 3.230 Melanie Müller über Frau von Willi Herren: "Sie war schon mehrere Male im Krankenhaus" 2.790 Schock! Leonardo DiCaprio muss Oscar wieder abgeben 4.794 Massencrash mit Lkw: Fahrer eingeklemmt und schwer verletzt 8.633 Rechtsextreme wollen verbotenes Nazi-Netzwerk wiederbeleben 1.601 Wann kommt das dritte Baby? Sara Kulka packt aus 3.355 Diese neue Funktion auf Instagram macht WhatsApp und Co. mächtig Konkurrenz 590 "Hund vs. Katze": Welcher Vierbeiner ist das bessere Haustier? 923 Der meistgesuchteste Pornobegriff überrascht wirklich 12.931