Urteil! Die NPD wird nicht verboten

TOP

Die Pest ist zurück! 27 Tote in Madagaskar

TOP

E-Zigarette explodiert! Mann verliert sieben Zähne

NEU

Mit diesen Worten verteidigt Sophia Wollersheim Dschungel-Hanka

NEU

TAG24 sucht neue Köpfe. Und zwar ganz fix!

ANZEIGE
12.971

Ehemann tötet Frau und lässt sie eingeschweißt 24 Jahre im Fass

 Der Killer aus #Neumünster hat die Tat gestanden! Trotzdem kommt er frei - warum?
Die Polizei in #Neumünster hat einen Ehemann überführt, der vor 24 Jahren seine Frau erwürgt und ihre Leiche anschließend in ein Metallfass eingeschweißt hat.
Die Polizei in #Neumünster hat einen Ehemann überführt, der vor 24 Jahren seine Frau erwürgt und ihre Leiche anschließend in ein Metallfass eingeschweißt hat.

Hannover - Gruselige Entdeckung nach Horrorgeständnis: Die Polizei in Hannover hat einen Ehemann überführt, der vor 24 Jahren seine Frau erwürgt und ihre Leiche anschließend in ein Metallfass eingeschweißt hat. 

Nach einem Geständnis des Mannes sei das Fass mit dem mumifizierten Leichnam der Frau in einer Garage in Neumünster in Schleswig-Holstein gefunden worden, wo der Mann inzwischen lebt, teilte die Polizei am Mittwoch mit.

Weil nach dem Verschwinden von Franziska S. 1992 angenommen wurde, dass sie sich getrennt habe und ins Ausland gezogen sei, wurden damals keine Ermittlungen geführt. Es gab auch keine Vermisstenanzeige. Wie Oberstaatsanwalt Thomas Klinge erklärt, hatte der Ehemann wohl einen Hinweis der Frau vorgetäuscht, dass sie ins Ausland gehe. 

"Ich bin jetzt nicht mehr hier und gehe." Die Familie, die offensichtlich keinen Draht zu der jungen Frau hielt, die von ihrem 16. bis 19. Lebensjahr in einem Frauenwohnheim wohnte, gab sich mit dem Hinweis zufrieden, fragte, obwohl es keinerlei Lebenszeichen gab, nicht nach und sorgte sich jahrelang nicht um sie.

Erst 2013 wenden Angehörige sich an die Polizei und erstatten Anzeige. Daraufhin startet die Kriminalpolizei umfangreiche Nachforschungen und Vernehmungen im Umfeld der Frau. Bei Befragungen im Frühjahr 2016 verstrickt sich der inzwischen 52 Jahre alte Ehemann in Widersprüche und gerät in Verdacht, seine Frau getötet zu haben.

Franziska S. (hier 26) verschwand Anfang 1992. 
Franziska S. (hier 26) verschwand Anfang 1992. 

Mitte September fahren Fahnder des Zentralen Kriminaldienstes von Hannover nach Neumünster und konfrontieren den Mann zu Hause mit dem Verdacht. 

Er räumt schließlich ein, seine damals 26 Jahre alte Frau im Streit erwürgt zu haben. Die Tote habe er in ein Fass gelegt und dieses anschließend zugeschweißt. Das Fass habe er bei einem späteren Umzug 2003 mit nach Neumünster genommen und in eine auf einem Garagenhof angemietete Garage gestellt. 

Gleich fahren die Fahnder zu der benannten Garage, dort steht ein Fass. Nach dem Öffnen steht fest: Das Geständnis stimmt, der 52-Jährige wird festgenommen.

Die juristische Bewertung durch die Staatsanwaltschaft Hannover ergibt aber schnell, dass die Tat derzeit als Totschlag bewertet werden muss. Da Totschlag nach 20 Jahren verjährt, kommt der Ehemann wieder auf freien Fuß. "Im Moment sieht es so aus, als ob das alles verjährt ist", sagt Oberstaatsanwalt Klinge. Über gewisse handwerkliche Fähigkeiten muss der Täter verfügt haben, was er von Beruf ist und ob er heute Familie hat, sagen die Ermittler nicht. Auch wo genau sich die Gruselgarage befindet, geben sie nicht preis.

Dort, wo das junge Paar seit 1985 wohnte, einem dreistöckigen Mietshaus im Zentrum von Hannover mit einer Kneipe und einem Massage-Salon im Erdgeschoss, ist eine Spurensuche 24 Jahre nach dem Verbrechen schwer. Dennoch versucht die Kriminalpolizei, die Hintergründe der Tat weiter zu ermitteln. 

Sie will mit Menschen sprechen, die damals Kontakt zu Franziska S. hatten - sich über ihr Verschwinden aber anscheinend nicht gesorgt haben.

Fotos: DPA

Mann will Mond fotografieren und entdeckt diese seltsame Gestalt

NEU

Sammer kritisiert Hoeneß und stellt sich hinter RB Leipzig

NEU

Du willst ein lächeln wie die Stars? Dann schau mal hier!

ANZEIGE

Angehörige verzweifelt, trotzdem: Suche nach Flug MH370 eingestellt

NEU

Nach al-Bakr: Schon wieder Selbstmord in JVA Leipzig

NEU

Schutz vor Kälte gesucht: Obdachlose macht Feuer und verbrennt

NEU

Ahnunglose Frau surft direkt neben riesigem weißen Hai

NEU

17-Jähriger will Spätkauf mit Spielzeugpistole überfallen

NEU

Wer sieht denn hier so verdammt heiß in seiner Jogginghose aus?

2.751

Vater will Baby verkaufen, damit er seiner Frau ein Auto schenken kann

2.211

Hat Kim Kardashian hier wirklich keinen Slip angezogen?

6.707

Ehepaar verunglückt mit Auto: Mann tot, Frau schwer verletzt

4.348

Security der Deutschen Bahn schlägt Fahrgast bewusstlos

5.716

Wird die NPD verboten? Heute fällt das historische Urteil

2.917

DRK fordert winterfeste Unterkünfte für Flüchtlinge in Griechenland

1.050

Eisregen! Brummi auf A4 bei Nossen verunglückt

6.229

Boxenluderei? Gina-Lisa klebt an Honeys Lippen

7.013

Angreifer auf Club in Silvesternacht in Istanbul gefasst

1.556

Welches riesige Monster stapft hier aus dem Gebüsch?

6.880

Alles nur gespielt? Wie echt sind Hankas Zwänge?

7.754

Darum solltet Ihr besser Sex am Morgen haben!

11.105

Vollzug! Papadopoulos verlässt RB in Richtung Norden

2.561

Wie flink ist die denn? Katze entzaubert Hütchenspieler

3.200

Bei Lufthansa gibt's bald auch WLAN für kurze Strecken

587

Grünen-Chefin denkt trotz Hasswelle nicht an Rücktritt

3.073

Mehrere Tote nach Schüssen bei Musikfestival in Mexiko

1.389

Erste Clubs führen Codewort gegen sexuelle Belästigung ein

6.293

Keine Perspektive: Zwei RB-Spieler vor dem Abflug

3.096

"Grüße von Onkel Adolf": Frau findet erschreckende Nachricht in Amazonpaket

12.286

Betrunkene Polizisten lösen Einsatz ihrer Kollegen aus

3.976

Am selben Tag! Mutter und Tochter gewinnen Kampf gegen den Krebs

2.527

Pietro will "Sex ohne Grund"! Und Sarah?

19.396

Trauer um "Schildkröte": Frank Jarnach ist tot

7.313

Müllmann auf Trittfläche zu Tode gequetscht

9.618

Opa schenkt seiner Enkelin Mariah Carey und Elton John zur Hochzeit

3.803

Brutaler Sex-Mord einer Studentin: Jetzt bricht Angeklagte ihr Schweigen

8.270

"Dir ist kalt? ..." Diese Hilfsaktion rührt eine ganze Stadt

3.944

Unternehmen verbietet Mitarbeitern WhatsApp-Nachrichten

5.499

Freundinnen fliegen über 7500 Kilometer nach Spanien, weil Zug zu teuer ist

7.380

Wollte ein Nutzer sein Handy wirklich so dämlich verkaufen?

6.310

Berlinerin Silvana ist scharf auf den Bachelor

570

Unglaublich: RB Leipzig schon beliebter als viele Traditionsvereine!

6.283

Schönheitskönigin von Ex-Freund mit Säure überkippt

7.855