Wegen zahlreicher Tierrisse: Jagd auf Problem-Wölfe eröffnet 183
Ehe-Aus bei Manuel Neuer: Deshalb ist es mit seiner Nina vorbei Top
Greta Thunberg kommt für immer nach Hamburg Top
Inventur-Ausverkauf bei MEDIMAX! Jetzt gibt's Fernseher & Co. mega günstig 15.866 Anzeige
BVB vor Rekord-Coup? Dortmund wirbt wohl um dieses Mega-Talent (17)! Top
183

Wegen zahlreicher Tierrisse: Jagd auf Problem-Wölfe eröffnet

Das Schicksal der beiden Wölfe im Norden

Auch vor Rindern und Pferden hat er nicht halt gemacht, der Leitrüde des Rodewalder Rudels in Niedersachsen. Nun soll er sterben.

Hannover – Zwei Wölfen in Niedersachsen und Schleswig-Holstein soll es an den Kragen gehen. Die zuständigen Behörden haben eine Ausnahmegenehmigung für den Abschuss der Tiere erteilt.

Im Kreis Nienburg in Niedersachsen soll der Leitwolf des Rodewalder Rudels abgeschossen werden.
Im Kreis Nienburg in Niedersachsen soll der Leitwolf des Rodewalder Rudels abgeschossen werden.

Der Leitrüde des Rodewalder Rudels im niedersächsischen Landkreis Nienburg hat zahlreiche Nutztiere getötet, darunter sogar Pferde und Rinder (TAG24 berichtete).

Das Umweltministerium hat eine Ausnahmegenehmigung für einen Abschuss von GW717m erwirkt, erteilt hat sie der Landesbetrieb NLWKN. In Schleswig-Holstein soll Rüde GW924m getötet werden.

Wölfe sind in Deutschland streng geschützt. Außer dem Bundesnaturschutzgesetz ist das auch in EU-Vorgaben geregelt. Die Tiere dürfen in Deutschland nicht gejagt werden. Eine Abschussgenehmigung kann aber im Ausnahmefall nach Paragraf 45 des Bundesnaturschutzgesetzes erteilt werden.

Bestimmte Tiere dürfen dann getötet werden, wenn von ihnen eine Gefahr für den Menschen ausgeht oder erheblicher wirtschaftlicher Schaden durch sie zu erwarten ist.

Wie sieht es rechtlich bei GW717m in Niedersachsen aus?

Juristisch stützt sich die Ausnahmegenehmigung in Niedersachsen auf den Tod von mehreren ausreichend geschützten Rindern. Das Umweltministerium hat GW717m nach eigenen Angaben mehr als 40 Risse von Nutztieren nachgewiesen, darunter Ponys und Rinder. Einen Eilantrag von Wolfsschützern hat das Verwaltungsgericht Oldenburg abgelehnt. Alternativen zur Tötung seien nicht erkennbar.

Was ist die juristische Grundlage bei GW924m in Schleswig-Holstein?

Die Genehmigung zum Abschuss hat das dem Umweltministerium in Kiel zugeordnete Landesamt für Landwirtschaft, Umwelt und ländliche Räume Ende Januar erteilt. Der aus Dänemark nach Schleswig-Holstein gekommene Rüde ist für mehrere Schafsrisse hinter vermeintlich wolfssicheren Zäunen im Kreis Pinneberg verantwortlich.

Wurden in Deutschland schon Problemwölfe geschossen?

Ja. Seit der Rückkehr von Canis lupus nach der Wiedervereinigung wurden in Deutschland bereits zwei Wölfe legal getötet. Der bundesweit erste war der im Internet Kurti genannte MT6. Er wurde im April 2016 in der Lüneburger Heide geschossen. Dieses Schicksal ereilte im Februar vergangenen Jahres auch einen Wolf in Sachsen.

Wer soll GW717m töten?

Dazu möchte das Umweltministerium in Hannover nichts sagen. MT6 war von einem Scharfschützen der Polizei getötet worden. Und in Schleswig-Holstein? "Eine Gruppe ausgewiesener Fachleute unter intensiver Einbeziehung des Landesjagdverbandes Schleswig-Holstein wird nun mit der schwierigen Aufgabe betraut, den Wolf zu erlegen", sagte Umweltminister Jan Philipp Albrecht (Grüne) Ende Januar.

Wie lange dauert es, bis die Tiere geschossen werden?

Auch in Schleswig-Holstein soll ein Problemwolf abgeschossen werden.
Auch in Schleswig-Holstein soll ein Problemwolf abgeschossen werden.

Über einen Zeitrahmen kann niemand verlässliche Angaben machen. GW717m muss in Schussweite kommen und identifiziert werden. Der Rüde war außer im Landkreis Nienburg auch im Heidekreis und der Region Hannover unterwegs. Anders als seinerzeit MT6 trägt er kein Senderhalsband, das Ortung und Identifizierung erleichtern würde.

Auch GW924m in Schleswig-Holstein trägt kein Halsband, die Gefahr einer Verwechslung ist dort aber geringer. In Niedersachsen soll es nach Angaben der Landesjägerschaft rund 250 Wölfe geben, im nördlichsten Bundesland dagegen nur 4. In Niedersachsen sind 22 Rudel nachgewiesen, in Schleswig-Holstein noch keine.

Warum heißen die Wölfe GW717m und GW924m?

"GW" steht für einen Grauwolf (engl.: Grey Wolf). Danach kommt die Codenummer des Senckenberg-Institutes, im Falles des Rodewalder Rüden ist es 717, beim Schleswig-Holsteiner 924. Das kleine "m" am Ende zeigt, dass es sich um ein männliches Tier handelt (engl.: male).

Fotos: DPA

Darum lohnt sich ein Einstieg in diesem Unternehmen besonders! 21.025 Anzeige
ICE steht nach Oberleitungs-Riss auf freier Strecke: 150 Menschen stecken fest Neu
Seit Tagen vermisst: Julie (14) verschwand spurlos aus Jugendeinrichtung Neu
Habt Ihr schon von der Schlafzimmermesse gehört? Wir klären, was das ist (und wo) 1.839 Anzeige
Kleiner Junge (†3) im Fluss ertrunken? Nun steht fest, woran das Kind starb Neu
1. FC Köln: Kommt Höwedes, ein anderer oder gar keiner? Neu
Monty-Python-Star ist tot: Terry Jones stirbt mit 77 Jahren Neu
Schwerer Unfall: Schwangere geht bei Rot über die Ampel, Auto kann nicht mehr bremsen Neu
Was ist in diesem Schlafzimmer passiert? Neu
Erschreckender Fund in Bach: Frau entdeckt männliche Leiche Neu
Nach tragischem Tod von Kleinkind (3): Zaun am Spielplatz wird verstärkt Neu
Baby-Ziege wird mit menschlichem Gesicht geboren 5.125
Früher Landesvater Baden-Württembergs: Das ist der neue Job von Stefan Mappus 112
YouTube-Test: Was taugt die Sex-Puppe von Katja Krasavice? 2.368
Lkw kracht in Stauende und wird völlig zerstört 4.297
Nach mehreren anonymen Hinweisen: Razzia im Tierheim Süderstraße 1.434
Traurige Gewissheit: Vermisster tot im Wald aufgefunden 4.937
Kölner Gericht verbietet Tina-Turner-Plakat: Das ist der Grund 1.182
Mann bettelt Kinder an, dann packt er eines am Arm... 321
GZSZ: Folgen des Balkon-Sturzes? Was ist denn mit deiner Hand passiert, Felix van Deventer? 6.095
Zum Dahinschmelzen! Diese Nachricht verzückt die Fans von Daniela Katzenberger 1.395
Fix! FC Bayern leiht Álvaro Odriozola bis Saisonende aus 724 Update
Aus und vorbei: Darum kommt Kaufland nicht nach Australien 1.313
RB Leipzig holt sich Torwart-Talent aus Spanien 778
Stromausfall und zerstörte Autos: Suff-Fahrerin hinterlässt Bild der Verwüstung 469 Update
Nach Biathlon-Weltcup in Oberhof: Norweger erheben massive Kritik 28.435
Nach Dschungelcamp-Rausschmiss: Jetzt spricht sexy Anastasiya 3.053 Update
Finale Staffel? So lange soll Babylon Berlin noch weitergehen 944
Zoos reagieren nach neuem Vogelgrippe-Fall in Deutschland 519
Vegetarierin bestellt Gemüse-Burger bei McDonald's, doch sie erhält etwas anderes 6.235
Life-Hacks von Sasha Sasse: So wirst Du Mr. Germany! 226
Heftig: Dieselskandal kostet Daimler nochmals 1,5 Milliarden! 657
Weiterer Transfer beim FC Bayern? Spieler wünschen sich Ex-FCB-Star zurück 1.896
Schimpansen überlebten Zoo-Brand in Krefeld: So geht es ihnen jetzt 1.908
"Größte Angst meines Lebens": Diesen Tag wird Bachelor-Babe Sam nie vergessen 1.261
Jämmerliches Miauen: Diese Katze war sechs Tage in einem Spalt gefangen! 3.303
Nächster Neuzugang? Hertha will Leipzigs Cunha 2.167
Messer-Attacke im Flüchtlingsheim! 26-Jähriger sticht im Streit zu 4.617
Süße Fitness-Bloggerin geht mutigen Schritt: So sieht sie ungeschminkt aus 5.778
Sawsan Chebli (41) ist schwanger: Ihr Kind wird 47 Cousins und Cousinen haben 4.108
"Hochzeit auf den ersten Blick": Werden Philipp und Melissa von den anderen Paaren gemieden? 2.085
3,4 Millionen Autos weltweit betroffen: Toyota vor Mega-Rückruf! 2.212
Panik vor Coronavirus: Schon neun Tote, erster Fall in den USA! Gefahr jetzt auch bei uns? 2.529
Hatte auch Bekannter von Franco A. Kontakte zur rechten Szene? Ex-KSK-Soldat vor Gericht 897
Fuchs absichtlich getötet: Polizisten überfahren verletztes Tier 2.783
Hüttengaudi im Vergleich: So viel musst Du beim Après-Ski blechen 6.998
Bordell, Dominastudio, Strich: Aus dem Leben von Sex-Arbeiterinnen 2.743
Schwerer Unfall: Auto kracht in Laster, Fahrer eingeklemmt 338
Weltkriegsbombe legt "Alex" lahm: Sprengung in Grunewald 279 Update