Frau hängt fünfjährige Pflegetochter an Balken auf, weil sie Milch klaute

In einem Video ist zu sehen, wie das Mädchen vor Schmerzen schrie. Die Frau soll sie einfach ignoriert haben. (Symbolbild)
In einem Video ist zu sehen, wie das Mädchen vor Schmerzen schrie. Die Frau soll sie einfach ignoriert haben. (Symbolbild)  © DPA

Hanoi - Eine 37-jährige Vietnamesin soll ihre fünf Jahre alte Pflegetochter an den Händen gefesselt an einem Balken aufgehängt haben.

Sie habe das Kind bestrafen wollen, weil es eine Tüte Milch aus dem Lebensmittelladen der Familie gestohlen habe, berichtete die Zeitung "Tuoi Tre" am Dienstag unter Berufung auf die Polizei.

Aufnahmen der Misshandlung wurden in den sozialen Netzwerken geteilt. Gegen die Frau aus der Provinz Vĩnh Phúc nördlich von Hanoi wird den Angaben nach ermittelt.

In dem Video ist zu sehen, wie das kleine Mädchen an den Händen gefesselt an einem Balken auf dem Dachboden eines Hauses hängt. Das Kind zappelt mit den Beinen, weint laut und schreit. Zu Beginn des Clips läuft ein größeres Mädchen an der Kleinen vorbei, scheint sie aber nicht zu beachten.

Dem Bericht zufolge hat die 37-Jährige die Tat gestanden. Das Mädchen lebe nun bei Verwandten, wie die Zeitung weiter schrieb.


WhatsApp Wir bei WhatsApp: 0160 - 24 24 24 0