Harry und Meghan feiern mit Designerin Promihochzeit in Rom

Rom - In Schwarz statt in Weiß: Prinz Harry (35) und seine Frau Meghan (38) sind in Rom zu einem Promihochzeit der Designerin Misha Nonoo eingetroffen.

Der britische Prinz Harry, Herzog von Sussex, und seine Frau Meghan, Herzogin von Sussex, kommen zur Hochzeit von Designerin Misha Nonoo und Michael Hess in Rom an.
Der britische Prinz Harry, Herzog von Sussex, und seine Frau Meghan, Herzogin von Sussex, kommen zur Hochzeit von Designerin Misha Nonoo und Michael Hess in Rom an.  © Claudio Peri/ANSA/dpa

Die Hochzeit mit dem Unternehmer Mikey Hess soll mehrere Tage dauern. Die Modeschöpferin soll Prinz Harry und Meghan Markle einst bekannt gemacht haben und gilt als enge Freundin der Herzogin von Sussex.

Am ersten Tag der Feierlichkeiten in Rom wurden der britische Prinz und Meghan in schwarzem Outfit abgelichtet. Die Royales sind in Rom, bevor sie zu einer offiziellen Reise nach Afrika aufbrechen. Von dem wenige Monate alten Baby Archie war nichts zu sehen.

Laut italienischer Medien fand der Auftakt der Feier am Freitag in der prächtigen Villa Aurelia mit Blick auf Rom statt und sollte am Samstag in den römischen Filmstudios Cinecittà weitergehen - hier entstand einst der legendäre Film "La Dolce Vita" von Federico Fellini.

Zu der Party sind auch Popsängerin Katy Perry, die Tochter von US-Präsident Donald Trump, Ivanka, und Schauspieler Orlando Bloom in die italienische Hauptstadt gekommen.

Ivanka Trump (l), Tochter von US-Präsident Trump, und ihr Ehemann Jared Kushner treffen bei der Hochzeit ein.
Ivanka Trump (l), Tochter von US-Präsident Trump, und ihr Ehemann Jared Kushner treffen bei der Hochzeit ein.  © Claudio Peri/ dpa

Mehr zum Thema Royales:


WhatsApp Wir bei WhatsApp: 0160 - 24 24 24 0