Bewaffneter Überfall auf Geschäft: Täter auf der Flucht, Polizei warnt

Hartham - Nach einem bewaffneten Raubüberfall auf ein Geschäft für Pferdesport in Hartham bei Neuhaus am Inn in Bayern fahndet die Polizei nach einem Mann mit einer Pistole.

Die Polizei fahndet derzeit mit Hochdruck nach dem Täter. (Symbolbild)
Die Polizei fahndet derzeit mit Hochdruck nach dem Täter. (Symbolbild)  © Karl-Josef Hildenbrand/dpa

Der Mann sei zunächst zu Fuß geflüchtet und dann in ein Auto gestiegen, teilte die Polizei auf Twitter mit. Es sei bei dem Überfall niemand verletzt worden, sagte ein Sprecher.

In dem Geschäft seien drei Menschen anwesend gewesen. Derzeit laufe eine Großfahndung. Zahlreiche Streifenwagen und ein Hubschrauber seien im Einsatz.

Die Polizei rief die Bevölkerung auf, entsprechend vorsichtig zu sein und sich mit Hinweisen sofort an die Polizei zu wenden.

Bei dem Überfall sei der gesuchte Täter maskiert gewesen. Er habe einen dreistelligen Betrag erbeutet.

Titelfoto: Karl-Josef Hildenbrand/dpa

Mehr zum Thema Polizeimeldungen:


WhatsApp Wir bei WhatsApp: 0160 - 24 24 24 0