Update: WhatsApp macht das Fotos schicken einfacher

TOP

Rettungs-Hubschrauber stürzt in italienischer Erdbeben-Region ab

NEU

Hochzeitsgerüchte: Ist Cristiano Ronaldo bald unter der Haube?

NEU

Zum 63. Geburtstag: Promis gratulieren Event-Größe Peter Degner

NEU

Nanu, ist das nicht Honey da im Werbespot?

14.682
Anzeige
8.107

Hetz-Kampagne gegen Zschopauer Flüchtlinge

Zschopau - Noch bevor die im Laufe der Woche in das Lehrlingswohnheim in Zschopau einziehen, wurde im Netz eine regelrechte Hetzjagd gegen die Asylbewerber gestartet.
Im Netz ist die Hetzjagd auf die Flüchtlinge in Zschopau eröffnet, bevor dieseüberhaupt im Azubi-Wohnheim eingezogen sind.
Im Netz ist die Hetzjagd auf die Flüchtlinge in Zschopau eröffnet, bevor dieseüberhaupt im Azubi-Wohnheim eingezogen sind.

Von Matthias Kernstock

Zschopau - Noch bevor die Flüchtlinge im Laufe der Woche in das Lehrlingswohnheim in Zschopau einziehen werden, wurde im Netz eine regelrechte Hetzjagd gegen die Asylbewerber gestartet.

Es ist ein Bild eines dunkelhäutigen Mannes, der in Zschopau mit seinem Handy spielt. Ein Passant fotografiert den Mann dabei, postet das Bild am Freitag auf der Facebookseite "Zschopau sagt: NEIN ZUM HEIM" und löst damit eine üble Diskussion aus.

Die Macher der Seite schreiben: "Fraglich woher er dann sein iPhone 6 hat? Und seine nagelneuen Markenklamotten? Ich habe es gerade selber miterlebt am Bahnhof in Zschopau!". Nur wenige Minuten später entlud sich die Wut der Zschopauer über die Ankunft der neuen Asylbewerber.

Daniel F. schreibt: "Mein Gott, er geht geduckt, aus Angst, man könnte auf ihn schießen." Und Marlen D. meint: "Hauptsache aufgetakelt und nen fettes grinsen im Gesicht!...die komm doch alle nur hier her weil die das Geld förmlich riechen!"

Das Bild wird Hunderte Male geliked, kommentiert und geteilt. Die Kommentare sind überwiegend rassistisch, hetzend und diskriminierend (siehe Bild) - Gewaltandrohungen inklusive.

Oberbürgermeister von Zschopau Klaus Baumann (63).
Oberbürgermeister von Zschopau Klaus Baumann (63).

Die Stimmung in Zschopau ist seit Wochen aggressiv. MOPO24 hat darüber berichtet. Wegen der Aufnahme der Flüchtlinge mussten 16 Azubis ihre Wohnungen In der Johannisstraße räumen.

Im Laufe der Woche werden dort 70 Asylbewerber untergebracht. Dafür wurde das Gebäude in den letzten beiden Wochen umgebaut und möbliert. Die Kosten dafür: rund 66.000 Euro.

Auch Zschopaus Oberbürgermeister Klaus Baumann (63) ist mit der Unterbringung im Jugendwohnheim nicht glücklich. Für Drohungen gegenüber den Flüchtlingen hat der Stadtchef aber kein Verständnis.

Zu der Diskussionrunde in Zschopau am vergangenen Donnerstag, bei der 150 Einwohner über die Ankunft der Flüchtlinge mit OB Baumann diskutierten, äußerten sich auch besorgte Bürger.

Ich habe Angst, aber "nicht vor den Asylbewerbern, sondern vor den Menschen, die zu wenig Anstand haben und Vorurteile breitklatschen", sagte eine junge Frau aus Zschopau.

Am Montag um 15 Uhr wird das Wohnheim der Presse vorgestellt. "Die Einwohner haben heute aber nicht die Möglichkeit, sich die Unterkunft anzusehen. Zschopaus Oberbürgermeister Klaus Baumann wird aber nicht kommen", so Landratsamtsprecherin Jutta Leonhardt auf MOPO24-Anfrage.

MOPO24 bleibt dran.

Fotos: Facebook, dpa

Nix mehr Last Minute: Malle ist jetzt schon ausgebucht

NEU

Verdacht der Volksverhetzung: Ermittlungen gegen AfD-Richter aus Dresden

NEU

So einfach bekommst Du perfekte Zähne wie die Stars

9.153
Anzeige

Feuer auf Schiff: Deutsche Urlauber springen von Bord

NEU

Gedenken an Roman Herzog: Trauergottesdienst in Berlin

NEU

Video: Riesiger Alligator springt plötzlich auf Boot von Touristen

NEU

Darum attackieren Berliner Taxi-Fahrer Grünen-Chef Özdemir

NEU

Mit 47! Dschungel-Kandidat Jens Büchner wird Opa

NEU

Joanna Krupa überrascht mit Nacktbild im Bad

NEU

Hoher Besuch im Februar: Holländisches Königspaar macht auch in Leipzig Halt

NEU

Ganz schön altmodisch! Khloe Kardashian überrascht mit diesen Dating-Tipps

358

Hollands Antwort auf Trump ist ein Video und es ist der Hammer

1.154

Nach Rauswurf: Heißer Pool-Flirt zwischen Gina-Lisa und Nico Schwanz?

4.616

Leipziger Zoo reagiert: Mini-Hirsche werden nicht getötet!

5.296

Mehrere Kunden verletzt: IKEA ruft diesen Strandstuhl zurück

561

Betrunkener flüchtet 50 Kilometer auf der Autobahn vor Polizei

1.460

Neun Kinder von drei Frauen: Mel Gibson schon wieder Papa

1.146

Ratte wird an Armen und Beinen gefesselt, weil sie geklaut hat

4.127

Tränen und Wut! Dieser Heiratsantrag geht komplett in die Hose

3.426

Dieser Ostwestfale wird neuer ZDF-Sportchef

117

Ist das die coolste Feuerwehr der Welt?

1.590

Twitter-Panne: Polizei landet unfreiwillig Hit im Netz

4.669

Während der Sendung: Kandidat packt verrücktes Familiengeheimnis aus

11.101

Gegen Gewalt von Männern! Neuer Info-Flyer für geflüchtete Frauen

2.863

Riesiger Seelöwe macht Nickerchen auf Autodach

2.156

Zug stößt mit Lkw zusammen: Mehrere Verletzte

3.625

BKA warnt vor möglichen Terror-Anschlägen mit Chemikalien

4.784

Experten: Autofahrer über 75 sollen regelmäßig zum Check

3.532

Wie kommen die Dschungelstars ohne ihre Luxusgüter klar?

4.817

Rückruf! Dieses Kaufland-Produkt könnte richtig gefährlich werden

5.864

Bernie Ecclestone abgesetzt! Formel 1-Boss ist jetzt "einfach weg"

4.017

Fünf Tage gefangen! Drei Welpen aus Lawinen-Hotel gerettet

3.655

Männer vergewaltigen Frau und streamen Tat live bei Facebook

17.352

Mann verliert Führerschein nach Segway-Tour

3.360

Frau will vögelndes Paar in U-Bahn stoppen und wird angegriffen

9.997

Trump macht ernst: USA ziehen sich aus TPP zurück!

7.949

Berliner Verkehrsbetriebe bieten Donald Trump Job an

2.988

Ermittlungen gegen Polizisten wegen Reichsbürger-Schüssen

3.017

Horrorunfall: Mitfahrer von Leitplanke durchbohrt

11.596

Vorwürfe von Juristen: Hat Trump schon jetzt die Verfassung verletzt?

4.376

Leipziger Zoo verfüttert seine Mini-Hirsche an Raubtiere

13.312

Diese App bewahrt euch vor peinlichen Situationen

1.787

Frau fällt sieben Meter aus Lift und landet auf fahrendem Auto

9.623