Corsa fliegt fast 20 Meter durch die Luft und kracht auf Dach

Haßberge - Ein Corsa macht den Abflug...

Der Corsa landete auf dem Dach.
Der Corsa landete auf dem Dach.  © news 5

Im Landkreis Haßberge in Unterfranken hat ein Opel-Fahrer am Samstagmittag einen spektakulären Unfall gebaut.

Nach ersten Informationen kam der 21-Jährige zwischen Karbach und Fabrikschleichach aus bislang ungeklärter Ursache mit seinem Corsa von der Fahrbahn ab.

Der Wagen hob ab und flog rund 15 bis 20 Meter auf eine tiefer liegende Wiese. Dort überschlug sich das Auto mehrfach und kam erst nach einer Weil auf dem Dach zum Liegen.

Wiederbelebung eines Football-Riesen: Frankfurt Galaxy ist wieder da!
Frankfurt Regionalsport Wiederbelebung eines Football-Riesen: Frankfurt Galaxy ist wieder da!

Der 21-jährige Wagenlenker sowie sein 15 Jahre alter Beifahrer erlitten durch den Aufprall mittelschwere Verletzungen.

Vor Ort hatte es zum Unfallzeitpunkt wohl leicht geschneit - allerdings war der Corsa ohnehin mit Winterreifen unterwegs.

Die Polizei ermittelt nun, wie es zum Crash kommen konnte.

Der Wagen landete auf einer Wiese.
Der Wagen landete auf einer Wiese.  © News5

Mehr zum Thema Frankfurt Unfall: