Dachstuhl in Flammen! Großeinsatz der Feuerwehr

Haßfurt - Der Brand eines Dachstuhls in Haßfurt-Sailershausen hatte am Sonntagabend einen Großeinsatz der Feuerwehr zur Folge.

Rund 100 Einsatzkräfte der Feuerwehr waren im Einsatz.
Rund 100 Einsatzkräfte der Feuerwehr waren im Einsatz.  © NEWS5/Licha

Kurz nach 19.30 Uhr am Sonntag meldete ein Zeuge das Feuer in der Straße "Zum Gründlein" in Haßfurt, wie die Polizei in Unterfranken mitteilte.

In der Kreisstadt östlich von Schweinfurt stand der Dachstuhl eines Anwesens in Flammen. Zum Glück konnten sich alle Bewohner des Gebäudes unverletzt ins Freie retten.

"Bei Eintreffen einer ersten Streife der Polizeiinspektion Haßfurt war eine deutliche Rauchentwicklung erkennbar", sagte ein Polizeisprecher.

Die örtlichen Feuerwehren waren demnach rasch mit einem Aufgebot von rund 100 Einsatzkräften vor Ort.

Auch der Rettungsdienst und das Technische Hilfswerk rückten aus.

Die Kriminalpolizei in Schweinfurt ermittelt

Die Löscharbeiten dauerten bis in den späten Sonntagabend an.

Zur Brandursache gibt es noch keine Erkenntnisse. Auch über den entstandenen Sachschaden besteht noch Ungewissheit.

Die Kriminalpolizei in Schweinfurt hat die Ermittlungen zu dem Feuer in Haßfurt-Sailershausen übernommen.

Zur Brandursache gibt es noch keine Erkenntnisse.
Zur Brandursache gibt es noch keine Erkenntnisse.  © NEWS5/Licha
Die Löscharbeiten dauerten bis in den späten Sonntagabend an.
Die Löscharbeiten dauerten bis in den späten Sonntagabend an.  © NEWS5/Licha

Titelfoto: NEWS5/Licha

Mehr zum Thema Feuerwehreinsätze:


WhatsApp Wir bei WhatsApp: 0160 - 24 24 24 0