Drama im Garten: Mädchen (4) stirbt, weil sich Schaukel um den Hals wickelt

Top

Linksradikale drohen mit Terror! Sichert ein Kriegsschiff der Bundesmarine den G20-Gipfel ab?

Top

Antiterror-Einheit bei bundesweiter Großrazzia gegen Rechtsextremismus

Top
Update

Frau sperrt Freund nackt auf dem Dachgeschoss aus

Neu

News-Junkies holen sich diese neue Funktion

5.457
Anzeige
396

Hat ein 18-Jähriger seine Ex-Freundin vergewaltigt?

Wollte er sich nur trennen? Eine 17-Jährige aus Halle behauptet, ihr Ex-Freund habe sie vergewaltigt. Das Schöffengericht in Herford muss die Wahrheit herausfinden.
Der Angeklagte behauptet, am Tattag hätte er sich von seiner Freundin trennen wollen. Sie wirft ihm allerdings Vergewaltigung vor. (Symbolbild)
Der Angeklagte behauptet, am Tattag hätte er sich von seiner Freundin trennen wollen. Sie wirft ihm allerdings Vergewaltigung vor. (Symbolbild)

Herford - Zum Schuldeingeständnis kam es vor dem Jugendschöffengericht in Herford nicht. Deshalb geht die Verhandlung gegen einen 18-Jährigen weiter.

Ihm wird vorgeworfen, dass er seine 17-jährige Ex-Freundin am Nachmittag des 17. April 2016 in der Nähe des Aussichtspunktes "Kaffeemühle" im Teutoburger Wald vergewaltigt haben soll.

"Ich bin nur nach Halle gefahren, um mich von ihr zu trennen", behauptet laut Neue Westfälische hingegen der Angeklagte. Drei Monate waren die beiden ein Paar, lernten sich über eine Datingplattform kennen.

Zum Schutz des mutmaßlichen Opfers wurde die Aussage der 17-Jährigen unter Ausschluss der Öffentlichkeit aufgenommen. Ihre Mutter sagte vor Gericht, der 18-Jährige habe ihre Tochter an dem Tattag gegen 18.30 Uhr nach Hause gebracht.

Dabei habe die 17-Jährige geschwankt und geweint. Anschließend berichtete sie ihren Eltern, dass ihr Ex-Freund sie vergewaltigt habe. Im Krankenhaus wurde sie stationär versorgt. Seit dem Vorfall leide sie unter Schlafstörungen und psychosomatischen Folgen, heißt es.

"Wir sind überzeugt davon, dass das Kerngeschehen richtig ist", gab Richterin Alexandra Sykulla vor Gericht zu Protokoll. Eine neunmonatige Jugendstrafe auf Bewährung sei nach Ansicht des Jugendschöffengerichts angemessen.

Doch darauf wollten weder der Angeklagte noch sein Verteidiger, Christian Thüner aus Herford, eingehen. Hätten sie das "Angebot" angenommen, wäre dies einem Schuldeingeständnis gleichgekommen.

Deshalb wird die Verhandlung am 17. März fortgesetzt. Dann sollen auch zwei weitere Zeuginnen vernommen werden, die das ehemalige Pärchen an besagtem Tag in Halle gesehen haben sollen.

Fotos: 123RF

Weil sie Angestellte wie Sklaven behandelten: Acht Prinzessinnen verurteilt

Neu

Mann fragt 19-Jährige mitten auf der Straße, ob sie ihm den Hoden abtrennen

Neu

Frau wird von Zug erfasst und überlebt das Unglück

Neu

Darum kommen diese Jungs im Rock zur Schule

Neu

Jetzt ist klar, was das Feuer im Londoner Hochhaus auslöste

Neu

Reizgas-Attacke auf Jobcenter: Elf Verletzte

Neu

Clean eating: Was ist das eigentlich?

14.208
Anzeige

Dieser Mann lebt wie Robinson Crusoe auf einer einsamen Insel

Neu

Mit wem urlaubt Elyas M'Barek denn da auf Mykonos?

Neu

Diese Frauen bekommen nur einen Job, wenn sie viele Likes haben

Neu

Hier gibts 20% Rabatt auf Windeln!

10.124
Anzeige

Jetzt erst aufgedeckt! Er rettete 10.000 Juden zur Nazi-Zeit das Leben

Neu

"Das ist der Horror": Anwohner haben Angst vor männlichen Flüchtlingen

7.624

HIER GIBTS DIE NEUE SERIE MIT MATTHIAS SCHWEIGHÖFER KOSTENFREI ZU SEHEN

12.066
Anzeige

Das ist der erste Shop der Welt, in dem Ihr mit Likes zahlen könnt

315

Nach 40 Jahren: Frau findet ihren Vater durch ein verlorenes Portemonnaie wieder

1.684

Hol Dir jetzt 30€ für Dich und Deinen verein

7.993
Anzeige

Eltern aufgepasst! Dieser Kindersitz wird zurückgerufen

3.143

Will Johnny Depp etwa Donald Trump umbringen?

2.504

Die Beste, je getestete Zahnzusatz-Versicherung Deutschlands

11.512
Anzeige

Grüne Soße überall! Doch reichte es für den Weltrekord?

86

Projekttag abgebrochen: Mann befummelt sich vor Schulklasse

6.779

Das Team von Tag24 sucht genau Dich!

28.354
Anzeige

Von Mike Tyson gelernt? Mann beißt 29-Jährigem Teil des Ohres ab

617

Mann oder Frau? Alt oder Jung? Dieser Mugshot verwirrt das Netz

4.715

Robbie bringt Erasure als Vorband mit nach Dresden

22.358
Anzeige

Nach Coming Out und Magersucht-Geständnis: Melina Sophie lüftet nächstes Geheimnis

2.222

Gespenstig! Hier starben die Autofahrer in der Flammenhölle in Portugal

4.023

Lkw schleift Baby mehrere Meter in Fahrradanhänger mit

5.122

Frau wehrt sich gegen Vergewaltigung und stürzt sechs Meter in die Tiefe

15.726

Mann gibt sich als Geheimagent aus, weil er ohne Kennzeichen unterwegs war

2.609

Hier wird der Sarg aus Helmut Kohls (†87) Haus getragen

3.778

Heftige Unwetter legen Deutschland lahm: Mindestens drei Tote

5.662

Sechs Tote bei Schießerei in einer Bar im Stadtzentrum

5.198

So schlimm wütete das Unwetter in Hessen

440

So alt ist die Frankfurter Polizei bereits!

54

Neben ihrer Grillbude: Melanie Müller verkauft jetzt Sex on the Beach!

1.386

Kiosk-Mord um Marc Wachs: Angeklagter soll psychisch labil gewesen sein

1.549

Bürgermeister muss Bergstadtfest abbrechen!

15.491

Staatstrojaner kommt! WhatsApp wird überwacht

6.496

Doppelter Schock für Eintracht! Noch ein Spieler fällt aus

323

Salmonellen-Gefahr! Edeka, Netto und Co. rufen Salami Sticks zurück

4.704

#fedidwgugl: Shitstorm für CDU-Wahlkampf

4.078

Aus Sicherheitsgründen! Festival unterbrochen!

6.229

Riesige Rauchwolke über Autobahn: Sirup-Lkw fängt Feuer

3.596

85 Millionen Euro Flüchtlingshilfe: EU sagt Unterstützung zu

1.328

Hells Angels Prozess zu Frankfurter Schießerei geht weiter

1.651

Frau kauft alte Kamera mit Film: Als sie die Bilder entwickelt, ist sie schockiert!

49.548

Wegen Shorts: Mann schlägt 21-Jähriger ins Gesicht

9.441

Rapper CASPER sprengt Grillparty vor Campus-Festival

1.343

Jörg Kachelmann: "Bitte hören Sie auf, Vorhersagen ernst zu nehmen"

7.688

Donald Trump will keine armen Menschen in seiner Regierung

1.612

Mann stiehlt menschlichen Zeh aus Whisky-Cocktail

3.031

"Rasieren macht schwul", behauptet ein Kirchenführer

2.191