Deutscher Tourist (56) tot auf Hotelzimmer am Ballermann gefunden Top Vorsicht! Dieses Popcorn kann zu Sehstörungen führen Top "Wahnsinnig langweilig": Tatort-Kommissar packt über Dreharbeiten aus Top Polizei greift durch: Mehrere Festnahmen auf dem "Hurricane"-Festival Top Wenn Dir diese Zeichen etwas sagen, sollten wir reden! 36.575 Anzeige
132

Haus der Familie wird doch nicht verkauft

Wie denn nun? Erst schließt die Stadt das Haus der Familie, will die schicke Villa an der Parkstraße trotz Protest versilbern. Jetzt folgt die Rolle rückwärts.

Von Torsten Schilling

CDU-Stadtrat René Deschner (42) wundert sich, dass das Haus der Familie nach 
dessen Aus kommunal genutzt werden soll.
CDU-Stadtrat René Deschner (42) wundert sich, dass das Haus der Familie nach dessen Aus kommunal genutzt werden soll.

Chemnitz - Wie denn nun? Erst schließt die Stadt das Haus der Familie, will die schicke Villa an der Parkstraße trotz Protest versilbern. Jetzt folgt die Rolle rückwärts. Das Rathaus favorisiert eine kommunale Nutzung. 

Hunderttausende Euro sollte der Verkauf des Hauses der Familie in die Kasse spülen. 

Das hatte 2011 der Stadtrat im Rahmen des Sparpakets Ekko beschlossen. Seit Januar 2015 steht die Villa leer. „Das ist verwunderlich, sollte die Immobilie doch so schnell wie möglich verkauft werden“, so CDU-Stadtrat René Deschner (42).

Nicht nur das! Sozialdezernent Philipp Rochold (54, parteilos): 

2011 wurde das Aus für das Haus der Familie beschlossen. Seit Januar 2015 
steht es leer.
2011 wurde das Aus für das Haus der Familie beschlossen. Seit Januar 2015 steht es leer.

„Aktuell prüft das Gebäudemanagement der Stadt Chemnitz, ob das ehemalige Haus der Familie für einen anderen kommunalen Zweck genutzt werden kann.“

Zwischenzeitlich war der Einzug des medienpädagogischen Zentrums im Gespräch. Der hat sich jedoch wieder zerschlagen.

Rolle rückwärts im Rathaus, weil die Preisvorstellungen der Stadt zu hoch sind? „Mich macht die Antwort stutzig“, so CDU-Mann René Deschner.

Er bezweifelt außerdem, dass die Stadt die erhofften Einsparungen bei den jährlichen Betriebskosten von rund 38.000 Euro erzielen konnte.

Die einst unter einem Dach von drei Sozialarbeitern angebotene Beratung für Familien ist nun dezentral an drei Standorten untergebracht.

Fotos: privat, Uwe Meinhold

Ex-Freundin vergewaltigt? Er kam gerade aus dem Knast! Top Bei WM: Deshalb hat Rebic kein Interesse an Trikot von Messi Neu Ohne Worte: Denkmal für Waffen-SS-Legioär wurde enthüllt Neu Mit diesem Po-Bild macht Stefanie Giesinger nicht nur die Männer froh Neu viele fahren in den Urlaub und vergessen das Wichtigste 10.580 Anzeige Star-Koch Tim Mälzer meldet sich zum ersten Mal nach Unfall beim Show-Dreh Neu 27 Kinder müssen aus Zeltlager gerettet werden Neu
Linken-Chef vermutet Putsch von rechts: "Das eigentliche Ziel ist, Merkel zu stürzen" Neu Mann brutal erstochen: Mörder läuft noch frei herum Neu Neuer SPD-Chef in NRW greift CSU scharf an Neu Update
19-Jährige joggt an Küste entlang, plötzlich wird sie festgenommen Neu Sie wollte nur helfen! Notärztin wird bei Einsatz attackiert und verliert mehrere Zähne Neu Lotto-Hammer: Zwei Spieler sahnen über 4 Millionen ab! Neu Nippel-Drama hat tiefe Spuren hinterlassen: Patricia Blanco durchlebt noch immer Qualen Neu Conrad Electronic Frankfurt: Drohne kaufen und 10 Prozent Rabatt sichern! 1.544 Anzeige Mann räumt beim Eurojackpot fast 2,2 Millionen Euro ab Neu Mit Mega-Ausschnitt vor der Kamera: Wer zieht denn hier fast blank? Neu Wie viel Tore schießt Deutschland? Für jeden Treffer gibt's bei Rewe was geschenkt 19.769 Anzeige Mann schaut WM: Frau spielt mit anderen Bällen Neu So überwand Anna-Maria das schreckliche Absturz-Drama Neu Mehr Geld in der Kasse: Diese Polizisten freuen sich über HSV-Abstieg 292 Trucker fuhr Sophias Leiche 1800 Kilometer durch Europa 34.689 Nach gescheiterter Abschiebung: So teuer wird die Großrazzia in der Asylunterkunft 1.620 Rettungsgassen bei Baustellen unmöglich: Was dann? 233 Nach Nazi-Skandal um Halskette: Shakira zieht Konsequenzen 2.557 Grüne mit Anti-Erdogan-Video sorgen für Aufregung vor Türkei-Wahl 752 Mit dem Roller: Dieser Typ will in 80 Tagen um die Welt 585 Frau schrottet Ferrari nur wenige Minuten nach Anmietung 6.126 Er kann's nicht lassen: Dieter Bohlen meldet sich mit "Tagesschau" zurück! 4.067 Krass! Immer mehr Firmen legen sich Shitstorm-Versicherung zu 305 Diese Fan-Liebe geht unter die Haut: Melanie Müller mit "Onkelz"-Tattoo 4.742 Livestream mit Fans: Weichen Philipp und Pam bewusst Beziehungsfragen aus? 679 Obwohl er schon verurteilt wurde! 44-Jähriger vergeht sich weiter an Kindern 2.055 Sie braucht dringend ärztliche Hilfe! Wo ist Ilona? 288 Ekel-Video: Blondine trinkt beim Gassi gehen den Urin ihres Hundes 2.629 Dresdner Flüchtlings-Retter hängen auf hoher See fest 3.629 Brutale Taufe: Priester ohrfeigt Baby, weil es nicht aufhört zu weinen 5.328 Polizei besorgt: Gefährlicher Drogentrend setzt sich immer mehr durch 2.885 Doppelt so viele Waffenscheine wie 2015: Weißer Ring übt Kritik 767 Vom selben Arzt krankgeschrieben: Über 100 Studenten müssen Atteste verteidigen 1.776 Neue Halberg-Guss warnt: Verlieren alle Streikenden ihre Jobs? 976 Heute wird für die Rechte von Lesben, Schwulen und Transgendern demonstriert 231 Verhandlung über Verbot von linksextremer Plattform "linksunten" 781 Albaner provozieren Serben: Großeinsatz in der Innenstadt 7.077 Winnetou trotzt WM: Karl-May-Spiele starten in Bad Segeberg 147 Nach Coming-out: Resonanz hat Jochen Schropp fast erschlagen 2.298 19-Jähriger von Straßenbahn 100 Meter mitgeschleift und getötet 11.098 Neuer 450-PS-Mustang kracht in geparkte Autos, Fahrer unter Drogen 4.475 Seehofer erhöht weiter Druck: "Masterplan Migration" koste es, was es wolle 1.030 "Game of Thrones"-Hottie Kit Harington kommt heute unter die Haube 853